Allgemeine Literatur

Ergebnisse 1 - 25 von 66
Was uns bleibt
Medienprofile

Was uns bleibt

Der Schulausflug, den der junge Lehrer Francis Mason mit seinen Zweitklässlern an den Strand von San Francisco unternimmt, endet mit einer grausigen Entdeckung: Sie finden die Leiche einer Selbstmörderin, die von der Golden Gate Bridge gesprungen ist. Francis glaubt in der Toten seine erste Frau...

Katzentisch
Medienprofile

Katzentisch

Die dreiwöchige Schiffspassage im Sommer 1954 wird für den elfjährigen Michael zu einer außerordentlich prägenden Zeit. Freilich wird er sich dessen erst im Laufe der Jahre bewusst. Im Vordergrund der Erinnerungen des nun erwachsenen Helden steht die Darstellung der Überfahrt von Ceylon nach...

Meistens alles sehr schnell
Medienprofile

Meistens alles sehr schnell

Der neunzehnjährige Albert hatte es bisher nicht leicht im Leben. Als Halbwaise ist er im Heim aufgewachsen. Sein Vater lebt auf der geistigen Ebene eines Kindes, zählt grüne Autos, liest Enzyklopädien. Albert besucht ihn immer wieder. Dann wird festgestellt, dass Fred nur noch wenige Monate zu...

Unendlichkeiten
Medienprofile

Unendlichkeiten

Am Ende wird alles gut. Denn der irische Mathematiker Adam Godley erwacht aus dem Koma, seine Ehefrau Ursula beschließt den Alkoholverzicht, Adam jun. plant mit seiner schönen Helen ins elterliche Herrenhaus zu ziehen, und die hypersensible 19-jährige Tochter Petra zeigt sich ausgeglichen. Dem vom...

Die Glücksparade
Medienprofile

Die Glücksparade

Geschildert werden der beängstigend unspektakuläre materielle Absturz, die gegenseitige Entfremdung und das allmähliche Auseinanderbrechen einer kleinen Familie. Weder der Vater noch die Mutter des 15-jährigen Simon kommen mit ihrem Beruf und den Erfordernissen des täglichen Lebens zurecht. Der...

Die Tigerfrau
Medienprofile

Die Tigerfrau

Die 1985 in Belgrad geborene Téa Obreht vereint in ihrem Debütroman faszinierende Geschichten, in denen der Großvater ihrer Ich-Erzählerin eine besondere Rolle spielt. Als verlässlicher Begleiter und Beschützer hat ihr der 1932 geborene anerkannte Chirurg persönlichkeitsformende Werte vermittelt....

Im Kasten
Medienprofile

Im Kasten

Hannes Felix ist in der PR-Abteilung eines Einlagerungsunternehmens beschäftigt. Denn Ordnen ist sein Lebensziel. Ordnen um seiner selbst willen, dafür halten es andere. Unnütz, kontraproduktiv, wird geurteilt über das, was nach Felix dem Leben erst Sinn gibt. Durch diese Manie hat er bereits seine...

Der größere Teil der Welt
Medienprofile

Der größere Teil der Welt

Im Zentrum dieses beeindruckenden Romans stehen die jugendlichen Mitglieder einer nordamerikanischen Punkband namens "Flaming Dildos", sie und alle, die im Laufe der Zeit in enger Verbindung zu ihnen stehen werden (Geliebte, Geschäftspartner, Kinder ...). In 13 Kapiteln kommt jeweils einer der...

Ruhm am Nachmittag
Medienprofile

Ruhm am Nachmittag

Es fällt schwer, die Arbeiten des 1954 geborenen Schriftstellers und Redakteurs einer der bedeutendsten deutschsprachigen Literaturzeitschriften in eine der gängigen Genre-Schubladen zu stecken. Aber letztlich ist es auch nicht so wichtig, ihm ein Etikett zu verpassen. Gauß schreibt einfach gut,...

Mutterbild in amerikanischem Rahmen
Medienprofile

Mutterbild in amerikanischem Rahmen

Der Autor und Ich-Erzähler wächst während des Zweiten Weltkriegs in Ungarn auf. Seine Bezugsperson ist die Mutter, die sämtliche schwierigen Lagen alleine meistern muss. Ihr Mann und der Vater des Buben ist krank und zudem jüdischer Herkunft, muss sich also verstecken. Dann folgt die kommunistische...

Das geheime Prinzip der Liebe
Medienprofile

Das geheime Prinzip der Liebe

Die erfolgreiche Verlegerin Camille erhält eines Tages geheimnisvolle Briefe, die von einer bedingungslosen, aber unglücklichen Liebe zwischen Annie und Louis erzählen, die sich während des Zweiten Weltkriegs in Paris verloren haben. Was Camille zunächst für einen geschickten Versuch hält, ihr ein...

Der Russe ist einer, der Birken liebt
Medienprofile

Der Russe ist einer, der Birken liebt

Maria, genannt Mascha, wurde als Jüdin in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans, geboren. Als Zwölfjährige flieht sie - wie viele Aserbaidschaner - mit ihrer Familie vor dem Bürgerkrieg. Doch da hat dieser Krieg bereits tiefe Spuren in ihr hinterlassen, die ihr weiteres Leben prägen. Die Familie kommt...

Die gläserne Frau
Medienprofile

Die gläserne Frau

Eigentlich führt Lydia ein glückliches Leben: Sie wohnt in dem kleinen Örtchen Kensington in den USA, trifft sich wöchentlich mit ihren Freundinnen und hat einen liebevollen Mann an ihrer Seite. Doch dieser macht sich Sorgen: Irgendetwas scheint Lydia vor ihm zu verheimlichen. Tatsächlich gab es ein...

Robinsons blaues Haus
Medienprofile

Robinsons blaues Haus

Der jüngst erschienene Roman des in München lebenden Schriftstellers Ernst Augustin (Jahrgang 1927) fasziniert durch bizarre Einfälle und überraschende Wendungen. Im Mittelpunkt steht ein Ich-Erzähler, der sich als Butte Beerbohm, Thomas Hilprecht jr., Freddy sowie als Don Marco Marconi alias Mr....

Das schweigende Kind
Medienprofile

Das schweigende Kind

Andreas, ein Kunstmaler, zeichnet auf Anraten seines Psychiaters seine Erinnerungen in Form eines Briefes an seine Tochter auf, die er nicht mehr gesehen hat, seit sie ein Kleinkind war. Er hat während seines Studiums in Paris ihre Mutter als Aktmodell kennengelernt. Ihre Liebesbeziehung war von...

Wenn das Schlachten vorbei ist
Medienprofile

Wenn das Schlachten vorbei ist

Alma ist Biologin und arbeitet als Projektleiterin im Nationalpark der Santa-Barbara-Südseeinseln vor der Küste Kaliforniens. Sie setzt alles daran, das ökologische Gleichgewicht auf den Inseln wiederherzustellen. Deshalb sieht sie sich gezwungen, die von Menschen auf den Inseln angesiedelten Arten...

Das Ende der Unschuld
Medienprofile

Das Ende der Unschuld

Evie, ein dreizehnjähriges amerikanisches Mädchen verschwindet von einem Tag auf den anderen. Lizzie, ihre beste Freundin, gleichzeitig die Erzählerin, befürchtet eine Entführung. Ihre Nachforschungen bestätigen diese Vermutung nicht, fördern stattdessen ein psychologisch höchst subtiles, erotisch...

Sand
Medienprofile

Sand

Eine merkwürdige Gruppe von Menschen trifft in der Sahara aufeinander: die Amerikanerin Helen, die mit einem Kreuzfahrtschiff anreist, ein unter Amnesie leidender Mann, der von brutalen Verfolgern gedrängt wird, endlich die "Mine" herauszugeben, eine Hippiekommune, die sich im Wüstenort angesiedelt...

Hotel Nirgendwo
Medienprofile

Hotel Nirgendwo

Dies ist die Geschichte eines Mädchens, das mit neun Jahren seine Heimat verliert. 1991 belagern die Serben die kroatische Grenzstadt Vukovar an der Donau. Mädchen, Mutter und großer Bruder der Familie fliehen, während der Vater als Kämpfer bleibt und bald als vermisst gilt. Das Mädchen wächst unter...

Scherbengericht
Medienprofile

Scherbengericht

Sie haben die Geschichte Europas mitgeschleppt in ihr mehr oder weniger freiwillig gewähltes neues Heimatland, die Gäste bei Clementine Holbergs 90. Geburtstag. Versammelt sind sie unter der blühenden Linde auf dem Lagler-Hof zu Füßen der patagonischen Anden. Wie in Südtirol, der Heimat seiner...

Winesburg, Ohio
Medienprofile

Winesburg, Ohio

Sherwood Andersons "Winesburg, Ohio" gehört zu den Schlüsselwerken der modernen Literatur in den USA, ein Werk, das in einem anderen Land so nicht hätte entstehen können. In 24 Erzählungen und Porträts beschreibt Anderson das Leben in einer amerikanischen Kleinstadt. Das Land der unbegrenzten...

Im Winter dein Herz
Medienprofile

Im Winter dein Herz

Die Welt hält Winterschlaf. Um Energie zu sparen - die persönliche und die Ressourcen der Welt - legen sich die Menschen in der kalten Jahreszeit ins Bett. Drei Pillen sorgen fürs Durchschlafen bis in den Frühling. Allerdings gibt es auch Menschen, die nicht schlafen. Robert zum Beispiel, Journalist...

Im Schatten der Zeit
Medienprofile

Im Schatten der Zeit

Eine relativ durchschnittliche Kindheit im Wien des beginnenden 20. Jh., eingebettet in eine große Familie, in der der Vater als Glasmaler in seiner eigenen Werkstatt die Familie wirtschaftlich versorgt und die Mutter als fürsorgliche Hausfrau ihre Kraft vor allem aus ihrem Glauben erhält. So wächst...

Die Stille in Prag
Medienprofile

Die Stille in Prag

Vorbei ist die Zeit, in der die Revolution der 90er Jahre Prag zum Zentrum lebhafter politischer Aktivitäten und Diskussionen, Ideologien und Illusionen, Aufbruchsstimmung und Gründerwillen machte. In Prag ist es still geworden im neuen Jahrtausend, wie überall in Mitteleuropa: Die globalen...

Im Café der verlorenen Jugend
Medienprofile

Im Café der verlorenen Jugend

Schauplatz ist das Paris der sechziger Jahre am Odeonplatz. Dort befindet sich das Café Le Condé, das "Café der verlorenen Jugend", ein Treffpunkt für Studenten und Bohemiens. Und dort ist Louki Dauergast, eine geheimnisvolle junge Frau, die plötzlich auftaucht und ebenso plötzlich wieder...