Allgemeine Literatur

Ergebnisse 51 - 66 von 66
Der Seiltänzer
Medienprofile

Der Seiltänzer

Für Andreas ist guter Rat jetzt teuer. Der 49-jährige Pfarrer sieht sich Missbrauchsvorwürfen ausgesetzt, die ihn in eine tiefe Krise stürzen. An den Vorwürfen ist nichts dran, sie sind Folge einer kritischen Predigt, in der er auch einen anderen Umgang der Kirche mit homosexuellen Geistlichen...

Der Poet der kleinen Dinge
Medienprofile

Der Poet der kleinen Dinge

Der schwerbehinderte Gérard, der in einer Parallelwelt lebt, macht allen, vor allem seiner Schwägerin, bei der er zusammen mit ihrem schweigsamen Mann - seinem Bruder - lebt, das Leben schwer, weil er sich etwa unbeholfen Popcorn backen will und damit fast das ganze Haus in Flammen setzt; oder immer...

Fast schon kriminell
Medienprofile

Fast schon kriminell

Alltäglich ist die Ausgangssituation der "Geschichten aus dem Alltag", aber das Schicksal nimmt seinen Lauf und am Ende steht eine unvorhergesehene Pointe. Hinter dem Alltäglichen lauert gewissermaßen das Böse. Kleine und größere kriminelle Delikte, menschliche Ausraster, skurrile und schrullige...

Eine Dorfgeschichte
Medienprofile

Eine Dorfgeschichte

Die durch den Buchpreis 2006 ("Die Habenichtse": BP 06/755) bekannt gewordene Autorin stellt hier eine Ich-Erzählerin vor, die als nunmehr erwachsene Frau die Tage ihre Kindheit wieder aufleben lässt. Zusammen mit ihren beiden Brüdern verbrachte sie regelmäßig ihre Ferien in dem kleinen Dorf...

Tote Tiere
Medienprofile

Tote Tiere

Die ungleichen Freunde Andrzej und Konrad fassen einen außergewöhnlichen Plan: Sie wollen Chodorkowskij aus seinem Gefängnis befreien. Der Pole und der Deutsche machen sich auf den Weg nach Irkutsk und beginnen von dort ihre selbst auferlegte Mission in Angriff zu nehmen. Einen konkreten Plan haben...

Fenster auf, Fenster zu
Medienprofile

Fenster auf, Fenster zu

Ela lebt im Süden Deutschlands und reist nicht gern. Ihr Vater ist 84 und lebt in der Nähe von Berlin, abwechselnd in einem Haus und auf einem Hof im Osten der Stadt, wo er seine Sammlungen unterbringt. Er ist sehr aktiv und damit beschäftigt, Kosten zu senken, weshalb er früh aufsteht, um...

Vom Ende einer Geschichte
Medienprofile

Vom Ende einer Geschichte

Wie trügerisch die Erinnerung sein kann, zeigt Julian Barnes in seinem schmalen Roman, für den er den renommierten Man-Booker-Preis erhielt. Tony blickt auf ein wenig aufregendes, aber befriedigendes Leben zurück. Ein guter Job, die Ehe zwar geschieden, aber immer noch eine freundschaftliche...

Odyssee
Medienprofile

Odyssee

Homers Geschichte von den Abenteuern und Irrfahrten des Odysseus aus der Frühzeit der griechischen Literatur und zugleich einer ihrer Höhepunkte wurde wiederholt aus dem Altgriechischen ins Deutsche übertragen. Während der eine Übersetzer seinen deutschen Text in das griechische Versmaß des...

Wolkentöchter
Medienprofile

Wolkentöchter

Mit mehreren Büchern hat die Autorin bereits auf die Situation von chinesischen Frauen, Müttern und Töchtern hingewiesen. In der vorliegenden Veröffentlichung erzählt sie die Geschichten von zehn chinesischen Müttern. Sie wurden gezwungen, ihre neugeborenen Töchter zu töten, wegzugeben oder zur...

Einen Sommer lang
Medienprofile

Einen Sommer lang

Nachdem Leonard Zepp seine vom Vater geerbte Firma 45 Jahre lang erfolgreich geführt hat, verkauft er sie an den unfähigen Gierke. Doch seinen Ruhestand kann er nicht genießen, da er von Gierkes Mietzahlungen abhängig ist - und der macht unlautere Geschäfte, die die Firma in kürzester Zeit in den...

Die Maske
Medienprofile

Die Maske

Die hier vorliegenden Geschichten von Siegfried Lenz kreisen um das Thema Leben und unsere Vorstellung von ihm, wie sie durch Maskierung verschwimmt. Wie gehen wir um mit der Phantasie und mit unseren Illusionen, mit den Täuschungen durch die Wirklichkeit? Und durch die Kunst in den Museen und in...

Im Land des Korallenbaums
Medienprofile

Im Land des Korallenbaums

Was als großes, etwas beängstigendes Abenteuer für Anna begann, als sie allein auf das große Schiff stieg, das sie nach Amerika bringen sollte, entwickelt sich schon bald zu einer willkommenen Abwechslung: Denn nach ein paar Tagen lernt sie Victoria kennen, die ebenfalls so wie Anna ihrem Ehemann...

Ein weißes Land
Medienprofile

Ein weißes Land

Bagdad in den 1930er Jahren. Der Straßenjunge Anwar stammt aus einer einfachen arabischen Familie, träumt aber davon, am Wohlstand der Reichen teilzuhaben. Deshalb nimmt er einen relativ gut bezahlten Job als Diener im Offiziersclub in Bagdad an. Dort wird er von dem korrupten Offizier Nidal, einem...

Das Schweigen des Sammlers
Medienprofile

Das Schweigen des Sammlers

Adrià Ardèvol erfährt mit 60 Jahren, dass er an einer zügig fortschreitenden Hirnerkrankung leidet. Er beschließt, sein Leben aufzuschreiben und das Werk seiner großen Liebe Sara zu widmen. Dieser Rahmen erschließt sich allerdings erst nach einem großen Teil der Lektüre. Cabré entfaltet einen...

Mit geschlossenen Augen
Medienprofile

Mit geschlossenen Augen

Der Roman des in Italien bekannten toskanischen Erzählers wurde 1919 veröffentlicht, auf Deutsch erst 1988. In distanziert lakonischem Stil erzählt er vom Leben in der bäuerlichen Provinz, von alten Traditionen und der Trattoria mit ihren Gästen. Der Padrone der kleinen Trattoria hat sich aus armen...

Der schwarze Schleier
Medienprofile

Der schwarze Schleier

Außer zahlreichen Romanen wie "Oliver Twist" oder "Große Erwartungen", die längst zu den großen Klassikern der Weltliteratur zählen, hat Charles Dickens auch zahlreiche Erzählungen verfasst. Der Berliner Aufbau-Verlag hat zum 200. Geburtstag des Autors nun 14 dieser teilweise neu entdeckten...