Allgemeine Literatur

Ergebnisse 1 - 6 von 6
Die Zweisamkeit der Einzelgänger
Medienprofile

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Auf einer Bielefelder Theaterpremiere lernt der junge Schauspieler Joachim Hanna kennen. Zwischen ihm und der hochintelligenten, aber in ihrem Charakter oft komplizierten Studentin entwickelt sich eine intensive Liebesbeziehung. Doch dann zieht der ewig erfolglose und an sich selbst zweifelnde...

Kleine Stadt der großen Träume
Medienprofile

Kleine Stadt der großen Träume

Björnstadt, das sich auch Stadt der Bären nennt, liegt in einer verlassenen Ecke im hohen Norden. Das wichtigste für die Einwohner ist das Eishockey-Spiel, und schon die kleinen Buben trainieren täglich mehrere Stunden, um einmal in die Mannschaft aufgenommen zu werden. Kevin ist einer davon und...

Die Farbe von Winterkirschen
Medienprofile

Die Farbe von Winterkirschen

Der Mann, der vor Amaterasus Tür steht, behauptet, ihr totgeglaubter Enkel zu sein! Die alte Dame kann es nicht glauben. Ihre Tochter Yuko und ihr Enkel Hideo sind 1945 beim Atombombenabwurf auf Nagasaki umgekommen. Nach dem Krieg verlässt Amaterasu Japan gemeinsam mit ihrem Ehemann Kenzo, um in...

Der Weg des Bogens
Medienprofile

Der Weg des Bogens

Eines Tages fordert ein Fremder den Tischler Tsetsuya zum Bogenschießen heraus. Niemand im Dorf weiß, dass der Tischler ein berühmter Bogenschütze ist. Tsetsuya lässt sich auf die Herausforderung ein. Er wählt für seinen Schuss den wackligen Untergrund einer halbverrotteten Hängebrücke und zeigt so,...

Schildkrötensoldat
Medienprofile

Schildkrötensoldat

In diesem Roman begleiten wir in der Rahmenhandlung die Erzählerin auf eine Reise in ihre kroatische Heimat, um sich von ihrem Lieblings-Cousin Zoltan zu verabschieden. Ihn selbst schildert die Autorin in bildstarken Szenen und in einer Sprache, die ganz seiner Welt entstammt. Denn Zoltan hat...

Schwimmen
Medienprofile

Schwimmen

Auf dem Weg zur Arbeit entdeckt Milla in der Manteltasche einen alten Einkaufzettel. Erinnerungen an Jan, einen Freund aus Kindertagen, holen sie ein. Sie wird von einer Welle aus Sehnsucht und Traurigkeit überspült. Auf ihrem Schreibtisch liegt unberührt Jans Tagebuch, das Kristina ihr geschickt...