Belletristik Übersicht

Belletristik - alle Titel

Ergebnisse 1 - 10 von 95
Angst
Medienprofile

Angst

Als der Architekt Randolph Tiefenthaler und seine Familie eine Eigentumswohnung in einem Reihenhaus in Berlin erwerben, ahnen sie nicht, was ihnen bevorsteht. Einer der Mieter, der arbeitslose Tiberius, der im Souterrain lebt, macht zunächst Randolphs Frau Rebecca Avancen. Doch dann wird er immer...

Bis nächstes Jahr im Frühling
Medienprofile

Bis nächstes Jahr im Frühling

Wie viel beklemmendes Schweigen verträgt eine Ehe? Hält sie verletztes Vertrauen unbeschadet aus? Die japanische Schriftstellerin Hiromi Kawakami (Jahrgang 1958) stellt Fragen, die mit der Gestaltung einer Partnerschaft und mit der Persönlichkeitsentwicklung in der Paarbeziehung zusammenhängen. Im...

Besser
Medienprofile

Besser

Die Wiener Künstlerin Antonia Pollack lebt ein Leben, von dem sie als Teenager geträumt hat. Sie ist mit einem reichen Mann verheiratet, hat zwei Kinder, ist unabhängig - eigentlich könnte sie rundum glücklich sein. Aber dann wird sie von ihrer Vergangenheit eingeholt und kommt in Situationen, die...

Die Abenteuer des Joel Spazierer
Medienprofile

Die Abenteuer des Joel Spazierer

Wie viel Gutes kann im Bösen stecken? Der 1949 geborene Schriftsteller Michael Köhlmeier hat aus der Theodizeefrage eine heitere Höllenfahrt gemacht, im Kleid eines Schelmenromans. Der wird kurzerhand so erklärt: Er wird erzählt von einem Helden, "der Schreckliches tut und Schreckliches erleidet,...

Aus der Zeit fallen
Medienprofile

Aus der Zeit fallen

Der Verlust eines Kindes trifft die Eltern sehr hart. Der vielfach ausgezeichnete israelische Schriftsteller hat seinen Sohn Uri 2006 im Krieg verloren. Seine Erfahrungen spiegeln sich im Zwiegespräch eines älteren Ehepaares, das eine Art Standortbestimmung im Dialog mit dem toten Sohn sucht. Eine...

Miss Bohemia
Medienprofile

Miss Bohemia

Lukas Moscowicz hat sich in ein kleines Haus an der Küste Floridas zurückgezogen, um ungestört an seinem neuen Buch schreiben zu können. Weihnachten 2010 überraschen ihn hier Philipp Bach, ein früherer Freund, und dessen Geliebte Tara. Bach hatte in seiner Schriftstellerkarriere nur einen einzigen...

Das Haus der glücklichen Alten
Medienprofile

Das Haus der glücklichen Alten

Nach dem Tod seiner Frau wird der 84-jährige Antonio da Silva von seiner Tochter in ein Altenheim abgeschoben. Zunächst reagiert er unangepasst und eigenbrötlerisch, bis er sich mehr und mehr auf seine Mitbewohner einlässt. Die Menschen, auf die de Silva trifft, stehen ebenfalls am Ende ihres...

Der Hirtenjunge
Medienprofile

Der Hirtenjunge

Giurlà wächst vor gut hundert Jahren in einem sizilianischen Küstendorf in ärmlichen Verhältnissen auf. Er bekommt die Chance, als Ziegenhirte in einem Bergdorf der Insel in Lohn und Brot zu kommen. Nach seinem Aufbruch in eine fremde Welt vermisst er zwar die salzige Seeluft, aber die regelmäßige...

Die Nöte des wahren Polizisten
Medienprofile

Die Nöte des wahren Polizisten

Wer von dem durch den Kultroman "2666" (BP/mp 10/412) bekannt gewordenen chilenisch-spanischen Autor (1953-2003) einen Roman traditioneller Machart mit einer stringenten Handlungsentwicklung und einem kalkulierten Spannungsaufbau erwartet, wird von diesem aus dem Nachlass Bolanos rekonstruierten...

Herzblut
Medienprofile

Herzblut

Kommissar Kluftinger fühlt sich gar nicht wohl, ein seltsames Stechen in der Brust macht ihm Angst. Seine Ehefrau Erika verschafft ihm einen Termin zu einer Untersuchung bei seinem Intimfeind Dr. Langhammer. Kluftingers Mittagstisch wird gleich zur leberkäsfreien Zone erklärt und zu Hause werden die...