Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 106
Lass mich nicht allein mit ihr
Medienprofile

Lass mich nicht allein mit ihr

Tex Rubinowitz, Bachmann-Preisträger von 2014, Maler, Musiker, Schriftsteller und Schauspieler legt hier einen teils unterhaltsamen und humorvollen, teils anstrengend nervtötenden Roman über einen Autor namens Tex Rubinowitz vor, der mit einer Schreibblockade kämpft. Teilweise tatsächlich...

Tadunos Lied
Medienprofile

Tadunos Lied

Als der Sänger Taduno einen Brief seiner Freundin Lela erhält, in dem sie von unliebsamen Überraschungen in seiner Heimatstadt Lagos berichtet, beschließt er, nach dreimonatigem Exil nach Nigeria zurückzukehren. Er findet seine Stadt tatsächlich verändert vor, keiner seiner Nachbarn erkennt ihn...

Erstbezug
Medienprofile

Erstbezug

Wien nach der Flüchtlingskrise: Sozialberater Michael Bogner hat tagtäglich mit Menschen aus aller Herren Länder zu tun, die schlecht Deutsch sprechen, eine Wohnung und Arbeit suchen. Als ihm ein Afghane zaghaft von einem katholischen Verein erzählt, der ihm eine Wohnung und Arbeit verschafft habe,...

Der erste Stein
Medienprofile

Der erste Stein

Carsten Jensen, einer der profiliertesten politischen Journalisten Dänemarks, verbrachte für die Recherche an diesem Buch längere Zeit in Afghanistan, um so authentisch wie nur irgend möglich berichten zu können. Es ist ein breit angelegter inhaltsreicher Roman, angesiedelt in der Welt der Militärs,...

Der Club
Medienprofile

Der Club

Hans Stichler stammt aus einfachen Verhältnissen. Der zerbrechliche Junge redet nicht gern und zieht sich lieber zurück, statt mit anderen Kindern zu spielen. Der Vater fährt ihn viermal in der Woche zum Boxtraining, wo er viel für das Leben lernt. Als Hans 15 Jahre alt ist, kommt sein Vater bei...

Wenn die Nacht am hellsten ist
Medienprofile

Wenn die Nacht am hellsten ist

Trotz schwieriger Kindheit wird die junge Fereiba in Kabul Lehrerin, heiratet einen angesehenen Mann und bekommt Kinder. Und dann beginnt 1979 mit dem Einmarsch der Russen die Kriegszeit. Später die internen Auseinandersetzungen der Warlords und schließlich die Herrschaft der Taliban. Fereibas Mann...

Sechzehn Wörter
Medienprofile

Sechzehn Wörter

Wegen des Todes ihrer eigenwilligen Großmutter kehrt Mona zusammen mit ihrer Mutter in den Iran zurück und erlebt dort zuerst ungewohnt enge Familienbande. Mit einem früheren Kollegen und Liebhaber bricht sie zu einer Reise quer durch das Land in die von einem Erdbeben zerstörte Stadt Bam auf. Bei...

Die Sache mit Norma
Medienprofile

Die Sache mit Norma

Norma ist besonders. Sie kann riechen, ob jemand lügt oder in welchem physischen oder psychischen Zustand er sich befindet. Außerdem wächst ihr Haar ungewöhnlich schnell, sodass es mehrmals am Tag geschnitten werden muss. In der Öffentlichkeit trägt sie einen Turban. Der Roman beginnt mit der...

Ein Himmel voller Sterne
Medienprofile

Ein Himmel voller Sterne

Der Comiczeichner Merlin und seine Frau Prune leben glücklich in einem Traumhaus auf dem Lande. Dort entwickelt Merlin die Geschichten um seinen Comic-Helden Wild Oregon, für den sein Freund und ehemaliger Nachbar Laurent die Vorlage liefert und quasi Merlins Muse ist. Als Laurent jedoch plötzlich...

Ein treuer Freund
Medienprofile

Ein treuer Freund

Jakop Jacobsen ist ein einsamer Mann, der bei dem Besuch von Begräbnissen ihm fremder Menschen versucht, ein Gefühl von familiärem Zusammenhalt zu finden. Bei einem dieser Begräbnisse hat er Agnes kennengelernt, der er in einem umfassenden schriftlichen Geständnis versucht, sein Handeln zu erklären....