Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 77
Ein Samstag unter Freunden
Medienprofile

Ein Samstag unter Freunden

Dieses Buch ist ein Buch über die dunkle Seite der Psyche, die tiefen Wunden, die ein Trauma in der Kindheit in unser Wesen schlagen kann. Camilleri versammelt sieben Erwachsene, die in ihrer Kindheit verbunden waren, sich aus den Augen verloren und nach Jahren wieder fanden, im Wohnzimmer zu einem...

Tödliche Wut
Medienprofile

Tödliche Wut

Polizeichefin Kate Burkholder wird zur Schlichtung einer Schlägerei unter Jugendlichen gerufen. Entsetzt erkennt sie in einer der Beteiligten ihre Nichte Sadie Miller, eine amische Jugendliche. Mit einer ernsten Ermahnung schickt sie den Teenager nach Hause, als das FBI sie bittet, an der Suche nach...

Knapp am Herz vorbei
Medienprofile

Knapp am Herz vorbei

Mit der überraschenden Entlassung aus dem Gefängnis beginnt die Biografie des legendären Bankräubers Willie Sutton. In diesem Roman blickt Sutton auf sein Leben zurück, als zwei Journalisten über ihn schreiben möchten. Der Autor nutzt das Gespräch mit den Journalisten, um die offizielle Biografie...

Omas Erdbeerparadies
Medienprofile

Omas Erdbeerparadies

Jade, Oma Imkes Enkelin will sich bei einer Bank bewerben. Im Bewerbungsgespräch schießt sie etwas über das Ziel hinaus und wird nicht genommen. Frustriert, da zuhause auch ihre Eltern nerven, beschließt sie kurzerhand, zu Oma Imke auf die Nordseeinsel Föhr zu fliehen. Doch dort ist sie schnell...

Die Brüder
Medienprofile

Die Brüder

Die norwegischen Fischerjungen Lauritz, Oscar und Sverre konnten durch glückliche Umstände am Polytechnikum in Dresden ein Ingenieursstudium absolvieren. Während Lauritz seinen Verpflichtungen gegenüber den Förderern nachkommt, verschlägt es Oscar nach Afrika und Sverre folgt dem englischen...

Eine Nacht, Markowitz
Medienprofile

Eine Nacht, Markowitz

In dem Roman verwebt die junge Autorin die Lebensgeschichten des unscheinbaren Jakob Markowitz, der wegen seiner Unauffälligkeit gute Dienste als Bote im palästinensischen Untergrund leistet, jedoch bei Frauen keine Chancen hat, mit der des testosteronstrotzenden Seev Feinbergs, den die Frauen...

Narrengarten
Medienprofile

Narrengarten

Wie ein roter Faden verläuft der Erzählstrang durch das Leben von Menschen, die in gewisser Weise in einem Zusammenhang stehen. Angefangen von der Leiterin der Hamburger Stadtbibliothek, in der sich auch oft ein Obdachloser aufhält, um Zeitung zu lesen, ein Ehemann, der von Alpträumen heimgesucht...

Nacht ist der Tag
Medienprofile

Nacht ist der Tag

Gillian, eine erfolgreiche Fernsehmoderatorin, lernt bei einem Interview den Fotokünstler Hubert kennen. Obwohl sie ihn für einen Phrasendrescher hält, sucht sie weiter den Kontakt zu ihm, lässt sich von ihm sogar nackt fotografieren. Als ihr Mann diese Fotos findet, droht ihre Ehe endgültig...

Wem sonst als Dir
Medienprofile

Wem sonst als Dir

Uta-Maria Heim ist bekannt und ausgezeichnet für ihre rauflustigen Krimis mit "Menschenkenntnis und Geschichtsbewusstsein". Das gilt aber nur bedingt für ihren neuen Roman "Wem sonst als dir." Es gibt einen Mord, eine Tatwaffe, einen indizienverdächtigen Täter, das Mordopfer ist seine Mutter. Der...

Das Lachen und der Tod
Medienprofile

Das Lachen und der Tod

Januar 1946 in Amsterdam. Fast dreizehn Jahre nach seiner letzten Vorstellung bereitet sich der niederländische Komiker Ernst Hoffmann wieder auf einen Auftritt vor. Der Kabarettist sinniert und wirft dabei einen Blick zurück auf die letzten zwei Jahre: 1944 wird er, der Sohn eines Deutschen und...