Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 116
Lichter auf dem Meer
Medienprofile

Lichter auf dem Meer

Die Kartons sind gepackt, denn am nächsten Tag müssen Harold und Mary Rose ihr Haus an der Küste verlassen, da dieses durch Erosion stark einsturzgefährdet ist. Darüber sind sie sehr traurig, denn sie haben fast ihr ganzes Leben dort verbracht und leben mit der Trauer und den Erinnerungen an ihren...

Wiesenstein
Medienprofile

Wiesenstein

"Dein Werk schützt dich. Ein Werk außerhalb der Zeit!" Als der alte Gerhart Hauptmann noch im März 1945 aus dem gerade erst zerbombten Dresden mit der Eisenbahn in Richtung Schlesien nach Hause, zu seinem "Wiesenstein" fährt, macht man einen großen Bogen um ihn und sein Anwesen, die Sowjets, die...

Good Home
Medienprofile

Good Home

Der US-Kultautor erfreut seine Fans mit einer Sammlung von zwanzig neuen Erzählungen, welche im Original zwischen 2003 und 2011 in verschiedenen US-Magazinen erschienen sind. "Good home", die Titelstory steht ironisch stellvertretend für viele andere Geschichten, denn in Wirklichkeit ist gar nichts...

Wie hoch die Wasser steigen
Medienprofile

Wie hoch die Wasser steigen

Wenzel Groszak aus dem Ruhrgebiet, meist Waclaw genannt, ist mit seiner Freundin Milena nach Polen, dem Herkunftsland der Eltern, gezogen. Doch die materielle Situation ist prekär und Waclaw entschließt sich, Arbeit auf Ölplattformen anzunehmen. Er trifft auf den Kollegen Mátyás, der für Jahre sein...

Über uns
Medienprofile

Über uns

Vom Leben in einem Mehrfamilienhaus in Tel Aviv erzählt der vielfach ausgezeichnete israelische Schriftsteller Eshkol Nevo (Jg. 1971). In der ersten Etage sind es Arnon und Ayelet, die gerne die Babysitterdienste ihrer Nachbarn Hermann und Ruth in Anspruch nehmen. Eines Tages ist Tochter Ofri...

Die Geschichte des verlorenen Kindes
Medienprofile

Die Geschichte des verlorenen Kindes

Natürlich muss man diesen vierten Band über das Leben der beiden so unterschiedlichen Freundinnen Elena und Lina lesen, wenn man die anderen mochte. Sie haben beide die Hälfte ihres Lebens noch vor sich, ihre reifen Jahre. Lenu ist zurück in Neapel, sie und Lila bekommen gleichzeitig jede noch eine...

Glänzende Aussichten
Medienprofile

Glänzende Aussichten

Erst ganz am Ende dieses Romans ergeben sich für die Protagonistin glänzende Aussichten. Dann nämlich findet Pia, die von dem einzigen Freund, den sie bisher hatte, nur schamlos ausgenutzt und gedemütigt wurde, ihre große Liebe und auch ihr berufliches Schicksal wendet sich zum Guten. Pia ist die...

Kein Platz mehr
Medienprofile

Kein Platz mehr

Dem schmalen Bändchen fehlt zwar eine konsistente Handlung, dafür bietet der überaus launige Text die vielfältigsten Betrachtungen zur "weltweiten Platzfrage" (S. 130), und dies exemplarisch dargestellt am Beispiel einer Handvoll Bekannter der Erzählerin, die sich mit Platzproblemen verschiedenster...

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause
Medienprofile

Sag den Wölfen, ich bin zu Hause

Die 14-jährige June Elbus lebt mit ihren Eltern und ihrer älteren Schwester Greta in der Nähe von New York. Seit Beginn der 80er Jahre verängstigt eine ansteckende Krankheit, über die man so gut wie nichts weiß, die Menschen zutiefst. Auch Junes Onkel Finn, ein berühmter Maler, wird ein Opfer des...

Ein Leben nach Maß
Medienprofile

Ein Leben nach Maß

Am 2. Januar 1961 beginnen Karl Dijk und der Ich-Erzähler gemeinsam ihre Ausbildung im niederländischen Eichamt. Ihre Wege trennen sich nicht mehr, bis Djik frühzeitig in den Ruhestand entlassen wird und zu seiner eigenen Abschiedsfeier nicht erscheint. Vieles hat sich verändert seit den 1960ern:...