Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 64
In einer anderen Haut
Medienprofile

In einer anderen Haut

Tug war Entwicklungshelfer im bürgerkriegsgebeutelten Ruanda und kehrt von dort derart traumatisiert zurück, dass er nicht mehr in sein altes Leben zurückfindet und Selbstmord der einzige Ausweg zu sein scheint. Die Therapeutin Grace rettet ihn zufällig. Schon bald entwickeln sich Gefühle zwischen...

Frösche
Medienprofile

Frösche

In mehreren Briefen berichtet der Erzähler seinem japanischen Freund vom Leben seiner Tante Gugu, einer zunächst hochgeachteten und in moderner Geburtshilfe geschulten Hebamme im chinesischen Gaomi der 1950er. Doch dann führte China die Ein-Kind-Politik ein. Als linientreue Kommunistin wurde Gugu...

Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst
Medienprofile

Das Volk der Ewigkeit kennt keine Angst

Für Lea, Avishag und Yael aus einem kleinen Dorf an der Grenze zum Libanon folgt nach dem Schulabschluss - wie für alle jungen Israelis - der zweijährige Militärdienst. Schon vor dem Einzug ist ihr Leben geprägt von Abgeschiedenheit und Ödnis, doch beim Militär beginnt der eigentliche Härtetest,...

Der Sohn des Knochenzählers
Medienprofile

Der Sohn des Knochenzählers

Die Einheimischen bezeichnen Titus' Vater als "Knochenzähler", weil er als Archäologe Grabfunde im Salzkammergut erforscht. Titus selbst hat gerade Abitur gemacht, im Dorf ist er eher ein Außenseiter, seit er sich beim Sprung über das Sonnwendfeuer eine Gesichtshälfte völlig verbrannt hat und...

Herrn Zetts Betrachtungen, oder Brosamen, die er fallen ließ, aufgelesen von seinen Zuhörern
Medienprofile

Herrn Zetts Betrachtungen, oder Brosamen, die er fallen ließ, aufgelesen von seinen Zuhörern

Hans Magnus Enzensberger gehört zu den ganz großen zeitgenössischen Schriftstellern in Deutschland. Immer wieder hat er sich auch mit oft sehr eigensinnigen, aber immer klugen Positionen in die politischen Debatten der Deutschen eingemischt. Ihn in eine bestimmte politische Schublade zu stecken...

Carambole
Medienprofile

Carambole

Aus zwölf unterschiedlichen Perspektiven wird in einem Dorf vor Beginn der Sommerferien dargestellt. Da sind - u.a. - die drei 17-jährigen Schüler, die nicht wissen, was sie während der Ferien tun sollen, drei kauzige, aber gebildete ältere Männer, die sich zum Carambole-Spiel treffen, ein Ehepaar...

Schroders Schweigen
Medienprofile

Schroders Schweigen

Der Ich-Erzähler Eric Kennedy schreibt aus dem Gefängnis an seine Ex-Frau und zugleich an den Leser, um sich für die Entführung seiner Tochter zu rechtfertigen. Er beschreibt seine große Liebe zu dem Mädchen und gesteht endlich die Wahrheit über sich selbst. Seit seinem 14. Lebensjahr lebt er unter...

Milano Criminale
Medienprofile

Milano Criminale

Am 27. Februar 1958 landen sieben Männer einen genialen Coup: Mitten in Mailand, auf der Via Osoppo, überfallen sie einen Geldtransporter und erbeuten mehrere Millionen. Dieses Ereignis prägt nachhaltig das Leben der Jungen Antonio und Roberto, die Augenzeugen des Überfalls waren. Während Antonio...

Das Erwachen der Señorita Prim
Medienprofile

Das Erwachen der Señorita Prim

"Gesucht wird ein weibliches Wesen, dessen Geist sich die Unabhängigkeit von der Welt bewahrt hat und das sich in der Lage sieht, einem höflichen Mann und seinen Büchern als Bibliothekarin zur Seite zu stehen." Prudencia Prim ist überzeugt, dass dies die Gelegenheit ist, auf die sie ihr ganzes Leben...

Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer
Medienprofile

Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer

Ein Erzähler stellt sich vor, dass sich Anfang November 1924 am Zürcher Hauptbahnhof drei reale Personen hätten begegnen können. Die 13-jährige Laura d'Oriano reist mit ihrer Familie im Orient-Express von Konstantinopel noch Paris und sitzt im letzten Waggon in der offenen Tür. Ihr Blick hätte auf...