Spannung

Die Tochter des Präsidenten

Der frühere US-Präsident und der Bestsellerautor (zuletzt s. "Die 13. Schuld", BP/mp 17/987) präsentieren ihr zweites gemeinsames Buch (nach "The president is missing", BP/mp 18/903). Nach dem missglückten Versuch, einen gesuchten Die Tochter des Präsidenten Terroristen auszuschalten, verliert Präsident Keating sein Amt. Terrorist Asim al Aschid sinnt auf Rache und entführt Mel, die Tochter Keatings. Eine umfangreiche Suche, die ohne die Macht des Amtes erschwert und sogar behindert wird, führt letztlich doch zur Rettung von Tochter Mel und zum Aufspüren und Ausschalten des Attentäters. Der durchaus spannende Thriller um die Guten (natürlich die Amerikaner) und die Bösen (Islamisten und Chinesen), der an Tom Clancys Reihe um Präsident Jack Ryan erinnert, ist in jeder Bücherei einsetzbar, aber ohne unbedingte Anschaffungsempfehlung.

Michael Müller

Michael Müller

rezensiert für den Borromäusverein.

Die Tochter des Präsidenten

Die Tochter des Präsidenten

Bill Clinton, James Patterson ; aus dem amerikanischen Englisch von Wulf Bergner
HarperCollins (2021)

558 Seiten
fest geb.

MedienNr.: 606213
ISBN 978-3-7499-0250-7
9783749902507
ca. 23,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: SL
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: