Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 122
Gewisse Momente
Medienprofile

Gewisse Momente

Dreiunddreißig Erinnerungsmomente hat der kürzlich verstorbene große sizilianische Autor Andrea Camilleri zusammengetragen, die in anekdotischer Form für Camilleri bestimmende und prägende Begegnungen schildern. Die Facetten aus dem Alltag kommen ohne große Attitüde aus, lassen den Leser einen...

Artemis
Medienprofile

Artemis

Die Stadt Artemis auf dem Mond bietet vielen Menschen Arbeit; einigen reichen Bewohnern Zuflucht und den Touristen ein exklusives Reiseziel. Artemis ist eine Stadt mit eigenen Gesetzen und irgendwie immer haarscharf an der Grenze der Legalität. Ein Gesetz beachten jedoch (fast) alle: Keine...

Alle, außer mir
Medienprofile

Alle, außer mir

Als eines Tages vor der Tür der römischen Lehrerin Ilaria ein junger Afrikaner sich als ihr Neffe ausgibt, beginnt für die Italienerin eine Reise in die Vergangenheit, vor der sie bewusst die Augen verschlossen hat. Nichts ist mehr, wie es war. Der Vater, der sich immer als Partisan ausgegeben...

Kranichland
Medienprofile

Kranichland

Therese Groen erbt von Schwester Marlene die Hälfte eines Hauses in Rostock. Die Erbschaft verblüfft sie, dachte sie doch, ihre Schwester sei noch vor Thereses Geburt Anfang der 1970er Jahre bei einem Fluchtversuch gestorben. Neugierig forscht Therese nach und kommt einem Familiengeheimnis auf die...

Leinsee
Medienprofile

Leinsee

Ada und August Stiegenbauer waren ein gefeiertes Künstlerpaar, in deren Leben ihr Sohn offenbar keinen Platz fand. Dennoch schlägt er den Weg des Künstlers ein, wird einigermaßen erfolgreich, aber sein persönliches Leben ist nur äußerlich intakt. Innerlich hat er vieles aufzuarbeiten. Und dabei...

Jahrmarkt der Eitelkeiten
Medienprofile

Jahrmarkt der Eitelkeiten

Schon vor 170 Jahren lief man Geld und gesellschaftlichem Prestige hinterher. Zumindest wenn man den Figuren in Thackerays "Jahrmarkt der Eitelkeit" Glauben schenkt. Der erstmals 1848 erschienene Roman ist eine Gesellschaftssatire in der Welt des Viktorianischen Zeitalters. Viele im Bürgertum...

Marlène
Medienprofile

Marlène

Dan und Richard halten zusammen wie Pech und Schwefel. Sie sind seit Kindertagen befreundet und haben gemeinsam in Afghanistan und im Irak gekämpft. Beide leiden an einer posttraumatischen Belastungsstörung. Dan versucht, Ruhe und Struktur in seinen Alltag zu bringen. Er macht regelmäßig Sport, geht...

Die Hungrigen und die Satten
Medienprofile

Die Hungrigen und die Satten

Europa reagiert auf den nicht enden wollenden Strom von Flüchtlingen mit dem Schließen aller Außengrenzen. Niemand aus Afrika soll sich mehr auf den Weg Richtung Norden machen. Stattdessen werden riesige Lager in Afrika finanziert, in denen die Menschen zu 100.000en in elenden Verhältnissen leben....

Der Geist der Science-Fiction
Medienprofile

Der Geist der Science-Fiction

Zwei junge Männer und Schriftsteller aus Chile, Jan Schrella und Remo Moran, leben in den siebziger Jahren in Mexiko-City. Während Remo in Zeitschriften Aufsätze veröffentlicht, schreibt Jan Briefe an bekannte amerikanische Science-Fiction Legenden wie R. Silverberg oder U. K. Le Guin und bittet...

Das Vogelhaus
Medienprofile

Das Vogelhaus

Die niederländische Schriftstellerin Eva Meijer widmet ihren neuen Roman der exzentrischen Naturkundlerin Gwendolyn "Len" Howard (1894-1973). Mit 17 Jahren geht diese zunächst nach London aufs Konservatorium, wo sie im Orchester bald eine der Besten ist. Als ihr Vater stirbt, gibt sie ihre...