Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 15
Felix und die Quelle des Lebens
Medienprofile

Felix und die Quelle des Lebens

Die Senegalesin Fatou betreibt ein beliebtes Bistro in Paris. Aus der Perspektive ihres zwölfjährigen Sohnes Felix erzählt der Autor das Geschehen, das zu einer tiefen Depression der eigentlich sehr lebhaften und optimistischen Frau führte. Todkrank bietet ihr ihr Nachbar sein Ladengeschäft an. Sie...

Die rechtschaffenen Mörder
Medienprofile

Die rechtschaffenen Mörder

Der erste und längste Teil erzählt die Geschichte des Antiquars Paulini in Dresden, eines leidenschaftlichen Lesers und Kenners der Literatur, eines schrulligen, rechtschaffenen und liebenswerten Mannes, der in der Vorwende-Zeit verehrt wird. Der Ich-Erzähler des ersten Teils entpuppt sich im...

Dad
Medienprofile

Dad

Zwölf Jahre nachdem ihr Vater an Aids gestorben ist, begibt sich eine junge Frau auf Spurensuche. Sie möchte verstehen, warum ihm seine Freiheit, Reisen, Drogen und fremde Frauen so viel wichtiger waren als Ehefrau, Kind und die elterliche Firma. Immer, wenn Tochter Marlene ihn gebraucht hätte, war...

Herzland
Medienprofile

Herzland

Arizona, um 1890. Nora kämpft für ihren Verbleib auf der Farm, auf der sie mit ihrem Mann Emmett und ihren Söhnen lebt. In dieser Gegend ist sie aufgewachsen, das ist ihre Heimat. Da hat sie vielem schon als Kind widerstanden und jetzt kämpft sie wieder, trotz aller Steine, die ihr in den Weg gelegt...

Der brennende See
Medienprofile

Der brennende See

Im Wasser ist John von Düffel in seinem poetischen Element, und der Familienroman ist seine literarische Ausrüstung. "Der brennende See", sein neuer Roman, vereinigt beides auf brillante Weise: Zwei Familien-Generationen werden an einem Baggersee gewaltig durcheinander gerüttelt. Die Handlung spielt...

Herzklappen von Johnson & Johnson
Medienprofile

Herzklappen von Johnson & Johnson

Almas Großvater hat seinen Einsatz an der Front in Russland, die befehlsmäßig verrichteten Grausamkeiten und die sich anschließende entbehrungsreiche Kriegsgefangenschaft nie überwunden. Während die Generation ihrer Eltern bereits als Kinder lernen musste, die eigene Persönlichkeit in den...

Das zweite Schwert
Medienprofile

Das zweite Schwert

Die wohl männliche namenlose Hauptperson dieser neuen Erzählung des jüngst mit dem Nobelpreis ausgezeichneten Schriftstellers will sich an einer Journalistin rächen und diese töten. Diese hat nämlich vor einiger Zeit seine Mutter verleumdet, indem sie behauptete, die Mutter habe den "Anschluss"...

Die Straße
Medienprofile

Die Straße

Lutie Johnson ist schwarz, alleinerziehend und eigentlich immer voller Zorn über die Umstände, Armut, Gewalt, rassistische Verachtung. Mit ihrem Bürojob verdient sie nicht so viel, um sich eine bessere Wohnung als die in der 116th Straße in Manhattans Upper Westside leisten zu können. Und da ihr...

Da sind wir
Medienprofile

Da sind wir

Ronnie wächst bis zu seinem achten Lebensjahr in ärmlichen Verhältnissen bei seiner Mutter im Londoner Eastend auf. Als der Zweite Weltkrieg ausbricht, wird er aufs Land evakuiert. Bei seinen Pflegeeltern in Oxfordshire erfährt er zum ersten Mal im Leben Sicherheit, Geborgenheit und Wohlstand. Durch...

Nix passiert
Medienprofile

Nix passiert

Der 30-jährige Alex ist von Jenny verlassen worden. Um den Erinnerungen an ihre gemeinsame Zeit zu entfliehen, flüchtet er aus Berlin zurück zu seinen Eltern aufs Land. In Selbstmitleid badend, hofft er auf familiäre Unterstützung und erntet stattdessen elterliches Unverständnis und einen handfesten...