Allgemeine Literatur

Ergebnisse 1 - 10 von 13
Landuntergang
Medienprofile

Landuntergang

In naher Zukunft: Österreich ist unter Bundeskanzler Hichl zu einer rechtsradikalen Diktatur geworden. Abweichende Meinungen werden unterdrückt, Andersdenkende weggesperrt und es gibt Arbeitslager. Hier treffen mehrere Personen aufeinander (aus deren Sicht immer wieder die sich steigernden...

Hool
Medienprofile

Hool

Seit Jahrzehnten kommt es im Umfeld von Fußballspielen immer wieder zu Schlägereien rivalisierender Hooligangruppen. Dieses traurige Phänomen tritt unabhängig von der Spielklasse der Mannschaften oder der Nationalität auf. Zuletzt haben die Ausschreitungen im Rahmen der Europameisterschaft in...

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben
Medienprofile

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Der berühmte Schriftsteller Pierre-Marie Sotto, um die sechzig, allein und ohne Inspiration, erhält einen dicken Briefumschlag, in dem er das Manuskript eines Möchtegern-Schreiberlings vermutet. Er bittet per E-Mail die Absenderin um ihre Postadresse, um das Päckchen ungeöffnet zurück zu schicken....

Die Frau, die allen davonrannte
Medienprofile

Die Frau, die allen davonrannte

Aganetha Smart, kanadische Siegerin der Olympischen Spiele von 1928, wird mit 104 Jahren von bisher unbekannten Angehörigen aus dem Altenheim geholt und mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Dabei erinnert sie sich an die Lebensschicksale ihrer großen Familie auf dem Land ebenso wie an die Zufälle,...

Der Osten
Medienprofile

Der Osten

Der polnische Autor ist auf dauernder Reise in "den Osten" - von Polen über Russland, von Zentralasien bis hin nach China. Er geht den Erfahrungen seines Lebens und denen seiner Familie nach: seine Kindheit in Warschau, die Großeltern im Osten Polens, die Eltern mit der Sicherung ihres...

Justins Heimkehr
Medienprofile

Justins Heimkehr

Familie Campbell ist zermürbt nach vier langen Jahren des Suchens, Hoffens und Bangens. Das Zimmer des nicht mehr heimgekehrten Elfjährigen ist unberührt. Die Mutter versucht sich durch ehrenamtliche Betreuung abzulenken; der Vater hat sich eine Geliebte zugelegt. Der jüngere Bruder setzt alles auf...

Dies sind die Namen
Medienprofile

Dies sind die Namen

Tommy Wieringa, Jahrgang 1967, einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Niederlande, überrascht mit einem großartigen Opus, das an die Werke großer Romanciers des letzten Jahrhunderts erinnert. Man spürt schon auf den ersten Seiten, dass die ganz unterschiedlichen Handlungsstränge aufeinander...

Unter fernen Himmeln
Medienprofile

Unter fernen Himmeln

Unter Hypnose berichtet Journalistin Stephanie von ihrem früheren Leben als Maori-Häuptlingstochter Marema. Kann das wirklich sein? Zur Recherche reist sie nach Neuseeland. Hier verbrachte Stephanie die ersten sechs Jahre ihres Lebens, an die sie sich nicht mehr erinnern kann. Schuld daran sind...

Cooper
Medienprofile

Cooper

Das Schicksal der kleinen Familie scheint von Anfang an in der "wendigen Hand des Zufalls, die achtlos die Würfel auf den Tisch rollen ließ", (S. 117) zu liegen. Und der Zufall meint es nicht gut mit Lisa, Jakob und ihren beiden Mädchen Carlotta und Nora. Das vermitteln dem Leser die...

Ein wenig Glück
Medienprofile

Ein wenig Glück

Mary Lohans Auto ist auf einem beschrankten Bahnübergang steckengeblieben. Sie wollte die herabgelassene Halbschranke umfahren, wie viele andere auch. Sie kann sich selbst und ihren sechsjährigen Sohn Federico vor dem herannahenden Zug retten, Federicos Schulfreund Juan kommt bei dem Unglück jedoch...