Das außergewöhnliche Leben eines Dienstmädchens namens Petite, besser bekannt als Madame Tussaud

1761 wird Marie Grosholtz im Elsass geboren. Nach dem Tod ihrer Eltern erkennt Doktor Curtius, der Wachsorgane zu Anschauungszwecken fertigt, Maries Talent und macht sie zu seiner Gehilfin. Bald darauf ziehen beide nach Paris, wo sie Das außergewöhnliche Leben eines Dienstmädchens namens Petite, besser bekannt als Madame Tussaud bei der dominanten Witwe Picot unterkommen. Sie degradiert Marie zum unbezahlten Dienstmädchen. In einem renovierten Affenhaus organisiert die Witwe die erste Ausstellung von Wachsköpfen. Büsten berühmter Persönlichkeiten wie Voltaire aber auch die Köpfe berüchtigter Schurken locken viele Besucher an. So auch die Schwester König Ludwig XVI., die Marie als Kunstlehrerin nach Versailles ruft. Beide Frauen, klein und eher unansehnlich, sind einander fast schwesterlich zugetan, bis es zum Eklat kommt. In der Zwischenzeit schreibt man das Jahr 1789 und die Französische Revolution fordert reihenweise Köpfe unter der Guillotine und in Wachs. Beinahe wird Petite Marie selbst zum Opfer. - Obwohl Petite nur wenig Liebe erfährt, bleibt sie ein mitfühlender Mensch. Sie entwickelt sich von einem unterdrückten Dienstmädchen zur selbstbewussten und weltberühmten Madame Tussaud. - Edward Carey hat für diesen Roman fünfzehn Jahre recherchiert und beispielhafte Zeichnungen angefertigt. In einer packenden, sympathischen, wenn auch etwas altmodischen Sprache lässt der Autor Petite ihr Leben selbst erzählen. Eine historische Biografie besonderer Art. - Gerne empfohlen.

Nicole Lorrig

Nicole Lorrig

rezensiert für den Borromäusverein.

Das außergewöhnliche Leben eines Dienstmädchens namens Petite, besser bekannt als Madame Tussaud

Das außergewöhnliche Leben eines Dienstmädchens namens Petite, besser bekannt als Madame Tussaud

von Edward Carey ; illustriert von Edward Carey ; aus dem Englischen von Cornelius Hartz
C.H.Beck (2019)

491 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 598555
ISBN 978-3-406-73948-4
9783406739484
ca. 24,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.