Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 6 von 6
Traum des Lebens
Medienprofile

Traum des Lebens

Leningrad, 1968: Alexanders Vater wird vom KGB ermordet, weil er eine Hafen-Gewerkschaft gründen wollte. Darauf beschließt Elena, seine Mutter, zu flüchten. Dank seines Onkels und einer günstigen Situation gelingt es ihnen, den Hafen ungesehen zu erreichen. Allerdings müssen sie sich entscheiden,...

Lästige Liebe
Medienprofile

Lästige Liebe

Die 45-jährige Delia erwartet ihre Mutter in Rom. Dort kommt diese aber nicht an; Delia muss erfahren, dass ihre Mutter ertrunken an einem Strand gefunden wurde. Zur Beerdigung reist sie nach Neapel, der verhassten Stadt ihrer Kindheit. Sie will den Tod der Mutter, will überhaupt verstehen und...

Mittagsstunde
Medienprofile

Mittagsstunde

"Die Welt geiht ünner." Marret Feddersen sieht dafür überall Zeichen in der Natur. Keiner nimmt sie ernst, denn im kleinen nordfriesischen Geestdorf Brinkebüll gilt die Träumerin als verrückt. Im Sommer 1965 quartieren sich drei Landvermesser im Gasthof Feddersen ein und lassen die ahnungslose...

Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten
Medienprofile

Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

Allan Karlsson lebt noch und zwar auf Bali. Gemeinsam mit Freund Julius hat er seine Millionen verprasst und sucht nach einem eleganten Ausweg, bevor die beiden wegen Zechprellerei vor die Tür gesetzt werden. Die spektakuläre Flucht per Ballon gelingt halb und endet mit einer Notwasserung im...

Die Ballade von Max und Amelie
Medienprofile

Die Ballade von Max und Amelie

Narbe, eine außerhalb der Stadt im Rudel wildlebende Hündin, rettet trotz körperlicher und psychischer Einschränkungen Max, einem Familienhund aus der Stadt, das Leben. Sie überquert mit Max den Fluss, der die Müllkippe von der Stadt trennt. Sie machen sich auf den Weg, sein Zuhause wiederzufinden....

Der neunzigste Geburtstag
Medienprofile

Der neunzigste Geburtstag

Wittenhagen in den Jahren 2015/16. Hedwig Leydenfrost, 89, und ihr ein Jahr jüngerer Bruder Leo sind in dem kleinen brandenburgischen Dorf aufgewachsen. Nach dem Verlust der Mutter kurz nach Ankunft der russischen Truppen 1945 und der nachfolgenden Enteignung des Familienbesitzes hatten sich ihre...