Allgemeine Literatur

Ergebnisse 1 - 10 von 66
Im Kasten
Medienprofile

Im Kasten

Hannes Felix ist in der PR-Abteilung eines Einlagerungsunternehmens beschäftigt. Denn Ordnen ist sein Lebensziel. Ordnen um seiner selbst willen, dafür halten es andere. Unnütz, kontraproduktiv, wird geurteilt über das, was nach Felix dem Leben erst Sinn gibt. Durch diese Manie hat er bereits seine...

Der größere Teil der Welt
Medienprofile

Der größere Teil der Welt

Im Zentrum dieses beeindruckenden Romans stehen die jugendlichen Mitglieder einer nordamerikanischen Punkband namens "Flaming Dildos", sie und alle, die im Laufe der Zeit in enger Verbindung zu ihnen stehen werden (Geliebte, Geschäftspartner, Kinder ...). In 13 Kapiteln kommt jeweils einer der...

Ruhm am Nachmittag
Medienprofile

Ruhm am Nachmittag

Es fällt schwer, die Arbeiten des 1954 geborenen Schriftstellers und Redakteurs einer der bedeutendsten deutschsprachigen Literaturzeitschriften in eine der gängigen Genre-Schubladen zu stecken. Aber letztlich ist es auch nicht so wichtig, ihm ein Etikett zu verpassen. Gauß schreibt einfach gut,...

Mutterbild in amerikanischem Rahmen
Medienprofile

Mutterbild in amerikanischem Rahmen

Der Autor und Ich-Erzähler wächst während des Zweiten Weltkriegs in Ungarn auf. Seine Bezugsperson ist die Mutter, die sämtliche schwierigen Lagen alleine meistern muss. Ihr Mann und der Vater des Buben ist krank und zudem jüdischer Herkunft, muss sich also verstecken. Dann folgt die kommunistische...

Das geheime Prinzip der Liebe
Medienprofile

Das geheime Prinzip der Liebe

Die erfolgreiche Verlegerin Camille erhält eines Tages geheimnisvolle Briefe, die von einer bedingungslosen, aber unglücklichen Liebe zwischen Annie und Louis erzählen, die sich während des Zweiten Weltkriegs in Paris verloren haben. Was Camille zunächst für einen geschickten Versuch hält, ihr ein...

Der Russe ist einer, der Birken liebt
Medienprofile

Der Russe ist einer, der Birken liebt

Maria, genannt Mascha, wurde als Jüdin in Baku, der Hauptstadt Aserbaidschans, geboren. Als Zwölfjährige flieht sie - wie viele Aserbaidschaner - mit ihrer Familie vor dem Bürgerkrieg. Doch da hat dieser Krieg bereits tiefe Spuren in ihr hinterlassen, die ihr weiteres Leben prägen. Die Familie kommt...

Die gläserne Frau
Medienprofile

Die gläserne Frau

Eigentlich führt Lydia ein glückliches Leben: Sie wohnt in dem kleinen Örtchen Kensington in den USA, trifft sich wöchentlich mit ihren Freundinnen und hat einen liebevollen Mann an ihrer Seite. Doch dieser macht sich Sorgen: Irgendetwas scheint Lydia vor ihm zu verheimlichen. Tatsächlich gab es ein...

Robinsons blaues Haus
Medienprofile

Robinsons blaues Haus

Der jüngst erschienene Roman des in München lebenden Schriftstellers Ernst Augustin (Jahrgang 1927) fasziniert durch bizarre Einfälle und überraschende Wendungen. Im Mittelpunkt steht ein Ich-Erzähler, der sich als Butte Beerbohm, Thomas Hilprecht jr., Freddy sowie als Don Marco Marconi alias Mr....

Das schweigende Kind
Medienprofile

Das schweigende Kind

Andreas, ein Kunstmaler, zeichnet auf Anraten seines Psychiaters seine Erinnerungen in Form eines Briefes an seine Tochter auf, die er nicht mehr gesehen hat, seit sie ein Kleinkind war. Er hat während seines Studiums in Paris ihre Mutter als Aktmodell kennengelernt. Ihre Liebesbeziehung war von...

Wenn das Schlachten vorbei ist
Medienprofile

Wenn das Schlachten vorbei ist

Alma ist Biologin und arbeitet als Projektleiterin im Nationalpark der Santa-Barbara-Südseeinseln vor der Küste Kaliforniens. Sie setzt alles daran, das ökologische Gleichgewicht auf den Inseln wiederherzustellen. Deshalb sieht sie sich gezwungen, die von Menschen auf den Inseln angesiedelten Arten...