Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 4451 - 4460 von 4561
Jahr
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Das Dritte Reich
Medienprofile

Das Dritte Reich

Beschrieben wird in diesem Debütroman des chilenischen "Kult-Autors" ("2666": BP/mp 10/412) zunächst die friedliche Urlaubsidylle eines spanischen Badeortes. Udo Berger, ein junger deutscher Elektroingenieur, verbringt hier mit seiner Freundin den Urlaub, um sein neues Kriegs- und Strategiespiel...

Verfahren
Medienprofile

Verfahren

Am Anfang steht die Entehrung durch eine dreitägige Vergewaltigung von Jelena Savicevic, die im Kosovo-Serbien einer Minderheit angehört. Der Ausweg aus diesem Grauen und den psychischen Folgen scheint die Flucht nach Österreich zu sein. Die Chancen auf ein Bleiberecht nach einem solch schweren...

Die Untreue der Grönländer
Medienprofile

Die Untreue der Grönländer

Den Krankenpfleger Jesper verschlägt es in ein kleines Dorf, an den äußersten Rand Grönlands. Seltsam sind sie, diese Grönländer, rau wie die Landschaft und ihr tägliches Leben. Aber auch leidenschaftlich, melancholisch und selbstbewusst. Glücksspiel, Saufgelage, ausgelassener Tanz und wilder Sex...

Im Taxi
Medienprofile

Im Taxi

Wie ein Kurzbesuch in Kairo mutet dieses Kaleidoskop von Geschichten bei Taxifahrten durch die ägyptische Metropole an. Als Tourist allerdings könnte man auch bei vielen Taxikilometern niemals so viel über den Seelenzustand der Stadtbewohner, ihre wirtschaftliche Lage und den lange angestauten Groll...

Der Komponist und seine Richterin
Medienprofile

Der Komponist und seine Richterin

An einem Neujahrstag werden im französischen Jura neun Erwachsene und sieben Kinder tot aufgefunden. Die Anordnung der Leichen und die Todesart erinnern an einen Fall vor fünf Jahren in der Schweiz. Dort wurden 69 Tote gefunden, alle vergiftet, bis auf einen der erschossen wurde. Damals ermittelten...

Im Schatten des Vaters
Medienprofile

Im Schatten des Vaters

Der mittlerweile mit Preisen geradezu überhäufte amerikanische Autor hat in dieser 2008 unter dem Titel "Sukkwan Island" erschienenen Novelle (Kernstück des unter dem Titel "Legend of a Suicide" erschienenen Zyklus) den traumatisierenden Selbstmord seines eigenen Vaters, den er als 13-Jähriger...

Letzte Fischer
Medienprofile

Letzte Fischer

Robert und Mathilde sind glücklich verheiratet und haben ein hübsches Haus am Steilufer eines Badeorts an der mecklenburgischen Ostseeküste. Ihren Mann und ihre Tochter Luise sieht die Seemannsbraut allerdings nur selten, denn beide gehen zur See. Hochseefischer Robert ist mit dem Trawler "Saudade"...

Entfernte Heimkehr
Medienprofile

Entfernte Heimkehr

Was hat der 1920 geborene Vater Karl H. in seiner Kindheit erlebt? Welche Erfahrungen haben den Mitte der 90er Jahre Verstorbenen geprägt? Mit diesen Fragen leitet der österreichische Mediziner und Autor Albert Holler (Jahrgang 1955) die durch den Sohn angeregte Spurensuche ein, die vom slowenischen...

Ein weißes Land
Medienprofile

Ein weißes Land

Bagdad in den 1930er Jahren. Der Straßenjunge Anwar stammt aus einer einfachen arabischen Familie, träumt aber davon, am Wohlstand der Reichen teilzuhaben. Deshalb nimmt er einen relativ gut bezahlten Job als Diener im Offiziersclub in Bagdad an. Dort wird er von dem korrupten Offizier Nidal, einem...

Das Schweigen des Sammlers
Medienprofile

Das Schweigen des Sammlers

Adrià Ardèvol erfährt mit 60 Jahren, dass er an einer zügig fortschreitenden Hirnerkrankung leidet. Er beschließt, sein Leben aufzuschreiben und das Werk seiner großen Liebe Sara zu widmen. Dieser Rahmen erschließt sich allerdings erst nach einem großen Teil der Lektüre. Cabré entfaltet einen...