Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 121
Am Ende bleiben die Zedern
Medienprofile

Am Ende bleiben die Zedern

Samir wächst als Kind von Flüchtlingen in Deutschland auf, denn seine Eltern waren aus dem Libanon geflohen, als dort der Bürgerkrieg ausbrach. Durch viel Arbeit bringen es Vater und Mutter zu bescheidenem Wohlstand. Und gerade sein Vater ist für Samir das Größte, sein Vorbild. Niemand kann so tolle...

Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen
Medienprofile

Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen

Die Hauptfiguren: Jo, die um Posten in ganz verschiedenen Organisationen zur Verbesserung der Welt kämpft; ihr Mann Jivan, Abkömmling einer südamerikanischen Macho-Sippe mit Hang zu Glücksspiel, Geilheit und Eifersucht; Roanna Debenham, 19 Jahre und auf der Suche nach ihrer Lebensaufgabe in Buenes...

Drei mal wir
Medienprofile

Drei mal wir

Der Hörer begleitet das Leben von Eva, Jim und David durch die Jahrzehnte. Einschneidende Ereignisse wie Karrieresprünge, Tod eines Angehörigen, runde Geburtstage nimmt die Autorin zum Anlass, ein Schlaglicht auf die aktuelle Lebenssituation zu werfen - allerdings jeweils in drei verschiedenen...

Die Lukasbrüder
Medienprofile

Die Lukasbrüder

Ergriffen von der Botschaft des Evangeliums und leidenschaftlich entbrannt, ausschließlich diesem künstlerisch zu dienen, machen sich vier Wiener Kunststudenten, denen die neue Ära des Kunstschaffens an den Akademien zuwider ist, auf den Weg nach Rom und gründen in Anlehnung an den Evangelisten die...

Die Farben des Nachtfalters
Medienprofile

Die Farben des Nachtfalters

Memory sitzt in einer Todeszelle im berüchtigten Gefängnis Chikurubi ein, sie wurde wegen Mordes an Lloyd Hendricks verurteilt. Eine Reporterin aus den USA interessiert sich für ihren Fall und veranlasst die Gefangene, ihre Erinnerungen aufzuschreiben. Memory ist ein Albino und erinnert sich an...

Panik im Schtetl
Medienprofile

Panik im Schtetl

In der namengebenden Geschichte schildert der Autor mit viel Humor, auf welch seltsamen Wegen, durch welche ungewöhnlichen Verhaltensweisen von russischen Mitbürgern in dem fiktiven Städtchen Kasrilewke die jiddischsprachigen Einwohner verschreckt wurden und sich entschlossen, den Ort zu verlassen....

Pariser Symphonie
Medienprofile

Pariser Symphonie

Drei Motive ziehen sich durch den Band: Das Übernatürliche, die Macht der Leidenschaft und eine unglückliche Kindheit, verursacht durch emotionslose Eltern. In der Erzählung "Die Geister" begegnen die Kinder der Hausherrin dem Geist des verstorbenen Jugendfreunds ihrer Mutter. In "Magie" erfüllt...

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben
Medienprofile

Lügen Sie, ich werde Ihnen glauben

Der berühmte Schriftsteller Pierre-Marie Sotto, um die sechzig, allein und ohne Inspiration, erhält einen dicken Briefumschlag, in dem er das Manuskript eines Möchtegern-Schreiberlings vermutet. Er bittet per E-Mail die Absenderin um ihre Postadresse, um das Päckchen ungeöffnet zurück zu schicken....

Die Theorie vom Marmeladenbrot
Medienprofile

Die Theorie vom Marmeladenbrot

2006 gilt das Internet hauptsächlich als "Rückzugsort für Jugendliche", ein Ort für "Sozialphobiker". Christophe, Online-Journalist mit kleinem Sohn, will das ändern. Er sucht Investoren für seine seriöse Internet-Plattform Vox, auf der er den "Journalismus neu ... erfinden" will. Er soll einen...

Hool
Medienprofile

Hool

Seit Jahrzehnten kommt es im Umfeld von Fußballspielen immer wieder zu Schlägereien rivalisierender Hooligangruppen. Dieses traurige Phänomen tritt unabhängig von der Spielklasse der Mannschaften oder der Nationalität auf. Zuletzt haben die Ausschreitungen im Rahmen der Europameisterschaft in...