Belletristik Übersicht

Belletristik - alle Titel

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 1 - 6 von 6
Das Spiel der Königin
Medienprofile

Das Spiel der Königin

Als Lord Latimer stirbt, Ehemann der 31-Jährigen Katherine Parr, und sie wieder häufiger am Hof ist, wird König Heinrich VIII. auf sie aufmerksam. Wenige Monate später macht der alte und kranke König sie zu seiner sechsten Ehefrau und schickt gleichzeitig Katherines Geliebten Thomas Seymour für...

Bretonisches Gold
Medienprofile

Bretonisches Gold

Kommissar Dupin, den aus Paris in die Bretagne strafversetzten Kommissar, erwartet ein neuer Fall. Dem vagen Hinweis einer befreundeten Journalistin folgend, begibt er sich in die Salinen rund um Guérande, in denen das berühmte Fleur de Sel gewonnen wird. Dupin gerät in einen Hinterhalt, wird...

Ladivine
Medienprofile

Ladivine

Keiner ahnt, dass die hübsche Kellnerin Clarisse Rivière in Wahrheit Malinka heißt. Nicht einmal ihr Mann, Richard, und ihre Tochter Ladivine. Auch ihre Mutter, Ladivine Sylla, sowie ihre ärmliche Herkunft verschweigt Clarisse. Und dennoch besucht sie ihre Mutter jeden ersten Dienstag im Monat....

Vom Mentalen her quasi Weltmeister
Medienprofile

Vom Mentalen her quasi Weltmeister

Passend zur Fußball-WM in diesem Jahr präsentiert der bekannte Kabarettist und Schriftsteller (zuletzt "Wäre ich du, würde ich mich lieben", BP/mp 14/389) eine Auswahl an Kurzgeschichten. In humorvoller Art, die den Leser immer wieder laut mitlachen lässt, stellt er über 50 Länder und Nationen vor....

Mutters letzte Worte
Medienprofile

Mutters letzte Worte

Elisabeth stirbt. Sie hat Krebs, unheilbar. Sie solle darüber reden, empfiehlt ihr der Hausarzt. Aber wie? Als sie nach Wochen ihre Tochter Coco zufällig auf der Straße trifft, wirft sie ihr die Diagnose in dürren Worten hin. Mit ihrem Friseur war ihr das Gespräch darüber leichter gefallen. Jetzt...

Von allen Reichtümern
Medienprofile

Von allen Reichtümern

Der unverheiratete Literaturprofessor und Dichter Martin lebt allein in einem kleinen Dorf, genießt seine Einsamkeit, sehnt sich nach seinem in Amerika lebenden Sohn, forscht über seinen Lieblingsdichter Catena und versucht, eine alte Legende zu enträtseln. Er ist selbstironisch, spricht mit seinem...