Spannung

Monster - Band 1

Der Japaner Kenzo Temna ist ein junger Neurochirurg, der Mitte der 80er Jahre in einem Düsseldorfer Krankenhaus vor einer vielversprechenden Karriere steht. Als er die Notoperation eines schwerverletzten Jungen entgegen der Anweisung Monster - Band 1 der Klinikleitung dem Notfall des Düsseldorfer Oberbürgermeisters vorzieht und dessen Tod ungewollt in Kauf nimmt, verliert er seinen Job und die Beziehung zur Tochter des Direktors geht in die Brüche. Er konnte nicht ahnen, dass er damit einem Menschen das Leben gerettet hat, dessen Persönlichkeit durch Versuche in einem Kinderheim in der DDR deformiert wurde und der fast ein Jahrzehnt später als junger Mann zu einem Psychopathen und gefühllosen Mörder wird. Im Umfeld der Morde gerät Temna schließlich selbst in das Visier des Ermittlers und spürt dem Leben seines ehemaligen Patienten nach. - In Japan war die von 1995 bis 2001 publizierte Reihe ein Riesenerfolg, in Deutschland hingegen wurde die zwischen 2002 und 2006 bei Egmont in 18 Bänden herausgegebene umfangreiche Bilderzählung bislang wenig beachtet. Nun versucht der Carlsen-Verlag erneut, diesen spannenden Thriller in 9 Doppelbänden bei verbesserter Druckqualität, etwas größerem Format und mit einigen Farbseiten für ein eher erwachsenes Lesepublikum auf dem Markt zu platzieren. Angesichts der Thematik, den überwiegend in Deutschland angesiedelten Schauplätzen der Handlung und der zeichnerischen Qualität des Erzählers sicher ein sinnvolles Vorhaben. Geeignet, aber wer jetzt einsteigt, muss auch die zu erwartenden acht Folgebände abnehmen.

Siegfried Schmidt

Siegfried Schmidt

rezensiert für den Borromäusverein.

Monster - Band 1

Monster - Band 1

Naoki Urasawa ; aus dem Japanischen von Jens Ossa
Carlsen Manga (2019)

Monster ; Band 1
418 Seiten : teilweise farbig
kt.

MedienNr.: 596205
ISBN 978-3-551-73715-1
9783551737151
ca. 20,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: