Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 12
Die Zeuginnen
Medienprofile

Die Zeuginnen

Vor 35 Jahren schrieb Margaret Atwood den damals revolutionären Roman "Report der Magd". Dieser thematisierte die Unterdrückung der Frauen in einem Männerstaat Gilead, unter dem Deckmantel der Religiosität und des "Wohlwollens". Dieser Staat scheitert. In dem Roman "Die Zeuginnen" berichten drei...

Der Gott der Stadt
Medienprofile

Der Gott der Stadt

Am 84. Todestag des Dichters Georg Heym stirbt ein Regiestudent an einer renommierten Berliner Schauspielschule. Zusammen mit seinen vier Kommilitonen hatte er an Heyms Faust-Fragment gearbeitet und bis zum Schluss bleibt unklar, ob er ermordet wurde oder ob er Selbstmord begangen hat. Die...

Blood Orange - Was sie nicht wissen
Medienprofile

Blood Orange - Was sie nicht wissen

Alison scheint auf den ersten Blick alles zu haben, um rundum glücklich zu sein: eine vielversprechende Anwaltskarriere, einen Mann, der sich rührend um die Familie kümmert, und eine Tochter, die sie sehr liebt. Schnell wird allerdings deutlich, dass der Schein trügt. Nach langen Arbeitstagen zieht...

Melmoth
Medienprofile

Melmoth

Melmoth, "die Zeugin", ist eine mystische Gestalt, dazu verdammt, auf ewig barfuß über die Erde zu wandeln und durch ihr unheimliches Erscheinen Menschen mit ihren ungesühnten Gräueltaten zu konfrontieren. Soviel zur Legende, die Sarah Perry auf der Grundlage des 1820 erschienen Schauerromans...

Frankissstein
Medienprofile

Frankissstein

1816 hat Mary Shelley am Genfer See die Idee zu ihrem Roman "Frankenstein". Mit ihrem Mann Percy Bysshe Shelley bereist sie Europa, während ihr Roman langsam, aber sicher Gestalt annimmt. Rund 200 Jahre später beschäftigt sich der Arzt Ry Shelley mit den Auswirkungen, die Roboter auf unsere...

Von oben
Medienprofile

Von oben

Es gibt Bücher mit Erzählern, die tot sind und trotzdem etwas erzählen können. Eine Spezialistin für Jenseitsromane dieser Art ist Sibylle Lewitscharoff. Ihre metaphysischen Antennen sind mehrdeutig nach oben ausgerichtet. Schon in "Blumenberg" (BP/mp 11/877) und in "Pfingstwunder" (BP/mp 16/960)...

Tage des Verlassenwerdens
Medienprofile

Tage des Verlassenwerdens

Die 38-jährige Olga führt seit fünfzehn Jahren ein glückliches, krisenfreies Eheleben mit Kindern und Hund. Als ihr Mann sie plötzlich verlässt, fällt sie in einen Abgrund. Sie hatte sich immer für stark, unabhängig und ausgeglichen gehalten, doch nun steht sie vor den Trümmern ihrer vermeintlich...

Schönes neues England
Medienprofile

Schönes neues England

Am Beispiel des Londoner Vorortes Edmundsbury wird ein Zukunftsbild von England nach vollzogenem Brexit gezeichnet. Hinter der schönen, hippen Fassade brodelt es heftig in der Stadt. Die rechte Politik erlebt einen Aufschwung, ein soziales Wohnprojekt soll einer Luxuswohnanlage weichen und ein...

Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Medienprofile

Wie ein Leuchten in tiefer Nacht

Hoffnungsvoll begleitet die Engländerin Alice 1937 ihren Verlobten Bennett Van Cleve in die USA. Die frisch Verheirateten müssen zu Bennetts Vater in das dörfliche Kentucky ziehen. Der alte Van Cleve, ein skrupelloser Minenbesitzer, schüchtert seinen Sohn ein und will auch über Alice bestimmen. Sie...

Willkommen in Lake Success
Medienprofile

Willkommen in Lake Success

Barry Cohen hat es an der Wall Street ganz nach oben gebracht. Er legt Milliarden an und bedient sich selbst gerne am Vermögen seiner Anleger. Mit seiner Frau Seema lebt er in einer sündhaft teuren Wohnung, er liebt kostbare Uhren und japanische Spirituosen. - Doch da ist ein Makel: Sein Sohn Shiva...