Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 109
Herr Brechbühl sucht eine Katze
Medienprofile

Herr Brechbühl sucht eine Katze

Die Grundidee für Tim Krohns Roman ist eine Ansammlung von "menschlichen Regungen", die ihm andere vorgegeben haben. In einer Art "Crowdfunding", bei dem viele, übers Internet angesprochene Menschen mitmachten, übernimmt der Autor Begriffe, Wörter und Zahlen, die dann in die Kapitel seines Buches...

Die siebte Sprachfunktion
Medienprofile

Die siebte Sprachfunktion

Paris 1980. Der französische Philosoph Roland Barthes wird nach einem Essen mit dem Präsidentschaftskandidaten Mitterand überfahren. Ein Manuskript, das der Tote bei sich hatte, ist verschwunden. Hatte Barthes mit dem Manuskript "Die siebte Sprachfunktion" praktische Anleitungen entwickelt, wie sich...

Elefant
Medienprofile

Elefant

Der obdachlose Schoch findet einen kleinen, rosa Elefanten. Zuerst ist er sich nicht ganz sicher, ob das Wesen echt oder die Erscheinung seinem übermäßigen Alkoholkonsum zuzuschreiben ist. Er lässt sich anrühren von dem schutzlosen Tier und nimmt sich seiner an. Zusammen mit der Tierärztin Valerie...

Kraft
Medienprofile

Kraft

Der renommierte Rhetorikprofessor Richard Kraft ist von seinem alten Freund nach Kalifornien eingeladen worden, um - in Anlehnung an die Leibnizsche Theodizeefrage - zu der wissenschaftlichen Preisfrage "Warum ist alles, was ist, gut und kann dennoch verbessert werden?" Stellung zu nehmen. Die 1...

Die Terranauten
Medienprofile

Die Terranauten

Acht Wissenschaftler lassen sich in eine künstliche Welt einschließen, um ein Leben zu simulieren, das vollkommen unabhängig vom Rest der Erde auskommt. Initiator des Projekts "Ecosphere 2" ist ein Multimillionär, der beweisen will, dass es möglich ist, eine autarke Ökosphäre zu erschaffen, die es...

Ellbogen
Medienprofile

Ellbogen

Seit Jahren fühlt sich die siebzehnjährige Hazal eingesperrt in ihrem täglichen Umfeld, in ihrer traditionell geprägten Familie, in der konventionelle Rollenbilder aufrechterhalten und insbesondere der Tochter wenige Freiheiten zugestanden werden. Gleichzeitig hat die junge Frau die Hoffnung auf...

Schatz, ich geh zu Charlie!
Medienprofile

Schatz, ich geh zu Charlie!

Maryse Wolinski ist nicht nur Journalistin, sondern auch die Witwe eines der beim Anschlag auf "Charlie Hebdo" am 7.1.2015 ermordeten Karikaturisten. In ihrem biographischen Dokumentationsroman schildert sie die letzten Stunden ihres Mannes, aber auch die Zeit nach dem Anschlag, die geprägt ist...

Die Liebeserklärung
Medienprofile

Die Liebeserklärung

Weil der junge Corentin nicht so recht weiß, was er beruflich werden will, heuert er verlegenheitshalber bei seinem geschätzten Patenonkel Yvan als Hochzeitsfotograf an. Nichts qualifiziert ihn für diesen Job außer, dass er als Schüler einige Kurzfilmchen "über Menschen" gedreht hatte. Spezialität...

Der Mann, der Luft zum Frühstück aß
Medienprofile

Der Mann, der Luft zum Frühstück aß

Walerian hat es nicht leicht: Seine labile Mutter zwingt ihn, mit zwölf Jahren Warschau zu verlassen und nach Wien überzusiedeln. Die Handelsschule wirft er hin, dann wird er von seiner Mutter hinausgeworfen. Doch Walerian gibt nicht auf: Er findet einen Job, eine schöne Wohnung, und nach und nach...

Schlafen werden wir später
Medienprofile

Schlafen werden wir später

Márta und Johanna sind enge Freundinnen und erzählen sich abwechselnd in E-Mails das Neueste aus ihrem Alltagsleben. Márta hatte mit zwei kleinen Lyrikbänden erste schriftstellerische Erfolge, Johanna ist Lehrerin und möchte irgendwann ihre Doktorarbeit zu Annette von Droste-Hülshoff beenden. Márta...