Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 93
Der Tag, als wir die Erde drehten
Medienprofile

Der Tag, als wir die Erde drehten

Die französische Erfolgs-Schriftstellerin Valérie Tong Cuong (zul. "Das Atelier der Wunder, BP/mp 14/697) ist mit einem Vietnamesen verheiratet. Geschickt verbindet sie in diesem ihrem jüngsten Roman das Schicksal von mehreren Personen im heutigen Paris, die einzeln vorgestellt werden und zum...

Löwen wecken
Medienprofile

Löwen wecken

Nachts in der israelischen Wüste: der Neurochirurg Etan Grien überfährt den illegalen Einwanderer Assum aus Eritrea. Als er erkennt, dass dem Mann nicht zu helfen ist, lässt er ihn liegen und flieht. Sirkit, die Frau des Unfallopfers, spürt ihn auf und zwingt ihn, nachts, nach seinem Dienst im...

Bohane - dunkle Stadt Bohane
Medienprofile

Bohane - dunkle Stadt Bohane

Das einst große, kosmopolitische Bohane an der irischen Westküste ist im Jahr 2053 ein wilder, übler und mörderischer Ort. Es wird kaum noch produziert, nur Alkohol, Drogen und Prostituierte gibt es im Überfluss. Brutale Killer herrschen im Ort und die Clans und Gangs, die sich die Stadt aufgeteilt...

Monsieur Optimist
Medienprofile

Monsieur Optimist

Als ihm das Leben in seiner jüdischen Familie im polnischen Maków zu eng wurde, wanderte Chaim Berenbaum, der Vater des Autors, 1928 nach Belgien aus, um dort Pharmazie zu studieren und ein echter Belgier zu werden. Erst zehn Jahre nach dem Tod seiner Mutter wagt es der Autor, die Familiendokumente...

Im Tunnel
Medienprofile

Im Tunnel

Zakowski hockt im Knast und fiebert seiner Entlassung entgegen. Während er in der Abgangszelle hockt, denkt er über sein bisheriges Leben nach. Der 1944 geborene Paul wird von seiner Großmutter in Köln aufgenommen und erst mit zehn Jahren findet er durch Zufall heraus, dass seine vermeintliche große...

Unterwerfung
Medienprofile

Unterwerfung

Der genau am Tage des islamistischen Anschlags auf Charly Hebdo in Paris erschienene Roman des bekannten französischen Autors schlug nicht nur in Frankreich hohe Wellen, ist er doch ein (wenn wohl auch ironisch gemeinter) Abgesang auf den Westen, seine säkularen und religiösen Werte generell und...

Eine Rose für Putin oder die unvollendeten Aufzeichnungen des Johann Stadt
Medienprofile

Eine Rose für Putin oder die unvollendeten Aufzeichnungen des Johann Stadt

Im "Nachwort" stellt sich der Autor als Herausgeber von hinterlassenen Notizen von Johann Stadt vor. Diese Blätter handeln von dessen Aufenthalt auf einem uckermärkischen Herrenhaus, wo er an einem Drehbuch über einen unerklärlichen Kindestausch arbeitete. Ausgangspunkt ist dabei ein Ereignis in...

Alles ist jetzt
Medienprofile

Alles ist jetzt

Ingrid ist jung, hübsch und ziemlich runter. Sie bringt sich alleine durch und die meiste Zeit auch noch ihren Bruder, der mit Drogen dealt und sie auch konsumiert. Ingrid hat einen miesen Job in einer Sexbar, am Tresen wohlgemerkt, den Rest blendet sie aus. Das hat sie früh gelernt. Die Nabelschnur...

Liebe auf drei Pfoten
Medienprofile

Liebe auf drei Pfoten

Zurückgezogen lebt die schüchterne Literaturwissenschaftlerin Federica in einem touristisch unbedeutenden Viertel der italienischen Hauptstadt. Aus Liebe zu Büchern versucht sie eine eingegangene öffentliche Bücherei wiederzubeleben. Ziemlich erfolglos. Bis ihr eine schrullige alte Nachbarin einen...

Das Jahr, in dem ich dich traf
Medienprofile

Das Jahr, in dem ich dich traf

Jasmine wird entlassen. Doch der Vertrag sieht vor, dass sie erst in einem Jahr wieder eine Arbeit annehmen darf. Die Business-Frau sieht sich gezwungen, ihr Tempo zu drosseln. Sie startet ihr Gardening-Jahr damit, ihren Garten freizulegen, den sie aus praktischen Gründen zubetonieren ließ. Ähnlich...