Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 21
Winternähe
Medienprofile

Winternähe

Die Berlinerin Lola arbeitet in der Medienbranche. Ein Bild von ihr wird durch ein Hitlerbärtchen verunstaltet. Sie zeigt die Täter an, verliert aber den Prozess. Auch bei den Kollegen begegnet sie latentem Antisemitismus. Dabei muss sich Lola mit der Tatsache auseinandersetzen, dass nur ihr Vater...

Nacht im Central Park
Medienprofile

Nacht im Central Park

Am frühen Morgen wacht Alice, eine Polizistin aus Paris, im Central Park von New York auf. Neben ihr schläft ein junger Mann, an den sie mit Handschellen gefesselt ist. Sie erinnert sich lediglich, dass sie am Abend zuvor mit Freundinnen zusammen gefeiert hat und anschließend ihr Auto in der...

Die Schatten von Race Point
Medienprofile

Die Schatten von Race Point

Hallie Costa und Gus Silva wachsen als Halbwaisen in der portugiesischen Community von Cape Cod auf. Aus den Kinderfreunden wird ein Liebespaar. Die Beziehung zerbricht an einem handgreiflichen Streit am Strand von Race Point. Gus entschließt sich, katholischer Priester zu werden. In seiner...

Postskriptum
Medienprofile

Postskriptum

Die Nazidiktatur bildet in doppelter Hinsicht die schroffe und schmerzliche Zäsur im Leben des bislang gefeierten österreichischen Filmschauspielers Lionel Kupfer. Wegen seiner jüdischen Herkunft erhält er nach 1933 kein Engagement in Deutschland mehr. Ausgerechnet sein Geliebter überbringt ihm in...

Die Stellung
Medienprofile

Die Stellung

Die "Elektrisierende Versöhnung" ist die titelgebende "Stellung", die in dem 1975 erschienenen Sex-Ratgeber des Ehepaars Roz und Paul Mellow eine zentrale Bedeutung einnimmt. Ironischerweise versagt sie gerade bei ihnen selbst, denn ihre Ehe geht zwei Jahre nach dem sensationellen Erfolg von...

Verdi
Medienprofile

Verdi

An Biografien über Giuseppe Verdi mangelt es wirklich nicht. Unter allen italienischen Komponisten ist er zweifellos der weltweit bekannteste. Peter Härtling, dem wir schon eine ganze Reihe von Komponistenporträts (Schubert, Schumann, Fanny Hensel-Mendelssohn) verdanken, nähert sich in seinem neuen...

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969
Medienprofile

Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969

Der Titel sagt schon viel: Ein manisch-depressiver Teenager erzählt von seiner Kindheit im Zusammenhang mit dem Terrorismus im Deutschland der späten 1960er und 1970er Jahre. Und das auf zum Bersten gefüllten 800 Seiten, mit 98 Kapiteln von barocker Fabulierlust und surrealer Erzählkraft, was an die...

Alle Farben rot
Medienprofile

Alle Farben rot

Indonesien, März 2006. Zwei Frauen werden in ein Krankenhaus auf der Insel Buru eingeliefert. Eine von ihnen eine Einheimische, die andere, Amba Kinanti, 62 Jahre, aus Jakarta. Die Einheimische hatte Amba angegriffen, weil sie sich dem Grab ihres Mannes genähert hatte. Von dieser Ausgangssituation...

Die Hochzeit der Chani Kaufmann
Medienprofile

Die Hochzeit der Chani Kaufmann

Bei orthodoxen Juden geht das Leben auch mitten im quirligen London im Internetzeitalter streng nach traditionellen Regeln vor sich. Das spürt die junge, aufgeweckte Chani Kaufman, als sie - endlich - verheiratet wird. Die Ehe wird über eine Vermittlerin angebahnt, doch es gibt erhebliche...

Die Liebenden von Mantua
Medienprofile

Die Liebenden von Mantua

Zwei Freunde (aus deren Sicht abwechselnd erzählt wird) treffen sich nach langen Jahren in Mantua. Raffa, der Erdbebenforscher, ist anlässlich des Erdbebens 2012 in der Stadt. Manu, der Schriftsteller, recherchiert für einen neuen Roman über die "Liebenden von Mantua", eine archäologische Sensation:...