Spannung

Ostseefalle

Das Ehepaar Warburg hat sich ein altes Bauernhaus im kleinen Dorf Barnebek nahe der Ostsee gekauft. Bei den Vorbereitungen zur Sanierung entdecken sie einen versteckten Kellerraum und dort einen Totenschädel. Sie informieren die Polizei Ostseefalle über den makabren Fund und die Kripo Lübeck in Person von Kommissarin Pia Korittki übernimmt die Ermittlungen. Vor neun Jahren ist in Barnebek eine junge Frau spurlos verschwunden. Hat der Schädelfund etwas mit dem alten ungelösten Fall zu tun? Pia tappt im Laufe der Ermittlungen in eine böse Falle und gerät in Lebensgefahr ... - Der sechzehnte Fall (zul. "Ostseeangst", Besprechung nur online) mit der alleinerziehenden Kommissarin als Hauptfigur bringt Pia an ihre emotionalen Grenzen und es werden genug Fäden gesponnen, die für weitere Fälle mit ihr Anknüpfungspunkte bieten. Für die Fans der Reihe in allen Büchereien möglich.

Marion Sedelmayer

Marion Sedelmayer

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ostseefalle

Ostseefalle

Eva Almstädt
lübbe (2021)

411 Seiten
kt.

MedienNr.: 973102
ISBN 978-3-404-18398-2
9783404183982
ca. 11,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: