Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 11 - 20 von 121
Malcontenta
Medienprofile

Malcontenta

Zwischen 1550 und 1560 wurde am Brentakanal zwischen Venedig und Padua nach Plänen des Architekten Andrea Palladio die Villa Foscari errichtet. Die Villa, auch bekannt unter dem Namen La Malcontenta, ist heute in der Regel nur von außen zu besichtigen und ein Beispiel für wunderbare Harmonie...

Das Leben ist gut
Medienprofile

Das Leben ist gut

Der Ich-Erzähler Max betreibt eine Bar in Olten in der Schweiz. Er ist ein konservativer, beständiger Mensch, der die Einfachheit, die Routine und das Verwurzeltsein in seiner Heimatstadt liebt. Veränderung braucht er nicht zum Glücklichsein, wohl aber seine Kinder und die Liebe seiner Frau Tina....

A wie B und C
Medienprofile

A wie B und C

Wer weiß, was Thighgaps, Bikini-Bridges und A-4 Hüftumfang sind? Richtig, das Internet und das Fernsehen. Solche Abnehm-Memes bevölkern die Welt in Alexandra Kleemanns Romandebüt "A wie B und C". Die 1986 in Colorado/USA geborene Autorin erzählt die Geschichte der digitalen Jugendsünden ihrer...

Außer uns spricht niemand über uns
Medienprofile

Außer uns spricht niemand über uns

Wilhelm Genazino ist vielleicht der schlimmste Scherzbold der deutschen Gegenwartsliteratur. Kein neues Buch ohne den grimmigen Humor über das vergebliche Streben nach Bedeutsamkeit, das seine Helden straucheln, aber nicht umkippen lässt. So ein komfortabel leidender Typ ist der Erzähler des soeben...

Leben spielen
Medienprofile

Leben spielen

Sie hatten sich aus den Augen verloren, doch bei einer Trauerfeier zu Ehren ihres verstorbenen Lehrers treffen sich die Wiener Schauspieler Mischa und Sebastian nach langer Zeit wieder. Mischa hat die Kunst inzwischen hinter sich gelassen, verkauft Anzeigen für eine Zeitung, führt ein geregeltes...

Die Ehefrau
Medienprofile

Die Ehefrau

Als Joan Castleman beschließt, sich von ihrem Mann, dem bekannten Schriftsteller Joseph, zu trennen, befinden sie sich gerade auf dem Flug nach Helsinki zur Verleihung eines anerkannten Literaturpreises. Sie lässt vierzig Jahre Ehe Revue passieren, vom ersten Aufeinandertreffen als junge talentierte...

Ein sterbender Mann
Medienprofile

Ein sterbender Mann

Theo Schadt ist 72 Jahre alt und lebt. Lebt noch! Denn all sein Lebensinhalt scheint verloren oder wertlos geworden sein: Seine Ehe ist nur noch Fassade, er ist geschäftlich gescheitert, von seinem besten Freund verraten und nun auch noch schwerkrank. Also beschließt Theo seinem Leben ein Ende zu...

Youma
Medienprofile

Youma

Die Sklaverei hatte viele Facetten. Im kurzen Roman Lafcadio Hearns (1850 - 1904) begegnen wir auf der französischen Karibikinsel Martinique einer "da", die als Amme in einer reichen weißen Familie eine herausgehobene Stellung hat. Als Aimée bald nach der Geburt ihrer Tochter stirbt, kümmert sich...

Vom Ende der Einsamkeit
Medienprofile

Vom Ende der Einsamkeit

Ein Unfall zerstört das bisher behütete Leben von Jules und seinen Geschwistern Marty und Liz: Ihre Eltern sterben und die drei Kinder kommen in ein Internat. Sie sehen sich nur gelegentlich und jeder führt ein Leben für sich. Und so entwickeln sich die drei Kinder ganz unterschiedlich: Während Liz...

Fremdes Leben
Medienprofile

Fremdes Leben

Als Claudia Beermann nach Monaten aus dem Koma erwacht, beginnt für sie ein neues "fremdes" Leben. Denn das alte scheint verloren zu sein, sie kann sich an nichts mehr erinnern. All die Leute, die zu ihr kommen und ihr Dinge erzählen, sind neu für sie. Dabei ist es ein Wunder, dass sie den schweren...