Belletristik Übersicht

Belletristik - alle Titel

Ergebnisse 1 - 6 von 6
Das Windsor-Komplott
Medienprofile

Das Windsor-Komplott

Die 89-jährige Queen verbringt die Ostertage auf Windsor Castle, wo sie sich lieber aufhält als im Buckingham Palace. Doch als ein Gast eines Morgens nackt und tot aufgefunden wird und der Geheimdienstchef ein Komplott Putins vermutet, beschließt sie, mit Hilfe ihrer jungen Privatsekretärin Rozie zu...

Die Stunde der Wut
Medienprofile

Die Stunde der Wut

Die farbige Kriminalinspektorin Melia Khalid war bis vor kurzem beim Verfassungsschutz (s. "Im Namen der Lüge": BP/mp 20/657), ließ sich aber wegen undurchsichtiger Machenschaften ihres Vorgesetzten zur Kriminalpolizei versetzen und arbeitet nun mit Kriminalhauptkommissar Vincent Veih zusammen. Als...

Die Toten vom Gare d'Austerlitz
Medienprofile

Die Toten vom Gare d'Austerlitz

Am Tag des Einmarsches der Deutschen Wehrmacht in Paris kommen am Gare d'Austerlitz vier polnische Flüchtlinge in einem Eisenbahnwaggon ums Leben. Der ermittelnde Inspektor Edouard "Eddie" Giral erlebt ein Flashback. Seine traumatischen Erlebnisse aus dem Ersten Weltkrieg holen ihn ein. Die vier...

Abels Auferstehung
Medienprofile

Abels Auferstehung

Leipzig Anfang der 1920er Jahre. Der Erste Weltkrieg ist verloren und sowohl politische als auch soziale Unruhen prägen die Zeit. Die seelisch, oft auch körperlich versehrten Soldaten kehren heim und müssen sich neu orientieren. So auch der durch seine Kriegserlebnisse schwer traumatisierte und dem...

Fester Grund
Medienprofile

Fester Grund

Mitten in den Ermittlungen zu gewalttätigen Überfällen und Misshandlungen von Frauen im fiktiven skandinavischen Staat Doggerland wird Kommissarin Karen Eiken Hornby damit konfrontiert, dass die Sängerin Luna, ein einheimischer Weltstar, nicht mehr ins Tonstudio zurückgekehrt ist. Hat sie heimlich...

Moses und der kalte Engel
Medienprofile

Moses und der kalte Engel

Der Autor Ortwin Ramadan ist vielfältig: Kinderbücher, Jugendbücher (zul. "Glück ist was für Anfänger", BP/mp 17/783), eine Dystopie und seit 2019 die Reihe um den Kommissar Stefan Moses. Moses, als Kind von einer reichen Hamburger Familie adoptiert, stammt aus Afrika. Er erinnert sich nicht an...