Allgemeine Literatur

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 10 von 1261
Medienart
Interessenkreis
Reihe
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Morgen kommt ein neuer Himmel
Medienprofile

Morgen kommt ein neuer Himmel

Brett ist eine 34-jährige Karrierefrau, die im globalen Familienkonzern mitarbeitet, bis ihre Mutter eines Tages an Krebs erkrankt und schließlich stirbt. Brett erfährt nun, dass ihr Erbe ihr nur ausgezahlt wird, wenn sie eine Liste mit 20 Punkten erfüllt, Lebensziele, die sich Brett selbst im Alter...

Das Leben ist ein listiger Kater
Medienprofile

Das Leben ist ein listiger Kater

Ein älterer Witwer wacht schwer verletzt in einem Pariser Krankenhaus auf. Man sagt ihm, er sei aus der Seine gerettet worden. Aber Jean-Pierre weiß nicht, wie er mitten in der Nacht dorthin gekommen sein soll. Im Krankenbett fühlt er sich mies trotz guter Fortschritte bei der Genesung, alles nervt...

Muldental
Medienprofile

Muldental

Muldental ist ein ehemaliger Landkreis im Norden Sachsens. Daniela Krien erzählt, wie verschiedenen Menschen dort die Vorwendezeit erlebten und schwenkt dann auf ihre aktuelle Situation. Zehn Geschichten und zehn ganz eigene Wendungen von Schicksalen sind in dem Buch vereint. Ihnen ist gemeinsam,...

Ein unmögliches Leben
Medienprofile

Ein unmögliches Leben

Als Greta Wells 1987 in ihrer New Yorker Wohnung am Patchin-Place aufwacht, ist nichts mehr so wie es war. Ihr geliebter Zwillingsbruder ist gestorben und Nathan, ihr Ehemann, hat sie verlassen. Sie fällt in ein tiefes Loch und durchlebt ihre einschneidenden Lebensabschnitte in verschiedenen...

Bergsteigen im Flachland
Medienprofile

Bergsteigen im Flachland

Der Reportageroman ist eine Mischgattung, die sich journalistischer und literarischer Mittel bedient, oft zu Ungunsten letzterer. Dem Schweizer Journalisten Urs Mannhart ist die Mischung geglückt. "Bergsteigen im Flachland" verknüpft die Lebensgeschichten europäischer Migranten zu einem...

Das Blutbuchenfest
Medienprofile

Das Blutbuchenfest

Auf den ersten Blick ist es die Welt der 90er Jahre des 20. Jh., in die uns dieser Roman führt: die Welt des Frankfurter Geldadels und der Bohème, die - man erinnert sich dabei fast an Tellkamps "Der Turm" - in sich, in ihren Träumereien und Phantastereien abgeschlossen ist und so die Zeichen der...

Die Lüge
Medienprofile

Die Lüge

Überzeugt von der Idee des real existierenden Sozialismus, kehrt Hildebrand Einzweck kurz nach Kriegsende Westdeutschland den Rücken und wandert in die DDR aus. Die kleine Familie, die er dort gründet, verlässt er schon bald und macht Karriere als Kulturfunktionär. In dieser Position tritt er nicht...

Du verschwindest
Medienprofile

Du verschwindest

Bei Frederik, dem engagierten Leiter einer Privatschule, wird ein Hirntumor diagnostiziert. Der Tumor ist der Grund, warum er seine Impulse nicht mehr kontrollieren kann und seine Familie mit einer halsbrecherischen Autofahrt durch die Berge Mallorcas beinahe umgebracht hat. Auch nach der Operation...

Das fremde Jahr
Medienprofile

Das fremde Jahr

Nach dem plötzlichen Unfall ihres Bruders Leo streiten sich Lauras Eltern ständig. Die Mutter wirft dem Vater vor, an Leos Tod schuld zu sein, da er ihm ein Mofa gekauft hatte. Während die Eltern unfähig sind, sich ihren beiden anderen Kindern zuzuwenden, sind sich wenigstens die Geschwister eine...

Die Berlinreise
Medienprofile

Die Berlinreise

Der vielfach ausgezeichnete Schriftsteller, Kritiker und Hochschullehrer präsentiert hier ein ganz erstaunliches Buch. Anrührend und unerhört sympathisch, unverstellt und im besten Sinne naiv erzählt der damals 12-jährige Hanns-Josef in bewundernswerter Detailgenauigkeit und mit erstaunlichem...