Comic

Über Spanien lacht die Sonne

Kitty ergattert 2015 mitten in der Flüchtlingskrise einen Job. Sie arbeitet in einem Medienunternehmen, das die Hetze, die Dummheit und die Beleidigungen im Netz zum Thema "Flüchtlinge" moderiert. Das Team agiert sozusagen Über Spanien lacht die Sonne als Reinemacher des Internets. Diese Absurdität des digitalen Zeitalters spiegelt sich im Kontrast eines spießigen Büroalltags mit der zotigen Sprache der Internetkommentare. Kleine Fluchten in der Freizeit treffen auf eine Betriebsfeier, die so gar nicht ausfällt, wie es sich der Chef gedacht hat. Kitty und die anderen Akteure sind genial minimalistisch gezeichnete Fantasiewesen. Die Panels sind klar strukturiert, die einzelnen Kapitel deutlich voneinander abgehoben. Einige Doppelseiten sind schwarz unterlegt und geben die Gespräche der Mitarbeiter in den Kaffeepausen wieder. Eine außergewöhnliche, wichtige Graphic Novel, die bei entsprechender Nachfrage zu empfehlen ist.

Ursula Reich

Ursula Reich

rezensiert für den Borromäusverein.

Über Spanien lacht die Sonne

Über Spanien lacht die Sonne

Kathrin Klingner
Reprodukt

[unpaginiert]
kt.

MedienNr.: 600759
ISBN 978-3-95640-212-8
9783956402128
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: