Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 24
Drei mal wir
Medienprofile

Drei mal wir

Der Hörer begleitet das Leben von Eva, Jim und David durch die Jahrzehnte. Einschneidende Ereignisse wie Karrieresprünge, Tod eines Angehörigen, runde Geburtstage nimmt die Autorin zum Anlass, ein Schlaglicht auf die aktuelle Lebenssituation zu werfen - allerdings jeweils in drei verschiedenen...

Eine Liebe im Kaukasus
Medienprofile

Eine Liebe im Kaukasus

Dieser preisgekrönte Roman der in Dagestan geborenen jungen Autorin (geb. 1985) ist ein brillantes Dokument der kulturellen Globalisierung, erhellender vielleicht, jedenfalls amüsanter als manch einschlägige Sozialstudie. Schauplatz ist ein Dorf in Dagestan an den Ufern des Kaspischen Meeres, in dem...

Britt-Marie war hier
Medienprofile

Britt-Marie war hier

Britt-Marie muss zur Kenntnis nehmen, dass ihr Mann Kent schon länger eine Affäre hat, und daraufhin verlässt sie ihn. Sie sucht nach einem Arbeitsplatz und nimmt eine Stelle als Hausmeisterin in einem Jugendzentrum an, das in einem verlassenen, ärmlichen Dorf liegt. Britt-Marie hat einen Putzfimmel...

Familie der geflügelten Tiger
Medienprofile

Familie der geflügelten Tiger

Am 4. Oktober 1989, kurz vor dem Mauerfall, verschwindet Johannas Vater Jens aus dem Leben seiner Familie. Seine Tochter wächst ohne Kontakt zu ihm auf, in dem Glauben, er wäre damals in den Westen geflüchtet. Als junge Frau jedoch erreicht Johanna überraschend ein Anruf von Jens, der mit Krebs im...

Seltene Affären
Medienprofile

Seltene Affären

Peter Vordens gegenwärtiges Leben spielt sich an zwei Orten ab: wochentags im französischen Luxeuil, wo er ein Feinschmeckerlokal leitet (was in der Darstellung einen unnötig breiten Raum einnimmt) und an den Wochenenden in einem deutschen Provinznest. Seit er vor dreißig Jahren Anne, die Liebe...

Die schwedischen Gummistiefel
Medienprofile

Die schwedischen Gummistiefel

Zwei linke Gummistiefel, viel mehr blieb Fredrik Welin nicht, nachdem sein Haus auf einer Schäre im Stockholmer Schärengarten abgebrannt ist. Mit knapp siebzig Jahren steht er vor dem Nichts. Natürlich, das Haus war versichert. Aber hat er auch die Kraft, es wieder aufzubauen? In Henning Mankells...

Und damit fing es an
Medienprofile

Und damit fing es an

Seit ihrem ersten gemeinsamen Tag in der Vorschule im Jahr 1947 sind Gustav und Anton beste Freunde, obwohl die beiden Jungen unterschiedlicher kaum sein könnten. Während Gustav in ärmlichen Verhältnissen aufwächst und von seiner verbitterten Mutter wenig Zuneigung erhält, wird Anton als Sohn einer...

Alles, was wir wissen konnten
Medienprofile

Alles, was wir wissen konnten

Jet, ein jüdisches Mädchen aus Amsterdam, wird in der Zeit der deutschen Besatzung bei einem Freund pro forma als Dienstmädchen angestellt. Ihr jüdischer Freund hält sich im Keller des Hauses versteckt. Der Nachbar, ein Nazi-Kollaborateur, durchschaut die Tarnung, bietet ihr aber seinen Schutz an,...

Nora Webster
Medienprofile

Nora Webster

Maurice Webster war ein angesehener und weitum bekannter Lehrer. Nach seinem Tod nach schwerer Krankheit muss sich die Witwe Nora ihr Leben neu einrichten. Die beiden Töchter sind beinahe erwachsen und größtenteils außer Haus; die zwei jüngeren Buben werden durch die Mutter versorgt. Nora erfährt...

Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters
Medienprofile

Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters

Das Buch ist von der ersten Seite an eine einzige skurrile Geschichte und reizt zum Lesen bis zum versöhnlichen Schluss. Der "unsichtbare Vater" entpuppt sich als Jude und sogar als Sohn eines Rabbi, der aber seinen Glauben nicht lebt und in der neuen Umgebung, als es ihn als Kontingentflüchtling...