Allgemeine Literatur

Ergebnisse 101 - 125 von 133
Ein von Schatten begrenzter Raum
Medienprofile

Ein von Schatten begrenzter Raum

Ende der 70er Jahre flüchtet die Ich-Erzählerin vor dem Bürgerkrieg in der Türkei nach Europa. Sie landet im geteilten Berlin, sieht die Kriegsruinen, lauscht dem Schweigen und den Schuldgefühlen. Als Schauspielerin erhält sie stumme Nebenrollen oder die der türkischen Putzfrau. Schließlich folgt...

Die Überlebenden
Medienprofile

Die Überlebenden

Mina, Tochter des Bäckermeisters und sadistischen Familienpatriarchen August Stutz, und die Enkelkinder Vera und Max haben diesem ein schlimmes Erbe zu verdanken. Die Gewalt des Patriarchats formt ihr Leben und jeder versucht auf seine Weise, dieser bedrückenden Erbschaft zu entgehen. Hausfrau Mina...

Die Stimme meiner Mutter
Medienprofile

Die Stimme meiner Mutter

Maria Callas, die größte Operndiva, wird in diesem Buch von ihrer persönlichen Seite beschrieben. Ihr Kampf um Anerkennung und ihre Ängste. Ihre Ehe mit dem viel älteren Giovanni Battista Meneghini, der ihr Manager ist, basiert alleinig auf sachlicher vernünftiger Ebene. All das wird ihr aber erst...

Falladas letzte Liebe
Medienprofile

Falladas letzte Liebe

Zum einen ist Hans Fallada der Held, um nicht zu sagen das Sujet von Michael Tötebergs neuem Buch: Erzählt wird die letzte Lebensstation des Schriftstellers im Berlin der unmittelbaren Nachkriegszeit. Geprägt ist sie durch seine Liebe zu Ulla Losch, mit der Fallada kurz vor Kriegsende eine zweite...

Albwachen
Medienprofile

Albwachen

Thomas wächst in dem kleinen Dorf Drissegg in einem Tiroler Tal auf. Schon als kleiner Junge hat er Albträume und verspürt danach einen gefräßigen, tiefschwarzen Klumpen im Bauch, einen Griff um den Hals und eine Sechskantschraube im Mund. Diese Erscheinungen verschwinden nur, wenn er den Traum in...

Nevermore
Medienprofile

Nevermore

Bei der Etikettierung dieses Buches als ein ‚Roman' beginnt man zu zögern. Es gibt in dem Buch wahrscheinlich ebenso viele erzählende Passagen wie essayistische Abschweifungen über den Glockenklang, über Musikwerke, über die Geschichte der Stadt Dresden. Auch das Zentralthema ist sehr verschachtelt...

Wolkenkuckucksland
Medienprofile

Wolkenkuckucksland

Ein wunderbarer Roman für Bücherfreunde. Hier treffen sich Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Anthony Doerr erzählt die Geschichte des verschollenen Fragments "Wolkenkuckucksland" des antiken Schriftstellers Antonios Diogenes. Die Leser/-innen sind dabei, wie das Buch im 15. Jh. aus einer...

Das große Spiel
Medienprofile

Das große Spiel

Léos politische Karriere ist am Ende und er wird zurück nach Montverre geschickt. Eine Eliteschule, die er selbst bereits einmal besucht hat und in der er das Grand Jeu, das große Spiel gewonnen hat. Dieses Spiel ist Ziel, Inhalt und Sinn dieser Schule. Schüler lernen, es zu schreiben - eine...

Die Nachricht
Medienprofile

Die Nachricht

Ruths Ehemann Ludwig ist vor drei Jahren bei einem tragischen Skiunfall ums Leben gekommen. Seitdem versucht die Familie, ihre zwei Söhne Benni und Manuel sowie die schwangere Stieftochter Sophie, die Trauer zu verarbeiten. Außer ihrem Schmerz erlebt Ruth Wut und Enttäuschung, da sie durch Mails...

Brillanter Abgang
Medienprofile

Brillanter Abgang

Wie reagiert man, wenn man plötzlich 200 Millionen Euro auf seinem Konto entdeckt? Bei der Bank anrufen oder das Geld verschwinden lassen und selbst unsichtbar werden? Mit letzterer Möglichkeit konfrontiert der Autor Alexander Hoffmann (Journalist, Kolumnist, Unternehmensberater) seine Leser und...

Der Weg nach Hause
Medienprofile

Der Weg nach Hause

Schweden im Sommer 1949. Viola und Lilly sind beste Freundinnen mit verschiedenen Startbedingungen ins Leben; so manches Schicksal verbindet die beiden über all die Jahre. Eines Tages verlässt Lilly nach dramatischen Ereignissen jedoch ihr Zuhause überstürzt zusammen mit Alvin, ihrem Bruder und...

Im letzten Licht des Herbstes
Medienprofile

Im letzten Licht des Herbstes

Bei diesem Roman gibt es drei Protagonisten. Zum Ersten die achtjährige Clara, die das Verschwinden ihrer geliebten älteren Schwester Rose betrauert. Auch ihre Nachbarin, Mrs. Orchard, eine feste Zuflucht in ihrem Leben, liegt im Krankenhaus. Nur deren Kater Moses ist ein kleiner Trost. Zweitens:...

Das Talent
Medienprofile

Das Talent

Samuel Sooleymon wächst mit seiner Familie in einem kleinen Dorf im Südsudan auf. Als 17-Jähriger bekommt er als bester Basketballspieler seines Dorfes eine Einladung für die Try-outs in der Hauptstadt Juba. Die dabei ausgewählten Nachwuchstalente erhalten die Möglichkeit, ihr Können in den USA...

Roderers Eröffnung
Medienprofile

Roderers Eröffnung

Puente Viejo im Süden Argentiniens. In einer Bar lernt der Ich-Erzähler des Romans, ein Gymnasiast, den eigenbrötlerischen Gustavo Roderer beim Schachspiel kennen und ist sofort von dem etwa gleichaltrigen jungen Mann und seinem genialen Verstand fasziniert. In der Schule haben sie wenig Kontakt,...

Wallace
Medienprofile

Wallace

Mitte des 19. Jh. hält sich ein bärtiger Engländer in Brasilien auf. Es handelt sich um den Naturforscher Alfred Russell Wallace, der zeitgleich mit Charles Darwin die Evolutionstheorie entwickelt hat. Er hat 25.000 Tiere in Kisten verpackt, präparierte Käfer und Schmetterlinge, aber auch Vögel und...

Babylonisches Repertoire
Medienprofile

Babylonisches Repertoire

Der Mittdreißiger Yair hat in Tel Aviv noch keinen festen Stand im Berufs- und im Privatleben, aber er ist der Einzige aus der ganzen Familie, der sich rührend um den senil werdenden Großvater Avigdor kümmert. Er besucht ihn regelmäßig und versucht, den Verstummten an die vielen Stationen seines...

Ombra
Medienprofile

Ombra

Um Hanns-Josef Ortheil war es zuletzt ziemlich still geworden. Doch nun hat er sich mit dem Roman "Ombra" zurückgemeldet: "Ombra" beschreibt seine Wiedergeburt nach einer schweren Erkrankung, deren Ausgang ungewiss und mit einer langen Reha verbunden war. Am Prozess der Genesung und seinen mühsamen...

Im Ruin
Medienprofile

Im Ruin

Nach dem Tod ihres Partners führt die Wienerin Katharina allein das Lokal "Ruin" weiter, unterstützt von ihrer besten Freundin Sabina. Katharina ist in ihrer Trauer gefangen und funktioniert nur noch wie mechanisch. Ein neuer Gast, der sich als Ari vorstellt und schnell zum Stammgast wird, ist...

Das Glück am Ende der Straße
Medienprofile

Das Glück am Ende der Straße

Es waren viele Schicksalsschläge, die Elli aus der Bahn warfen, nun hat sie keinen eigenen Wohnsitz mehr und lebt auf der Straße. Gerne sitzt sie im Park auf der Bank und genießt die warmen herbstlichen Sonnenstrahlen, dabei fällt ihr Blick auf die stolze Villa, und gerne beobachtet sie dort das...

Brooklyn soll mein Name sein
Medienprofile

Brooklyn soll mein Name sein

Gal Ackermann lebt in Brooklyn. Er ist Schriftsteller, getrieben von seinen Leidenschaften, seinen Freundschaften, seinem Schreiben und seiner Liebe. In einer Bar in Brooklyn treffen sich er und seinesgleichen, immer auf der Suche nach Freundschaft, aber auch sich selbst. Ackermann schreibt viel,...

Der kühnste Plan seit Menschengedenken
Medienprofile

Der kühnste Plan seit Menschengedenken

Herman Sörgel, gelernter Architekt, ist ein Visionär: Mit seinem Projekt "Atlantropa" möchte er Ende der 1920er Jahre das Mittelmeer durch Staudämme vom Atlantik und Schwarzem Meer trennen und gleichzeitig zur Landgewinnung um 100 Meter absenken. Auf einer Schiffsreise in die USA lernt er die...

Fanzi
Medienprofile

Fanzi

Franz wächst im Krieg auf einem österreichischen Bauernhof auf. Seine beiden Brüder fallen im Krieg und der eher ungeliebte Sohn muss den Hof übernehmen. Für seine kleine Schwester Elfi ist "Fanzi" der wichtigste Mensch im Leben, und ihr zuliebe übernimmt er die eher ungewollte Aufgabe. Zwar lernt...

Der rote Jaguar
Medienprofile

Der rote Jaguar

1985, kurz vor dem Jugoslawienkrieg, gehen Karim und sein General Starovic in den Ruhestand. Karim flieht mit Familie nach Wien und mutiert zu einem begnadeten Koch, wird reich und unterstützt seine Freunde in der Heimat. Den General aus Sarajewo will Karim ebenfalls nach Wien holen. Doch der lehnt...

Eine redliche Lüge
Medienprofile

Eine redliche Lüge

Eine Schriftstellerin kehrt nach Jahrzehnten zurück in einen kleinen Ort an der normannischen Küste, wo sie im Jahr 2019 unmittelbar nach dem Studium einige Monate als Küchen- und Haushaltshilfe in einem sehr ungewöhnlichen Haushalt gearbeitet hat, und erinnert sich an diese für sie unvergessliche...

Die Ruchlosen
Medienprofile

Die Ruchlosen

Nach dem Tod seines Bruders Max kümmert sich der Jüngere, Marc, um dessen Witwe, die schöne und labile Diana. Ihre Selbstmordversuche und Liebschaften halten Marc eigentlich zur Gänze bereits auf Trab, dann kommen auch noch Drogen und Kartelle ins Spiel. Das tragisch verbundene Duo versucht,...