Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 14
Inniger Schiffbruch
Medienprofile

Inniger Schiffbruch

Beim Ausräumen seines Elternhauses stößt Frank Witzel auf zahlreiche Erinnerungsstücke und taucht erneut ab in die Zeit seiner Jugend in den Sechziger Jahren. Für sein Buch "Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969" (BP/mp 15/936) wurde Frank...

Kein Freund außer den Bergen
Medienprofile

Kein Freund außer den Bergen

Australien ist Sehnsuchtsort vieler Menschen - endlose Strände, eine freundliche Bevölkerung, herrliches Wetter und viel Platz. Für Flüchtlinge zeigt sich dieses Gelobte Land, dessen erste Siedler aus Sträflingen bestanden und das seine Ureinwohner immer noch unterdrückt und benachteiligt, von einer...

Der Empfänger
Medienprofile

Der Empfänger

Im Jahr 1925 wandert der junge Deutsche Josef Klein nach Amerika aus. Er hat es nicht leicht, arbeitet in einer Druckerei und geht seinem Hobby, dem Amateurfunken, nach. Doch eine richtige Heimat findet er nicht. Ausgerechnet seine Leidenschaft zum Funken wird ihm zum Verhängnis. Er gerät ins Visier...

Von schlechten Eltern
Medienprofile

Von schlechten Eltern

Tom Kummer ist nach dem Krebstod seiner Frau Nina in sein Heimatland Schweiz zurückgekehrt. Den 12-jährigen Sohn Vincent hat er mitgenommen, Frank (18) ist in Los Angeles geblieben. Tom arbeitet nachts für ein Taxiunternehmen und fährt Diplomaten und Geschäftsleute mit angeketteten Geldkoffern durch...

Mein Name ist Monster
Medienprofile

Mein Name ist Monster

Postapokalypse in Britannien: Eine junge Frau strandet an der schottischen Küste. Zu Fuß macht sie sich auf den Weg zum Zuhause ihrer Eltern. - In einem langen inneren Monolog erfahren die Leser/-innen nach und nach, was geschehen ist: In einem Krieg wurden Bomben mit Krankheitserregern abgeworfen....

LiES!
Medienprofile

LiES!

Das Literaturhaus Frankfurt hat es sich zur Aufgabe gemacht, Literatur allen Menschen zugänglich zu machen. Barrierefreiheit ist nicht nur ein Wort aus der Architektur. Es sollte auch keine Barrieren beim Zugang zur Literatur geben. Die Qualität der Texte sollte ebenso im Vordergrund stehen wie die...

Sind wir nicht Menschen
Medienprofile

Sind wir nicht Menschen

In seinen Erzählungen führt den Leser/-innen T. C. Boyle Aspekte des Alltagslebens vor Augen - nicht nur in den USA, der Heimat des Autors, aber dort angesiedelt - und eröffnet die darin verborgenen Abgründe. In der Geschichte "Die Nacht des Satelliten" etwa wird das Bruchstück eines abgestürzten...

Die Parade
Medienprofile

Die Parade

In einem nicht weiter benannten Bürgerkriegsland sollen in Friedenszeiten zwei ausländische Bauarbeiter aus einem Industrieland den armen Süden durch eine Straße mit dem reichen Norden verbinden. Sie könnten charakterlich nicht unterschiedlicher sein. Der eine, Vier genannt, hält sich strikt an die...

Krokodilopolis
Medienprofile

Krokodilopolis

Pavel Feinstein erzählt die hochunterhaltsame Geschichte des jungen, künstlerisch begabten Ziegenhirten Shimon ben S. und seiner Lehr- und Wanderjahre, die ihn vom judäischen Heimatdorf Anus Mundi quer durch den Nahen Osten führen. Alexandria, Karthago und das titelgebende Krokodilopolis im Nildelta...

Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst
Medienprofile

Keiner hat gesagt, dass du ausziehen sollst

Wer die Romane von Nick Hornby kennt (Slam, High Fidelity, About a Boy, A Long Way Down), ahnt, was ihn erwartet. Er bringt die Dinge auf den Punkt, nimmt kein Blatt vor den Mund, greift ernsthafte Themen auf und würzt sie mit Humor, sodass den Problemen eine heitere Seite abgewonnen werden kann,...