Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 15
Wenn du mich heute wieder fragen würdest
Medienprofile

Wenn du mich heute wieder fragen würdest

Zwei junge Familien in adretten Einfamilienhäusern in einem New Yorker Vorort zu Beginn der 70er Jahre. Es könnte alles wunderschön und unkompliziert sein, und so hat sich das Lena, die Frau des Polizisten Francis, auch vorgestellt. Doch ihre Nachbarin Anne, verheiratet mit Francis' Kollegen Brian,...

Das Flüstern der Bäume
Medienprofile

Das Flüstern der Bäume

Jake Greenwood arbeitet im Jahr 2038 auf Greenwood Island vor der Westküste Kanadas. Die Welt ist durch das große Welken eine andere geworden, es gibt nahezu keine Wälder mehr; Staubstürme toben über dem Festland; eine neue Form der Tuberkulose grassiert unter den Menschen. Die Insel ist mit ihrem...

Hotel der Schlaflosen
Medienprofile

Hotel der Schlaflosen

Die Titelgeschichte ist unglaublich - unglaublich, mit welcher Präzision über das Ungeheuerliche und Abscheuliche des Menschen erzählt wird, ohne voyeuristisch zu sein, denn das wäre über alle Maßen unangemessen. Hier werden kühl und nüchtern menschliche Züge, Prägungen und Manipulation seziert. Der...

Hamster im hinteren Stromgebiet
Medienprofile

Hamster im hinteren Stromgebiet

Wie seine Vorgänger (zul. "Die Zweisamkeit der Einzelgänger", BP/mp 18/144) kann man auch dieses Buch lesen, ohne die anderen zu kennen. Es ist nah an der Gegenwart. Vor drei Jahren landete der Schauspieler und Schriftsteller Joachim Meyerhoff nach einem Schlaganfall auf der Intensivstation. Seine...

Hundert Augen
Medienprofile

Hundert Augen

Kentukis sind der letzte Schrei und erfreuen sich rasant steigender Beliebtheit in den unterschiedlichsten Haushalten. Kentukis sind akkubetriebene Plüschtiere auf Rädern, die mit einer in den Augen sitzenden Kamera versehen sind und von einem User über WLAN gesteuert werden können. Wer einen...

Dorfroman
Medienprofile

Dorfroman

Kalkar am Niederrhein, zu Beginn der 1970er Jahre. Hier soll ein Atomkraftwerk, ein "Schneller Brüter", gebaut werden. Der Ich-Erzähler lebt zu dieser Zeit in Hülkendonck, einem kleinen Dorf ganz in der Nähe der Baustelle. Noch ist alles hier eine beschauliche Idylle. Die Dorfgemeinschaft ist...

Das Buch eines Sommers
Medienprofile

Das Buch eines Sommers

In seinem ersten Roman erzählt der erfolgreiche Sachbuchautor Bas Kast (u.a. "Der Ernährungskompass", 2018) die Geschichte von Nicolas, der nach dem Tod seines Onkels dessen Haus in einem mediterranen Ambiente erbt. Der Onkel war nicht nur ein erfolgreicher Schriftsteller, sondern auch das Vorbild...

Robinsons Tochter
Medienprofile

Robinsons Tochter

Mit sechs Jahren wird Polly Flint von ihrem Vater zu ihren Tanten Mary und Frances gebracht, den älteren Schwestern von Pollys verstorbener Mutter. Die beiden Damen leben im "gelben Haus" und frönen einer strengen Frömmigkeit. Von ihnen lernt Polly beten. Mieterin Mrs. Woods lehrt Polly Deutsch und...

Späte Gäste
Medienprofile

Späte Gäste

In einem Tessiner Gasthof sitzt eine Frau und erinnert sich, wie sie einst von hier floh: vor einem dem Alkohol verfallenen Mann. Unauffällige Sätze sind es, die sie in ihre Prosa einstreut, ja geradezu dort zu verstecken scheint. Sätze, die die Wirklichkeitsauffassung ihrer Figuren spiegeln und...

Der Chauffeur
Medienprofile

Der Chauffeur

"Der Chauffeur" heißt eigentlich Paul Klee und kam durch Unwissenheit seiner Eltern zu diesem berühmten Namen. Er selbst führt ein ganz unscheinbares Dasein. Zumindest, bis er als Chauffeur schuldlos in einen Unfall verwickelt wird, dessen Konsequenzen ihm ein ganz neues Leben bescheren: Klee hat...