Allgemeine Literatur

Ergebnisse 1 - 25 von 100
So unergründlich wie das Meer
Medienprofile

So unergründlich wie das Meer

Federico ist 17, liebt Petrarca und ist voller großer, verwirrender Gedanken und Gefühle. Als sein Religionslehrer Pater Puglisi ihn zu Beginn der Sommerferien um Hilfe bei der Jugendarbeit im Osten Palermos bittet, lernt der wohlbehütete Federico eine ihm neue Welt kennen. Im von der Mafia...

Skizze eines Sommers
Medienprofile

Skizze eines Sommers

Der 16-jährige René wächst 1985 in Potsdam auf. Sein Vater fährt als wichtiger Parteifunktionär nach Genf zur Abrüstungskonferenz und lässt ihn für acht Wochen Sommerferien allein zurück. Seine Mutter ist vor ein paar Jahren gestorben, eine Wunde, die nach wie vor schmerzt. Er gibt sich der...

Drehtür
Medienprofile

Drehtür

Asta Arnold hat als Krankenschwester die meiste Zeit ihres Lebens bei internationalen Hilfsorganisationen auf der ganzen Welt gearbeitet. In ihrer Heimat Deutschland war sie nur selten und hat keine Sozialkontakte mehr zu Deutschland. Kurz vor ihrem 65. Geburtstag ereignen sich ein paar unschöne...

Ein langes Jahr
Medienprofile

Ein langes Jahr

Eine Vielzahl von ganz unterschiedlichen Menschen wohnt samt der Ich-Erzählerin in einem vermutlich Bregenzer Wohnquartier. Es gibt Trennungen, es entstehen neue Beziehungen. Einige altern und müssen ihre Lebensgewohnheiten ändern. Eine Hauptfigur ist Benjamin, ein Junge, der sich einen Hund...

Die Witwen
Medienprofile

Die Witwen

Witwen sind sie nicht wirklich, die vier Freundinnen, die es aus Berlin in einen fiktiven Moselort verschlagen hat. Pennys Mann ist weg, verschwunden; sie führt eine kleine Pension, Dodo gärtnert, Beatrice lehrt Feldenkrais und Laura arbeitet als Logopädin. Aus wechselnder Perspektive lernen wir sie...

Der Jonas-Komplex
Medienprofile

Der Jonas-Komplex

2015: Ein Wiener Schriftsteller betäubt sich tage- und nächtelang mit Kokain, Alkohol und Sex. Aufkeimende Panikanfälle erstickt er mit Beruhigungspillen. Dazwischen gibt es abstinente Phasen, z.B. während eines USA-Aufenthalts als Writer in Residence oder im Urlaub mit seinem Kind aus geschiedener...

Weltschatten
Medienprofile

Weltschatten

Eine zufällig zusammengekommene Gruppe junger Menschen, die alle ohne Perspektive sind und nach Sinn und Zielen in ihrem Leben suchen, kommt auf die Idee, einen weltweiten Streik auszurufen, um die herrschende Ordnung zu erschüttern. Dazu planen sie einige - auch kriminelle - Aktionen, die in den...

Die Verlockung
Medienprofile

Die Verlockung

Der Wirtschaftsprüfer Mauro Assante soll eine große italienische Bank überprüfen, an der mächtige Politiker beteiligt sind. Er kommt zum Ergebnis, dass in der Bank nicht alle Bücher in Ordnung sind und ein Strafverfahren eingeleitet werden sollte. Er möchte den Bericht noch zu Ende schreiben, um...

Reise nach Orkney
Medienprofile

Reise nach Orkney

Ein Literaturprofessor verliebt sich in eine 40 Jahre jüngere Studentin. Sie heiraten und verbringen die Flitterwochen auf einer einsamen Orkneyinsel. Die Autorin erzählt die Geschichte dieser zwölf Tage: Während Richard, der Professor, am Fenster sitzt und ein Buch über Hexen, Nixen und Sirenen des...

Malcontenta
Medienprofile

Malcontenta

Zwischen 1550 und 1560 wurde am Brentakanal zwischen Venedig und Padua nach Plänen des Architekten Andrea Palladio die Villa Foscari errichtet. Die Villa, auch bekannt unter dem Namen La Malcontenta, ist heute in der Regel nur von außen zu besichtigen und ein Beispiel für wunderbare Harmonie...

Das Leben ist gut
Medienprofile

Das Leben ist gut

Der Ich-Erzähler Max betreibt eine Bar in Olten in der Schweiz. Er ist ein konservativer, beständiger Mensch, der die Einfachheit, die Routine und das Verwurzeltsein in seiner Heimatstadt liebt. Veränderung braucht er nicht zum Glücklichsein, wohl aber seine Kinder und die Liebe seiner Frau Tina....

A wie B und C
Medienprofile

A wie B und C

Wer weiß, was Thighgaps, Bikini-Bridges und A-4 Hüftumfang sind? Richtig, das Internet und das Fernsehen. Solche Abnehm-Memes bevölkern die Welt in Alexandra Kleemanns Romandebüt "A wie B und C". Die 1986 in Colorado/USA geborene Autorin erzählt die Geschichte der digitalen Jugendsünden ihrer...

Außer uns spricht niemand über uns
Medienprofile

Außer uns spricht niemand über uns

Wilhelm Genazino ist vielleicht der schlimmste Scherzbold der deutschen Gegenwartsliteratur. Kein neues Buch ohne den grimmigen Humor über das vergebliche Streben nach Bedeutsamkeit, das seine Helden straucheln, aber nicht umkippen lässt. So ein komfortabel leidender Typ ist der Erzähler des soeben...

Leben spielen
Medienprofile

Leben spielen

Sie hatten sich aus den Augen verloren, doch bei einer Trauerfeier zu Ehren ihres verstorbenen Lehrers treffen sich die Wiener Schauspieler Mischa und Sebastian nach langer Zeit wieder. Mischa hat die Kunst inzwischen hinter sich gelassen, verkauft Anzeigen für eine Zeitung, führt ein geregeltes...

Die Ehefrau
Medienprofile

Die Ehefrau

Als Joan Castleman beschließt, sich von ihrem Mann, dem bekannten Schriftsteller Joseph, zu trennen, befinden sie sich gerade auf dem Flug nach Helsinki zur Verleihung eines anerkannten Literaturpreises. Sie lässt vierzig Jahre Ehe Revue passieren, vom ersten Aufeinandertreffen als junge talentierte...

Youma
Medienprofile

Youma

Die Sklaverei hatte viele Facetten. Im kurzen Roman Lafcadio Hearns (1850 - 1904) begegnen wir auf der französischen Karibikinsel Martinique einer "da", die als Amme in einer reichen weißen Familie eine herausgehobene Stellung hat. Als Aimée bald nach der Geburt ihrer Tochter stirbt, kümmert sich...

Die Welt hört nicht auf
Medienprofile

Die Welt hört nicht auf

Karatschi ist weit weg, sehr weit. Hier, in Pakistans Handelsmetropole ereignete sich 2012 ein Bombenanschlag, der sechs Menschen das Leben kostete. Für uns im Westen eine kurze Randnotiz, auch das Leben in Karatschi ging gewohnt hektisch weiter. Aber für die unmittelbar Betroffenen war es eine...

Binde zwei Vögel zusammen
Medienprofile

Binde zwei Vögel zusammen

Kurz vor seinem Studienabschluss fällt dem Journalisten Albert ein Werbeflyer für einen gut bezahlten Job als Statist in die Hände. Er bewirbt sich und verbringt sechs Wochen in einem bayrischen Trainingscamp, in dem ISAF-Soldaten auf ihren Afghanistan-Einsatz vorbereitet werden. Gekleidet in Kaftan...

Ventoux
Medienprofile

Ventoux

Im Sommer 1988 waren sie fünf Freunde. Und alle zusammen verliebt in die schöne Laura. Lange ist das her, Bart ist mittlerweile fast fünfzig und Gerichtsreporter. Er hat nur wenig Kontakt zu seinen alten Freunden. Doch wenn, dann sind die alten Bande noch zu spüren. Wie auch jetzt, als Laura sich...

Lügen von gestern und heute
Medienprofile

Lügen von gestern und heute

Eine deutsche Großstadt, vermutlich Berlin, im Frühjahr 2013: Hier lebt die junge Beba, die einem kriegsgebeutelten Land entfliehen konnte und seit drei Jahren als Prostituierte Geld verdient. Doch sie sehnt sich danach, wie ihr ermordeter Vater, Klavier zu spielen und träumt von einer Karriere als...

München
Medienprofile

München

Thaddea Klock, Psychotherapeutin und reiche Erbin zweier Immobilien in Münchner Bestlage, ist die Hauptfigur in diesem achten Roman des mehrfach preisgekrönten Schriftstellers. Bei allem Reichtum ist sie eine einsame, unglückliche junge Frau, voller Widersprüche. Seit einem selbst verschuldeten...

Die Trotzigen
Medienprofile

Die Trotzigen

Moskau, 1991. Dolmetscher Sascha und die deutsche Slawistikstudentin Anna haben eine Beziehung. Die Umstände lassen Sascha Ausreisepläne schmieden, während Anna in Moskau bleiben will. Sie lieben sich, können sich aber nicht entscheiden und suchen ihr (vermeintliches) Glück. Mit teils skurrilem...

Schnell, dein Leben
Medienprofile

Schnell, dein Leben

Louise wächst in einem Alpendorf auf, geht zum Studium nach Lyon. Von einer Freundin wird sie eingeführt in das Studentenlokal "Les Deux Pianos". Am einzigen Klavier sitzt Henri und spielt. Louise hört zum ersten Mal Jazz, ist fasziniert von Musik und Pianist. Doch mit Henris Lebensschwere und...

Bobby
Medienprofile

Bobby

Bobby, der Sohne von Gail und Michael Amendola, kam als Feuerwehrmann beim Einsatz in den einstürzenden Türmen des World Trade Centers am 11.09.2001 ums Leben. Besonders Gail erinnert sich in Rückblenden an ihren Sohn Bobby. Seine älteren Brüder Peter, ein erfolgreicher Anwalt, und Franky, der...

Weshalb die Herren Seesterne tragen
Medienprofile

Weshalb die Herren Seesterne tragen

Inspiriert von dem kleinen Himalayastaat Bhutan, der an Stelle des Bruttosozialprodukts als Maßzahl für das Wohlergehen seiner Einwohner das "Bruttonationalglück" zu bestimmen versucht, führt Karl Hellmann, ein pensionierter Lehrer, eine Umfrage zum Thema Lebenszufriedenheit durch. Nur so könne man...