Allgemeine Literatur

Ergebnisse 5276 - 5300 von 6125
Medienart
Interessenkreis
Jahr
Reihe
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Stoner
Medienprofile

Stoner

William Stoner, Farmerssohn aus dem Mittleren Westen, wird von seinem Vater auf die Universität nach Columbia geschickt, um dort Agrarwissenschaften zu studieren. Dort entdeckt Stoner jedoch seine Liebe zur Literatur und wechselt das Fach. Er wird Dozent an der Universität, an der er studiert hat,...

Leise Musik hinter der Wand
Medienprofile

Leise Musik hinter der Wand

Adas Großeltern stammen noch aus altem russischem Adel, den sie nach der Revolution verleugnen mussten. In den Siebzigerjahren heiratet Ada den Medizinstudenten Ossja, der sie bald langweilt. Insgesamt fühlt sie sich unzufrieden, bis ihre Freundin Mirka zu ihrem 25. Geburtstag einen Nachbarn...

Drei Schritte nach Russland
Medienprofile

Drei Schritte nach Russland

Die Schriftstellerin Irina Liebmann, 1945 als kleines Kind von Moskau nach Ostberlin gekommen, zog es in den letzten Jahren immer wieder in das Land ihrer Geburt, das früher Sowjetunion hieß und nun Russland ist. In diesem als "Erzählung" untertitelten Band stellt sie ihre Annäherung in drei Reisen...

Die verlorene Bibliotek
Medienprofile

Die verlorene Bibliotek

Arno Holmstrand ist ein in die Jahre gekommener Historiker und überaus freundlicher Mensch, der von seinen Kollegen und Studenten gleichermaßen geschätzt wird. Eines Nachts lauert man ihm in der Universität auf und erschießt ihn in seinem Büro. Im Todeskampf reißt er mehrere Seiten aus einem Buch...

Die Deutschlehrerin
Medienprofile

Die Deutschlehrerin

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schüler/in trifft Autor/in" wird Schriftsteller Xaver Sand ein Gymnasium in Innsbruck zugewiesen. Bei der Kontaktaufnahme per Mail stellt sich heraus, dass die organisierende Deutschlehrerin Xavers Ex-Freundin Mathilda ist. Viel Ungeklärtes steht zwischen den...

Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte
Medienprofile

Das Ende der Sterne wie Big Hig sie kannte

Durch eine Epidemie hat sich die Welt sehr verändert, der größte Teil der Menschheit wurde dahingerafft. Hig und der Hund Jasper leben auf einem alten Flugplatz. Mit seiner Cessna überwacht er die Gegend und sorgt für Nahrung aus verlassenen Supermärkten. Sein Nachbar, ein menschenscheuer...

Täuscher
Medienprofile

Täuscher

Landshut im Sommer 1922: Ein Doppelmord schockiert die Bevölkerung. Warum hat man Clara Ganslmeier und ihre Mutter brutal umgebracht? Und vor allem: Wer ist der Täter? Bald gerät Hubert Täuscher unter Verdacht. Der reiche Fabrikantensohn, der schon lange als Schwarzes Schaf seiner Familie gilt,...

Die Fabeln von der Begegnung
Medienprofile

Die Fabeln von der Begegnung

Botho Strauß ist der Entdecker des Mystischen im Alltag. Seit seinem programmatischen Band "Paare, Passanten" (1981) pflegt er seine Figuren auf die Reise ins Unbekannte zu schicken, das außen und innen sein kann, und setzt sie, so nennt er es etwas abgehoben, den "Mysterien des Unerheblichen" aus....

Regeln des lächerlichen Benehmens
Medienprofile

Regeln des lächerlichen Benehmens

Das Leben des fünfzigjährigen Schriftstellers Honza ist wenig erfolgreich: Sein Buch verkauft sich schlecht, er hat keine Freundin, seine Tochter kennt er nicht, mit seinem Vater hat er fast nur telefonischen Kontakt. Alles in seinem Leben passiert eher zufällig. Aus einer Bierlaune heraus wird er...

Du bist fort und ich lebe
Medienprofile

Du bist fort und ich lebe

Sam soll zum 60. Geburtstag ihrer Mutter, einer lokal sehr angesehenen Künstlerin, eine Ausstellung vorbereiten. Dabei findet sie ein altes Foto, das ihre Mutter und eine Frau in Griechenland zeigt, die Sam außerordentlich ähnlich sieht. Auf Sams Fragen gibt es in dem eng verketteten Familienclan...

Madame Stern
Medienprofile

Madame Stern

Madame Stern, von Freunden Gisi genannt, arbeitet sich aus kleinen Verhältnissen hoch, wird Bankdirektorin, verkehrt in Österreichs High Society mit Politikern, Unternehmern und Künstlern. Von Mutter Natur nur dürftig ausgestattet - mit "wie niedergebügelt wirkenden Brüsten", mit "Säulenbeinen",...

Der verlorene Freund
Medienprofile

Der verlorene Freund

In der Verkettung tragischer Ereignisse, die durch eine unbedachte Handlung ausgelöst werden, findet Carlos Mariá Domínguez (Jahrgang 1955) sein literarisches Thema. Detailgenau und komprimiert erzählt der in Buenos Aires geborene Schriftsteller eine Geschichte, die ihre Dynamik aus den...

Zerbrochenes Glas
Medienprofile

Zerbrochenes Glas

"Zerbrochenes Glas", Mitte sechzig, ist Stammkunde in einer Bar namens "Hier wird nicht angeschrieben" in Brazzaville in der Republik Kongo. Tag für Tag treffen sich hier eine Anzahl skurriler Männer und Frauen, um Palmwein zu trinken und über das Leben im Allgemeinen und ihre bemitleidenswerte Lage...

Nenn mich einfach Superheld
Medienprofile

Nenn mich einfach Superheld

Für Marek ist nach der Attacke eines Rottweilers nichts mehr wie vorher: Entstellt igelt sich der einst beliebte und attraktive Schüler zu Hause ein und erlegt sich eine Isolationshaft auf. Seine alleinerziehende, genervte Mutter lockt ihn mit einer Finte zu einer Selbsthilfegruppe: Er würde diese...

Arche Noah
Medienprofile

Arche Noah

Der Roman besteht aus zwölf Geschichten, die in den ersten Jahren des 21. Jh. spielen. Die einzelnen Kapitel sind miteinander verwoben, indem jeweils eine der (Neben-)Personen die Hauptperson des folgenden Kapitels wird. Der erste Teil handelt beispielsweise von Achmad, der sich von seiner Freundin...

Die Straße
Medienprofile

Die Straße

Heimat ist in den Romanen von Andreas Maier ein Sehnsuchtsort, ein Tatort und ein Schreibort, von dem nur in der Vergangenheit, am besten gleich mit der Kindheit beginnend, erzählt werden kann. Vor einigen Jahren hat der Autor mit einer auf elf Teile angelegten hessischen Familiensaga begonnen. "Die...

Der wahre Sohn
Medienprofile

Der wahre Sohn

Zur Aufklärung eines Autodiebstahls wird Konrad Krynitzki in die ukrainische Hauptstadt geschickt. Im Zuge seiner Ermittlungen wird er unerbittlich in den Mahlstrom zweier traumatischer Familiengeschichten hineingezogen. Ein düsteres Szenario im Mafia-Milieu des postsowjetischen Kiew entfaltet sich,...

Vergossene Milch
Medienprofile

Vergossene Milch

Der 100-jährige Don Eulalio liegt in einem Krankenhaus und führt (imaginäre) Gespräche mit dem Klinikpersonal. In zig Varianten wiederholt er die traurige Geschichte seiner großen Liebe, die ihn in den 20er Jahren verließ und ein unklares Ende nahm. Eulalios Gedanken kreisen um seine behütete...

Eine Liebe in den Tagen des Lichts
Medienprofile

Eine Liebe in den Tagen des Lichts

Munch ist inzwischen 79 Jahre alt und hat sich auf sein Landgut Ekely zurückgezogen. Er pflegt kaum noch Kontakte nach außen und wird lediglich von einer Haushälterin versorgt, die sich um den kränklichen alten Mann kümmert. Die Lust am Malen hat er beinahe gänzlich verloren. Inmitten seiner Bilder...

Brandstatt
Medienprofile

Brandstatt

In einer Truhe im Dachboden entdeckt die pubertierende Annie die Korrespondenz ihrer Mutter mit Jan, der erst seit Kurzem wieder in sein Thüringer Heimatdorf zurückgekehrt ist. Jan Pajak, der in dem abgelegenen und etwas verwahrlosten Hof "Brandstatt" lebt, ist eine geheimnisumwitterte Person und...

Ich und Monsieur Roger
Medienprofile

Ich und Monsieur Roger

Schon mit acht Jahren übernimmt Hélène viel Verantwortung für ihre Familie: den als Lehrer überforderten Vater, der in den Alkoholismus gleitet; die Mutter mit der unerschütterlichen Bereitschaft, das Positive zu sehen; die unfreundliche ältere und die beiden jüngeren Schwestern. Hélène arbeitet...

F
Medienprofile

F

Kehlmann ist ein großer und erfolgreicher Künstler unter den Gegenwartsautoren. Virtuos spielt er, etwa in seinem vorletzten Buch "Ruhm", mit den Ansprüchen an einen zeitgemäßen Roman im allgemeinen und seiner eigenen Lese- und Erfolgsbiografie im Besonderen. Dieses Spiel auf mehreren Klaviaturen...

Welche Pferde sind das, die da werfen ihren Schatten aufs Meer?
Medienprofile

Welche Pferde sind das, die da werfen ihren Schatten aufs Meer?

Bereits der Titel des 21. Romans des renommierten portugiesischen Autors António Lobo Antunes, im Original 2009 erschienen, jetzt in der bewährten Übersetzung von Maralde Meyer-Minnemann auf Deutsch herausgebracht, gibt dem Leser Rätsel auf. Der Satz taucht wie ein Refrain wiederholt auf, und eins...

Wolfsblut
Medienprofile

Wolfsblut

Jack London erzählt in seinem Roman "Wolfsblut" das Leben eines Tieres von der Freiheit in der Arktis bis zu seinem Ende in der menschlichen Zivilisation Kaliforniens. Das Tier ist ein Mischling aus einem Wolf und einer Hündin. Der Autor nennt ihn White Fang und schildert alle seine Lebensphasen vom...

Schöne neue Welt
Medienprofile

Schöne neue Welt

In seiner 1932 erschienenen Zukunftsutopie entwirft Aldous Huxley das Bild einer völlig automatisierten Welt, die allen das Glück verspricht. Menschen werden nicht mehr gezeugt, sondern in der Retorte gezüchtet im Hinblick auf ihre spätere Nützlichkeit. Dadurch und durch die zwillingsartige...