Allgemeine Literatur

Ergebnisse 1 - 10 von 131
Lied der Weite
Medienprofile

Lied der Weite

Der mehrfach preisgekrönte US-amerikanische Autor (1943-2014) schildert in diesem sympathischen Roman das Leben von wenigen Menschen in der fiktiven Kleinstadt Holt in Colorado. Im Zentrum steht das Schicksal eines 17-jährigen Mädchens, das sich mit einem leichtfertigen jungen Mann eingelassen hat...

Die kommenden Jahre
Medienprofile

Die kommenden Jahre

Richard ist Geologe und Gletscherforscher, was symbolhaft für eine gewisse soziale Kälte stehen mag. Seine Frau Natascha ist Schriftstellerin, von einer fast penetrant zur Schau gestellten Humanität. Beide sind einander fremd geworden, reiben sich aneinander und leben ansonsten, obwohl sie eine...

Was ein Mann ist
Medienprofile

Was ein Mann ist

Da ist James, ein englischer Immobilienmakler, der auf einer Geschäftsreise seine junge Kollegin verführen will. Bernard, ein junger Franzose, der einen Billigtrip nach Zypern bucht und mit einer Mutter und ihrer Tochter im Hotelbett landet. Oder der belgische Akademiker Karel, der den PKW des...

Swing time
Medienprofile

Swing time

Die Ich-Erzählerin und ihre Freundin Tracey teilen die gleiche glühende Leidenschaft fürs Tanzen, aber auch das gleiche gesellschaftliche Schicksal. Sie wachsen in einem sozialen Brennpunkt in London auf - die Ich-Erzählerin als Mischlingskind mit weißem Vater und Mutter mit karibischen Wurzeln und...

Unsere Jahre in Miller's Valley
Medienprofile

Unsere Jahre in Miller's Valley

Mimis Dorf soll geflutet werden, um einen Stausee zu schaffen. Über ihre Kindheit und Jugend hinweg verfestigt sich dieser Beschluss, bis das Wasser die verlassenen Häuser und Felder schließlich unter sich begräbt. In Mimis Erinnerungen jedoch bleibt die dort verbrachte Zeit lebendig: ihre ersten...

In Gesellschaft kleiner Bomben
Medienprofile

In Gesellschaft kleiner Bomben

Ein verheerender Bombenanschlag im Herzen Delhis im Jahre 1996, ausgeführt von einer kaschmirischen Befreiungsbewegung, ist der Ausgangspunkt dieses hochaktuellen Romans über die Hintergründe und Auswirkungen des Terrors speziell in Indien, aber nicht nur dort. Gesellschaftliche Ungleichheit,...

Blaupause
Medienprofile

Blaupause

Weimar 1921: Lange hat Luise ihre Eltern darum gebeten, im Bauhaus bei Künstlern wie Walter Gropius und Paul Klee studieren zu dürfen, bis endlich ihr Wunsch bewilligt wird. Als Bürgerstochter ist sie nämlich eigentlich zur Rolle der Ehefrau bestimmt, die das Haus hütet und sich um Mann und Kinder...

Das Dorf
Medienprofile

Das Dorf

Im Mikrokosmos eines Dorfes verfolgt der Leser die Schicksale verschiedener Menschen. "Der Bauer", "die Alte", "der Geschäftsmann" und "die Nackte" sind genau das und stellen doch so viel mehr dar. Der Bauer hat einen Hof, den er nicht mehr bestellt, und ist für seine Selbstbezogenheit bekannt. Die...

Drei Tage und ein Leben
Medienprofile

Drei Tage und ein Leben

Durch eine Verquickung unglücklicher Umstände wird der 12-jährige Antoine aus seiner Kindheit gerissen. In einer zornigen Aufwallung schlägt er auf den Nachbarsjungen ein und trifft den Sechsjährigen mit dem ersten Schlag so unglücklich, dass Rémi sofort tot ist. In Panik und kopfloser Verzweiflung...

Justizpalast
Medienprofile

Justizpalast

Petra Morsbach erzählt nach dem Grundsatz der teilnehmenden Beobachtung. Sie recherchiert ihre Stoffe genau, sei es in der Oper oder im kirchlichen Milieu. Neun Jahre hat sie an den neuen Roman verwandt, mit über 30 Zivil-, Straf- und Verwaltungsrichtern gesprochen. Die juristischen Fallgeschichten,...