Spannung

Der Fund

Bernhard Aichner hat mit seinen Krimireihen - etwa der Totenfrau-Reihe um Brünhilde Blum oder der Max-Broll-Reihe - viele begeisterte Leser gewonnen. Mit "Der Fund", seinem neuesten Buch, ist Bernhard Aichner zurück mit einem Krimi Der Fund außerhalb dieser Reihen, er ist zurück mit seinen typischen kurzen Sätzen, die er drängend aneinander setzt. Seine Protagonistin Rita Dalek ist Verkäuferin in einem Supermarkt und führt ein unspektakuläres, ja fast schon trauriges Leben. Bis sie beim Auspacken der Ware zwölf Kilo Kokain zwischen den Bananen findet. Jetzt ist ihr Leben nicht mehr langweilig, denn sie erschleicht sich den Zugang zur besten Gesellschaft und hat die albanische Mafia an den Hacken. Was weiter passiert, soll nicht verraten werden. Aichner wechselt mit jedem Kapitel zwischen Ritas Leben und den Verhören des Kommissars, die mal mehr mal weniger aufdecken. Spannend und raffiniert gebaut.

Ruthild Kropp

Ruthild Kropp

rezensiert für den Borromäusverein.

Der Fund

Der Fund

Bernhard Aichner
btb (2019)

347 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 599654
ISBN 978-3-442-75783-1
9783442757831
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: