Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 104
Gilgi - eine von uns
Medienprofile

Gilgi - eine von uns

Gisela Kron ist eine emanzipierte Frau und sie selbst nennt sich Gilgi. Als Tochter einer angesehenen Kölner Familie bräuchte sie nicht zu arbeiten. Doch sie liebt ihre Arbeit als Stenotypistin und lernt heimlich Sprachen. Sie möchte selbstständig und unabhängig sein. Dann offenbaren ihr die Eltern,...

Das Fischkonzert
Medienprofile

Das Fischkonzert

Der junge Alfgrimur wächst bei Pflegeeltern auf einem Hof im ländlichen Island auf. Seine Kindheit und Jugend ist für ihn eine idyllische Zeit: Das Bauernhaus seiner Pflegeeltern ist ein Ort, an dem Gastfreundschaft großgeschrieben wird, und von den Gästen lernt der junge Alfgrimur, welche...

Ein gemachter Mann
Medienprofile

Ein gemachter Mann

Nach dem Abitur - Jahrgang 1994 - lässt Robert endlich sein Elternhaus und die heimische Gärtnerei in der Oberpfalz zurück, um Lehramt in Regensburg zu studieren. In den folgenden Jahren konzentriert er sich jedoch weniger auf sein Studium als auf sein gesellschaftliches Leben: Die Wohnung am...

Mendel Kabakov und das Jahr des Affen
Medienprofile

Mendel Kabakov und das Jahr des Affen

Mit 16 Jahren verlässt Mendel Kabakov seine orthodoxe Familie, erwirbt seinen Schulabschluss in der Abendschule und widmet sich dem Studium der amerikanischen Geschichte. Wie so viele seiner Zeitgenossen kämpft er im Ersten Weltkrieg in Europa, bevor er in New York seiner großen Liebe Sonia...

Heinz und sein Herrl
Medienprofile

Heinz und sein Herrl

Heinz ist der Hund eines belesenen Wieners, der wegen psychischer Probleme keinen Job hat und in einer bescheidenen Wohnung lebt. Und vor allem dort seine Marotten pflegt. Sein Nachbar mag den "Scheißköter" gar nicht. Trotzdem will sich Heinz ihm immer wieder nähern. Der Nachbar will den kleinen...

Das schnellste Rennen ihres Lebens
Medienprofile

Das schnellste Rennen ihres Lebens

Um sich in der Branche einen Namen zu machen, möchte Titch Bobs, ein mehr oder weniger erfolgreicher Autoverkäufer, am Redex teilnehmen, dem bekanntesten und härtesten Autorennen rund um Australien. Mit von der Partie sind seine Frau Irene und Willie Bachhuber, ein etwas in Verruf geratener Lehrer,...

Die Entflohene
Medienprofile

Die Entflohene

Die Autorin schreibt in ihrem Debüt-Roman über ihre manisch-depressive, ständig um Stabilität ringende Mutter Catherine. Diese entgleist verbal gegenüber ihren beiden kleinen Töchtern, die sie dann wieder mit exzessiver Liebe fast erstickt. Die Mutterschaft wird von Catherine sowohl als Segen als...

Dreißig Tage
Medienprofile

Dreißig Tage

Alphonse lebt im französisch-belgischen Grenzgebiet und führt dort als Einmannbetrieb Maler- und Tapeziererarbeiten aus. Er lebt mit Kat zusammen, der Tochter einer französischen Diplomatenfamilie, für die seine Mutter, die aus dem Senegal stammte, früher viele Jahre lang gearbeitet hat. Durch...

Römische Tage
Medienprofile

Römische Tage

Simon Strauss legt mit "Römische Tage" seinen zweiten Roman nach "Sieben Nächte" (BP/mp 18/157) vor. Der Erzähler dieses schmalen Rom-Büchleins begibt sich in der Ewigen Stadt auf die Spuren vergangener Zeiten, Helden und Geschichten, auch um Ablenkung zu finden von dem Schmerz in seiner Brust. Er...

Sommer bei Gesomina
Medienprofile

Sommer bei Gesomina

Der zwölfjährige Jona hat sich damit abgefunden, dass seine Eltern ständig unterwegs sind. Er freut sich auf die Sommerferien bei seinem ehemaligen Kindermädchen Gesomina. Fernab der Villen und Touristenattraktionen eröffnet sich ihm in einer einfachen Berliner Straße eine ganz neue, freiere Welt....