Allgemeine Literatur

Ergebnisse 76 - 100 von 5393
Medienart
Interessenkreis
Jahr
Reihe
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Das Lied des Himmels und der Meere
Medienprofile

Das Lied des Himmels und der Meere

Emma, eine kluge junge Schleswigerin, möchte keinen reichen Mann heiraten, um eine "gute Partie" zu machen - sie bewirbt sich auf eine Anzeige als Gesellschafterin in San Francisco und macht sich 1872 mit viel Neugier auf ihr neues Leben auf den Weg. Bei Mrs. Thompson, von der sie viel über das neue...

Lenin auf Schalke
Medienprofile

Lenin auf Schalke

War ich schon mal im ehemaligen Osten? Nein. War ich schon mal in Gelsenkirchen? Nein. Mit Hilfe dieses Romans ist dies möglich, zumindest entführt er einen gedanklich dorthin. Gregor Sander reist als gebürtiger Schweriner aus einer Bierlaune heraus mit seinem Freund Schlüppi nach Gelsenkirchen,...

Geschichte einer großen Liebe
Medienprofile

Geschichte einer großen Liebe

Kapitän Andrea erinnert sich rückblickend an sein Leben und seine große Liebe Edith. Er, der ein geregeltes Leben geführt und Pläne für die Zukunft hatte, verlobt war und eine Familie gründen wollte, verliebt sich plötzlich in eine junge Abiturientin und bricht mit seinem bisherigen Leben. Er...

Vom Gehen und Bleiben
Medienprofile

Vom Gehen und Bleiben

Ria, eine junge Bäuerin, lebt mit ihrer kleinen Familie im überschaubaren Schweizer Bergdorf Vischnanca. Zusammen mit ihrem Mann betreibt sie einen kleinen Biobetrieb und einen Hofladen. Aus Deutschland zieht die Familie Blom zu. Sie haben sich in den kleinen Ort verliebt, sind hoffnungsvoll und...

Der Biss
Medienprofile

Der Biss

David lebt mit seiner Partnerin Sybil und dem kleinen Sohn Jonas in einer schicken Eigentumswohnung in Berlin. Alle Bewohner des Gebäudes haben sich verpflichtet, nachhaltig zu leben. Sie haben ein gemeinsames Auto, fliegen nie, kaufen nur im teuren Bio-Laden ein. Sybil hat einen gutbezahlten Job...

Ich ist ein anderer
Medienprofile

Ich ist ein anderer

Seit der Kindheit ist Malen Asles Lebensinhalt. Nachdem er seine neuesten Gemälde beim Galeristen abgeliefert hat, stellt er verwundert fest, dass sein Drang zum Malen auf einmal weg ist. Er denkt an sein Leben zurück und sieht vor sich den 16-jährigen Asle, wie er in eine eigene Wohnung zieht, um...

Fallstudie
Medienprofile

Fallstudie

In der Rahmenhandlung erhält der Autor Notizbücher einer jungen Frau, die Anschuldigungen gegen einen bekannten und umstrittenen Psychiater im London der 1960er Jahre erhebt. Er entschließt sich, die Notizbücher leicht überarbeitet zu publizieren. Die namenlose Ich-Erzählerin, eine schüchterne junge...

Ein Fest im kleinen Friesencafé
Medienprofile

Ein Fest im kleinen Friesencafé

Der Sommer ist vorbei und die Touristen bleiben aus. Julia macht sich Sorgen um das Fortbestehen ihres kleinen Friesencafés auf Föhr. Mit der Idee, die Räumlichkeiten für Veranstaltungen auf der Insel anzubieten, hofft sie auf ausreichende Einnahmen im Winter. Als Roland und Esther ihre...

Gesichter
Medienprofile

Gesichter

Die Schriftstellerin und dreifache Mutter Lise Mundus liegt nach einem Selbstmordversuch in der geschlossenen Psychiatrie. Sie hört Stimmen aus Wasserrohren und vermutet in ihrem Kopfkissen ein Mikrofon zur Überwachung. Ihre Mutter, ihr zweiter Ehemann Gert und die junge Haushaltshilfe Gitte...

Kurioses über euch Menschen
Medienprofile

Kurioses über euch Menschen

Der Autor Simon Stephenson, der hier seinen ersten Roman vorlegt, gehört als Drehbuchschreiber der US-Unterhaltungsindustrie an. Schlagfertige Dialoge, ans Surreale grenzende Situationen und eine interessante dramaturgische Konstruktion des Geschehens aus Drehbuch-Auszügen und Ich-Erzählung sind die...

Die dritte Hälfte eines Lebens
Medienprofile

Die dritte Hälfte eines Lebens

Vor über zwanzig Jahren hat sich der Steinlachner Sepp am Krimmwinger Kirschkernhügel erhängt. Mit diesem fulminanten Einstieg lässt die Wiener Autorin Anna Herzig (Jg. 1987) ihren Erzähler eine Dorfgeschichte recherchieren, in der das Anderssein unerwünscht ist. Der Sepp war der uneheliche Sohn der...

Die Eistaucher
Medienprofile

Die Eistaucher

An ihrer neuen Schule freundet sich Iga mit Jess und Ras an. Jess ist, wie Iga, lesbisch, während Ras an Wahnvorstellungen leidet. Er fühlt sich von einem stetig anwachsenden Müllberg verfolgt. Bald schon verliebt sich Iga in ihre Lehrerin Fellbaum, die ihre Zuneigung erwidert. Die drei Jugendlichen...

Cooper
Medienprofile

Cooper

Richard Cooper, ein Veteran des Vietnamkrieges, fasst einen ungewöhnlichen Plan: Er will ein Flugzeug auf dem Weg nach Portland entführen und Lösegeld erpressen. Nach einem erneuten Start will er dann mit dem Fallschirm über einem wenig besiedelten Gebiet abspringen, um auf diese Weise dem FBI zu...

Die Frau am Strand
Medienprofile

Die Frau am Strand

Ein Armreif aus dem 18. Jh., das letzte Geschenk ihrer Mutter, ist für Liz Anlass für ein Schreibprojekt. Außer dem Familienerbstück dienen weitere Gegenstände, Fotos und Dokumente dazu, die Bilder der Vergangenheit in Erinnerung zu rufen. Das Gemälde „Die Frau am Strand“ (das Titelbild) des...

Für immer und noch ein bisschen länger
Medienprofile

Für immer und noch ein bisschen länger

Nach dem Tod ihres Verlobten vor sechs Jahren fiel sie in ein tiefes Loch. Als ihr ihre Wohnung gekündigt wird, findet sie ein Zimmer in einer WG mit älteren Menschen, die allesamt etwas "eigen" sind. Dort lernt Anna, wie gut es tun kann, über Vergangenes zu reden, füreinander da zu sein und die...

Spitzweg
Medienprofile

Spitzweg

Die Schüler-/innen einer Oberstufenklasse sollen ein Selbstporträt anfertigen. Die Kunstlehrerin kritisiert Kirstens Bild mit „Mut zur Hässlichkeit“. Daraufhin verlässt das Mädchen den Unterricht. Zwei ihrer Mitschüler, der Icherzähler und sein Freund Carl sind der Ansicht, dass die Lehrerin für...

Rosies Wunderkind
Medienprofile

Rosies Wunderkind

Rosie erzählt an ihrem letzten Tag im Gefängnis ihrer Psychotherapeutin, die nur in ihrer Vorstellung vor ihr sitzt, von ihrem Wunderkind. Almanzo, den sie jung bekam und der sich als Autist entpuppte. Aber kein zwar sonderbarer, aber hochintelligenter Autist, wie man ihn von „Rain Man“ oder „Lost...

Es war schon immer ziemlich kalt
Medienprofile

Es war schon immer ziemlich kalt

Mit Ende 20 sollte man wissen, wohin man im Leben möchte. Das bekommt Insa auf einmal von ihren besten Freunden Nico und Hannes widergespiegelt. Der eine zieht zurück ins Heimatdorf, der andere ist in einer ernsthaften Beziehung angekommen. Insa fühlt sich allein gelassen von ihren Freunden, zumal...

Ein unendlich kurzer Sommer
Medienprofile

Ein unendlich kurzer Sommer

Lale und Chris sind auf der Suche. Nach dem Tod seiner Mutter auf der Insel La Réunion will Chris seinen leiblichen Vater in Deutschland finden. Lale sucht nach dem Unfalltod ihres Bruders nach Vergebung, weil sie sich seither verantwortlich fühlt. Beide kommen auf Gustavs kleinem Campingplatz...

Die Ewigkeit ist ein guter Ort
Medienprofile

Die Ewigkeit ist ein guter Ort

Die Ich-Erzählerin Elke steht mit Ende zwanzig kurz vor dem Eintritt ins Vikariat als evangelische Pastorin. Ihr Vater, ebenfalls Pastor, bietet ihr leicht drängelnd seine Nachfolge in ihrem Heimatdorf Edena im Norden an, am Studienort Köln könnte sie in die Krankenhausseelsorge einsteigen. Am...

Meine verlorene Freundin
Medienprofile

Meine verlorene Freundin

Ein Besuch in einem Restaurant, das früher von den Eltern ihrer Schulfreundin Gemma betrieben wurde, konfrontiert eine Autorin mit der Erinnerung an den plötzlichen Tod des Mädchens vor dreißig Jahren nach kurzer schwerer Krankheit. Da ihr die letzte Begegnung mit Gemma nur flüchtig im Gedächtnis...

Was man sieht, wenn man über das Meer blickt
Medienprofile

Was man sieht, wenn man über das Meer blickt

Der Enddreißiger Andrea, Kunst-Lehrer, flieht während einer Ehekrise und Zweifeln am Sinn seines Lebens nach New York, an das er schöne Erinnerungen als Student hat. Was als Kurztrip beginnt, verlängert sich immer wieder, Andrea bleibt als Illegaler, landet in der Obdachlosigkeit, bis er von der...

Frau auf bloßen Füßen
Medienprofile

Frau auf bloßen Füßen

Im Mittelpunkt der Geschichte steht der Alltag der im Exil in Nyamata lebenden Tutsi-Familien. Die Matriarchin Stefania, Mutter der Autorin, beschützt ihre Kinder vor dem Terror, der sie unaufhörlich bedroht: den mordenden und plündernden Hutu-Soldaten. Sie versucht, Traditionen zu bewahren und in...

Die neue Wildnis
Medienprofile

Die neue Wildnis

Agnes nimmt an einem Projekt teil, um das Leben ihrer Tochter Bea zu retten, denn sie leben in einer Stadt, die Leben zerstört. Beide können Dank Glen, dem Mann von Agnes, in die Wildnis ziehen - gemeinsam mit einer Gruppe ausgewählter Menschen. In diesem abgesperrten Gebiet darf die Gruppe sich...

Dann rennen wir
Medienprofile

Dann rennen wir

Dublin im Jahr 1983. Die Gesellschaft hat sehr genaue Vorstellungen davon, welches Leben Frauen führen sollen. Die 16-jährige Jasmine will Boxen lernen, doch dieser Sport ist für Frauen verboten. Sie findet einen Unterstützer und beginnt mit dem Training, bis ihr Cousin sie zu einem Wettkampf...