Das Gold der Fugger

Rezension

Das Gold der Fugger

Für Agnes Bernthaler ist es ein Drama sondergleichen, als sie zusehen muss, wie ihr Vater (...)

Der Duft des Waldes

Rezension

Der Duft des Waldes

Durch Alix, die Nichte des französischen Frontsoldaten Alban, gerät die Historikerin (...)

Als Bach nach Dresden kam

Rezension

Als Bach nach Dresden kam

Jean-Baptiste Volumier ist Konzertmeister und Dirigent der französischen Hofmusik in (...)

Am Anfang des Weges

Rezension

Am Anfang des Weges

Möchte sie das wirklich? Heiraten, Pfarrersfrau werden, sich um Haushalt und Gemeinde (...)

Als das Leben unsere Träume fand

Rezension

Als das Leben unsere Träume fand

Anfang des 20. Jh. Wer in Europa, aus welchen Gründen auch immer, für sich keine Zukunft (...)

Wildblütenzeit

Rezension

Wildblütenzeit

Jakob Haug war im Jahr 1780 fest entschlossen, die Schankwirtschaft seiner Eltern, die (...)

Der Wein des Vergessens

Rezension

Der Wein des Vergessens

Mehr als 70 Jahre nach dem Ende der NS-Diktatur, in deren verbrecherische Machenschaften (...)

Vergiss kein einziges Wort

Rezension

Vergiss kein einziges Wort

Nach dem Ersten Weltkrieg ist Oberschlesien geteilt; der Südosten ist von den Alliierten (...)

Bote des Feuers

Rezension

Bote des Feuers

Joseph ben Kesher hatte als gleichberechtigter Handelspartner seines Vaters zu einer (...)

Römisches Fieber

Rezension

Römisches Fieber

Franz Wercker hat seinen Vater erschlagen und ist nun auf der Flucht vor der Polizei. (...)

Guten Morgen, Genosse Elefant

Rezension

Guten Morgen, Genosse Elefant

Sie dürfen auf keinen Fall weitererzählen, was der zwölfeinhalbjährige Juri Zipit, Sohn (...)

Die Tote im Fechtsaal

Rezension

Die Tote im Fechtsaal

Es ist nachgerade unerhört, was sich Annie Troll traut - im Jahr 1869 eine Fechtschule (...)

Mathildas Geheimnis

Rezension

Mathildas Geheimnis

Mathilda ist siebzehn Jahre alt, als sie zur Waise wird und erfährt, dass Gräfin Agneta (...)

Sibirische Sommer mit Dostojewski

Rezension

Sibirische Sommer mit Dostojewski

Alexander von Wrangel, ein estnischer Baron, ist vor allem in die (Literatur-) Geschichte (...)

Der Wille zur Liebe

Rezension

Der Wille zur Liebe

Nachdem sie 1941 die geliebte Tante, den Mittelpunkt der Familie Wolkenrath (zul. "Die (...)

Suleika öffnet die Augen

Rezension

Suleika öffnet die Augen

Suleika lebt in den dreißiger Jahren in Tatarien und ist mit einem älteren Mann (...)