Die englische Fürstin

Die junge englische adlige Mary Theresa Olivia Cornwallis-West muss 1891 den reichen deutschen Fürsten Hans von Pless heiraten, um ihre Familie vor dem Bankrott zu retten, und zieht mit ihm nach Schlesien in das pompöse Schloss Fürstenstein. Die englische Fürstin Die außergewöhnlich hübsche Frau bezaubert mit ihrem Charme den gesamten Hochadel, wie auch den Kaiser Wilhelm. Sie genießt den Luxus und die sich ihr bietenden Vergnügungen wie Reisen, ausschweifende Bälle oder Jagden, aber dies kann nicht über ihre unglückliche Ehe und ihre Einsamkeit hinwegtäuschen. Gegen den Willen ihres Mannes versucht sie, auf die Missstände ihrer Zeit aufmerksam zu machen und diese zu lindern. Als der Erste Weltkrieg droht, will sie durch ihren Einfluss in der deutschen wie auch englischen Gesellschaft auf die Gefahren aufmerksam machen und den Krieg abwenden. Sie gilt daraufhin als Spionin. Zerrissen zwischen den Fronten und allein gelassen mit ihren Gefühlen, hilft sie aber trotzdem als deutsche Krankenschwester Kriegsversehrten. Als ihre Ehe langsam zerbricht und die Welt nach dem Krieg nicht mehr dieselbe ist, findet sie dennoch ihr Glück. - Sabine Weigand, eine bekannte Autorin historischer Romane, hat, inspiriert von einer Polenreise nach Schloss Fürstenstein, die Lebensgeschichte der Protagonistin sehr genau recherchiert, unterhaltsam umgesetzt und die Sicht der Ich-Erzählerin durch Tagebucheintragungen, Zeitungsmeldungen und Briefwechsel lebendig gestaltet. Die historischen Geschehnisse der Zeit vor und nach dem Ersten Weltkrieg und der damit verbundene gesellschaftliche Wandel werden dem Leser sehr anschaulich nahegebracht. Wenn man über ein paar kleine Längen am Anfang hinwegsieht, ein sehr empfehlenswerter historischer Roman.

Elisabeth Kemper

Elisabeth Kemper

rezensiert für den Borromäusverein.

Die englische Fürstin

Die englische Fürstin

Sabine Weigand
Krüger ([2019])

569 Seiten : Illustrationen
kt.

MedienNr.: 598241
ISBN 978-3-8105-3059-2
9783810530592
ca. 14,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.