Fürs Herz

Die kleinen Geheimnisse des Herzens

May Rosevere lebt seit 110 Jahren in dem malerischen Küstenort Pengelly in Cornwall. Sie ist noch erstaunlich rüstig für ihr Alter, das sie einem Geheimnis verdankt: berührt sie Gegenstände anderer Leute (die sie auch schon mal Die kleinen Geheimnisse des Herzens ungefragt entwendet), fließen die darin steckenden Erinnerungen in sie über und geben ihr Energie. Sie hat deshalb kein schlechtes Gewissen - sie tut ja niemandem weh, glaubt sie. Doch als ihre 85-jährige Nachbarin Julia, die sehr um ihren kürzlich verstorbenen Mann Don trauert, mit ihr dessen gesammelte Briefe sichtet und May sich förmlich an diesen Erinnerungen berauscht, merkt sie, dass Julia an Lebensenergie verliert und Angst hat, dement zu werden, weil sie so viel vergisst. Auch Julias Enkelin Emily, die aus New York zu Besuch gekommen ist, macht sich große Sorgen um ihre Großmutter - und May spürt, dass sie mit ihren "Raubzügen" aufhören muss, weil sie Julia und Emily nicht schaden will, und ihr selbst der "Erinnerungsrausch" nicht mehr guttut. Deshalb fasst sie einen folgenschweren Entschluss, der ihr dank der (meist) liebenswerten Dorfgemeinschaft nicht schwerfällt. - Ein sommerlich leichtes Lesevergnügen mit einem gelungenen Mix aus Romantik (Emily und Nachbar Andy, alleinerziehender Vater einer naseweisen Sechsjährigen), Lokalkolorit (Cornwall), Freundschaft, Geheimnissen und gelungenem Älterwerden, das viele Leserinnen finden wird.

Gudrun Eckl

Gudrun Eckl

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Die kleinen Geheimnisse des Herzens

Die kleinen Geheimnisse des Herzens

Celia Anderson ; [übersetzt von Kerstin Ostendorf]
Lübbe

477 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 944445
ISBN 978-3-7857-2696-9
9783785726969
ca. 18,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: