Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 11
Die Geschichte der Einsamkeit
Medienprofile

Die Geschichte der Einsamkeit

"Erst spät in meinem Leben begann ich mich dafür zu schämen, dass ich Ire bin." Mit diesen Worten beginnt Odran Yates, Priester der Erzdiözese Dublin, seine Geschichte. Mit 17 Jahren trat er 1973 ins Priesterseminar ein und fühlte sich sehr bald dort heimisch, ganz anders als sein Zimmernachbar Tom...

Der Garten der Abendnebel
Medienprofile

Der Garten der Abendnebel

Richterin Yun Ling hat sich im Alter auf ihren Landsitz in den Bergen Malaysias zurückgezogen, den sie "Garten der Abendnebel" nennt. Trotz beginnender Demenz will sie ihre Erinnerungen aufzeichnen: Erlebnisse, die so schrecklich sind, dass sie sie bisher verdrängt hat. Sie war zusammen mit ihrer...

Worte in meiner Hand
Medienprofile

Worte in meiner Hand

Helena Jahns arbeitet bei dem Buchhändler Sergeant. Eines Tages mietet sich der französische Naturwissenschaftler und Philosoph René Descartes ein. Helena kennt den Mann nicht, findet ihn jedoch faszinierend. Das wissbegierige Mädchen hat sich autodidaktisch Lesen und Schreiben beigebracht und...

Die vielen Tode unseres Opas Jurek
Medienprofile

Die vielen Tode unseres Opas Jurek

Sein Enkel lässt das bewegte Leben von Opa Jurek noch einmal Revue passieren. In den langen Jahren seines Lebens, zu NS-Zeiten und später im sozialistischen Polen, gerät Jurek immer wieder in lebens- oder existenzbedrohende Situationen, die "Tode". Als junger Mann lernt er die Ortschaft Oswiecim...

Lady Africa
Medienprofile

Lady Africa

Anfang des 20. Jh.: Als Kind wandert Beryl mit ihrer adligen, aber verarmten Familie ins heutige Kenia aus. Ihre Mutter tritt - kaum angekommen - zusammen mit Beryls Bruder die Rückreise nach England an. So bleibt die Vierjährige allein mit ihrem Vater auf der Farm in Ostafrika zurück. Sie genießt...

Skip
Medienprofile

Skip

1948 wird Skip unter dem Namen Jonathan Landau in Paris als Sohn eines jüdischen Vaters und einer nichtjüdischen Mutter geboren. Als Erwachsener lebt er mit seiner Frau und zwei Söhnen in Tel Aviv. Ständig zieht es ihn fort und immer wieder wird er Zeuge von schlimmen Ereignissen, zuerst ein...

Ein untadeliger Mann
Medienprofile

Ein untadeliger Mann

Nach seiner Geburt in Malaysia wird Edward, dessen Mutter im Kindbett gestorben ist, vom im Ersten Weltkrieg traumatisierten Vater zu einer Amme gebracht. Edwards trotzdem glückliche Kindheit endet knapp fünf Jahre später. Er wird zu Verwandten nach England geschickt, die ihn an eine verbitterte,...

Nullnummer
Medienprofile

Nullnummer

In der ersten Hälfte erweist sich der Roman als streckenweise sehr amüsantes Lehrstück über einen pervertierten Journalismus: "Die Zeitungen lehren die Leute, wie sie denken sollen." (S. 105) Und wie Manipulation durch die Medien funktioniert, wird zunächst an einem kuriosen Zeitungsprojekt, das dem...

Stolz und Vorurteil
Medienprofile

Stolz und Vorurteil

Die fünf Töchter der Familie Bennet haben keine Chance auf das ohnehin schon nicht große Erbe und müssen daher entsprechend verheiratet werden. Als der entzückende und wohlhabende Junggeselle Mr. Bingley in die Nachbarschaft zieht, sucht die Familie den Kontakt zu ihm. Daraus entspinnt sich die...

Die Durchsichtigen
Medienprofile

Die Durchsichtigen

Der neue Roman des angolanischen Schriftstellers Ondjaki, geboren 1977 in Luanda, wird eingerahmt von einem furiosen Autodafé: die Hauptstadt Angolas, Luanda, brennt lichterloh, denn die Bevölkerung, geblendet von der Aussicht und dem Wahn, Erdöl im Stadtgebiet zu entdecken, bohrt sich buchstäblich...