Comic

Mechanica caelestium

Nach Kriegen und einer Nuklearkatastrophe fristet die kleine ärmliche Gemeinde Pan am Rand der "roten" kontaminierten Zone ein karges Dasein. Regelmäßig rauben Piraten ihre Ernte, doch die größere Bedrohung ist die Diktatur Fortuna, Mechanica caelestium die sie vor die Wahl stellt: Unterwerfung oder Zerstörung. Ein Match, das "Mechanica Caelestium", soll die Entscheidung bringen und tatsächlich stellt Pan eine hoffnungsvolle Mannschaft zusammen. Aber von Fortuna ist kein faires Spiel zu erwarten. Diese umfangreiche Graphic Novel schöpft aus den Potentialen vieler Genres: wir erleben eine spannende Fantasy-Story in einem dystopischen Szenarium, ein actionreiches Kriegsspiel, ein Heldinnen-Epos, eine zarte amour fou und nicht zuletzt eine politische Parabel, die in die Geschichtsbücher eingehen wird. Getragen wird diese spektakuläre Story von einem charakterreichen Figurenrepertoire: eine starke, freche Heldin und ihr tumber Begleiter, ein verbitterter Vater, ein machtgieriger Feind und eine fast unsichtbare Kraft, die aus der Ferne wirkt. Man erkennt Zitate aus "Die Tribute von Panem", doch herrscht hier ein humaner Geist mit viel Humor. Die gestalterische Umsetzung ist meisterhaft. Selten ist ein Ballspiel so kraftvoll gezeichnet worden - berstende Speedlines sorgen für bewegte, ja filmische Plots, bei denen auch die Schrift als dynamisches Moment eingesetzt wird. Die großformatigen Landschaftsporträts entwickeln einen Zauber, der verstörend schön und (wie man weiß) dem Desaster zu verdanken ist. "Großes Kino" also, bei dem eine klug komponierte Geschichte mit einer beeindruckenden Ästhetik geadelt wird. Diesen Qualitäten hat auch der Verlag mit der hochwertigen Ausstattung des Bandes Rechnung getragen.

Dominique Moldehn

Dominique Moldehn

rezensiert für den Borromäusverein.

Mechanica caelestium

Mechanica caelestium

Merwan ; aus dem Französischen von Resel Rebiersch
schreiber&leser (2020)

199 Seiten : farbig
fest geb.

MedienNr.: 601175
ISBN 978-3-96582-033-3
9783965820333
ca. 32,80 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: