Allgemeine Literatur

Ergebnisse 21 - 30 von 131
It's all true
Medienprofile

It's all true

Carmen Stephan erzählt in "It's all true" zwei Geschichten, die zunächst nichts miteinander zu tun haben, deren Welten gegensätzlicher nicht sein könnten. So scheint es jedenfalls. Im Laufe der Erzählung wird aber sehr schnell deutlich, dass sie sich ergänzen indem sie an einem bestimmten Punkt...

QualityLand
Medienprofile

QualityLand

In Qualityland lautet die Antwort auf alle Fragen: OK. Denn in Qualityland werden einem praktischerweise alle Entscheidungen von Algorithmen abgenommen. Egal, ob bei der Wahl des eigenen Partners oder bei politischen Entscheidungen, das System weiß, was man will. Die Menschen sind ohne ihre...

Die rothaarige Frau
Medienprofile

Die rothaarige Frau

In dem raffiniert komponierten und meisterhaft erzählten Roman des vielfach ausgezeichneten türkischen Autors und Literaturnobelpreisträgers werden zwei bekannte Mythen der Weltliteratur variiert und in die Türkei der unmittelbaren Vergangenheit versetzt: Sophokles' Tragödie vom Thebanerkönig...

Die Fassadendiebe
Medienprofile

Die Fassadendiebe

Der 13-jährige Griffin hilft seinem Dad, die steinernen Art-Deco-Skulpturen, die Abrissen und Renovierungen zum Opfer fielen, zu retten und sie dann auf dem Schwarzmarkt zu verkaufen. Das Geschäft funktioniert gut. Allerdings ist die Ehe von Griffins Eltern zerbrochen, worunter die Kinder sehr...

Liv
Medienprofile

Liv

Kevin Kuhn verschränkt in seinem zweiten Roman (nach "Hikikomori", BP/mp 13/133) zwei Geschichten aus zwei Jahrhunderten. Den weitaus größeren Anteil bestreitet Liv, eine junge Israelin des 21. Jahrhunderts, die sich auf Weltreise begibt, um dem Militärdienst zu entgehen. Sie ist ein "digital...

Das Päckchen
Medienprofile

Das Päckchen

Der Bibliothekar Ernst Stricker führt ein beschauliches Leben. Er ist verheiratet, kinderlos und arbeitet in der Zentralbibliothek Zürich. Durch Zufall gerät er an ein Exemplar des "Abrogans", eines wertvollen lateinischen Wörterbuchs aus dem frühen Mittelalter. Möglicherweise handelt es sich sogar...

Der Typ ist da
Medienprofile

Der Typ ist da

Plötzlich steht ein junger Mann vor der Tür der WG von Mia, Lisa und Xenia. Es ist Matteo aus Venedig, der als einziger von Mias venezianischen Studienfreunden ihre Einladung nach Köln ernst genommen hat. Mia kann sich zunächst nicht an die flüchtige Bekanntschaft erinnern, lädt ihn aber ein, bei...

Faber
Medienprofile

Faber

Madeleine, Basile und Faber lernen sich in der Grundschulzeit kennen, sind vollkommen unterschiedlich und werden enge Freunde. Faber ist cool, ein Anführer, manchmal größenwahnsinnig, zumeist unberechenbar. Oft entwickelt er mit seinem Handeln einen Sog, dem sich niemand entziehen kann und der...

Die Leute von Privilege Hill
Medienprofile

Die Leute von Privilege Hill

Die vielfach ausgezeichnete, 1928 geborene Autorin wurde in Deutschland erst spät durch ihre Trilogie um Old Filth ("Ein untadeliger Mann","Eine treue Frau", "Letzte Freunde") bekannt. In diesem Sammelband, der 16 relativ kurze Erzählungen beinhaltet, erweist sich die Autorin neuerlich als eine...

Die blaue Gitarre
Medienprofile

Die blaue Gitarre

"Nennt mich Autolykos. Oder nein, lasst's sein. Obwohl ich bin wie dieser unspaßige Clown, einer, der Kleinigkeiten mitgehen lässt, um die sich keiner kümmert." Mit diesen Worten stellt sich der Erzähler Oliver Otway Orme in John Banvilles Roman vor. Doch er ist nicht nur passionierter Dieb, sondern...