Spannung

Enter

Vor 13 Jahren hat Tyler Young ihren Mann, den Kopf einer Mafia-Organisation, ans FBI verraten und wurde zusammen mit ihrer Tochter Charlie ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen. Als nun in rascher Folge zuerst in ihr neues Haus in Amsterdam Enter eingebrochen, dann ihre Tochter auf einer Klassenfahrt in London entführt und zuletzt auch noch ein Anschlag auf Garf verübt wird, der für ihren Schutz zuständig ist, weiß Tyler, dass ihr sicheres 2. Leben vorbei ist. Wie sie es von Garf gelernt hat, taucht Tyler unter und versucht Charlie eigenhändig aus den Fängen ihres Exmannes zu befreien. Dabei muss sie feststellen, dass sie nicht das FBI, sondern eine private Organisation geschützt hat, für die Garf arbeitete. All die Jahre hat Garf sie nicht auf ein Leben in Freiheit, sondern auf seine Nachfolge vorbereitet, und Tyler muss sich entscheiden, ob sie ihm ein letztes Mal vertraut. - Der schnell getaktete Thriller überzeugt mit einem spannenden, intelligenten Plot, der nach vielen rasanten Wendungen in einem starken Finale gipfelt. Sehr zu empfehlen!

Stefanie Simon

Stefanie Simon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Enter

Enter

Willem Asman ; aus dem Niederländischen von Olaf Knechten
Atrium Verlag (2021)

410 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 602991
ISBN 978-3-85535-075-9
9783855350759
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: