Belletristik Übersicht

Belletristik - alle Titel

Suchergebnisse eingegrenzt auf
Ergebnisse 31 - 36 von 36
Oksana, es reicht!
Medienprofile

Oksana, es reicht!

Die Ich-Erzählerin Oksana wandert als 7-Jährige mit ihren Eltern und der Großmutter von Kiev in die USA aus. Oksanas Vater - in der Ukraine angesehener Physiker, in den Staaten einfacher Angestellter - hat seine Träume längst aufgegeben, doch Oksana lässt sich nicht entmutigen. Sie lebt...

Versprechen kann ich nichts
Medienprofile

Versprechen kann ich nichts

Die 50-jährige Mathematik-Lehrerin Elisabetta, seit drei Jahren Witwe, unterrichtet in einem Jugendgefängnis auf einer Insel im Golf von Neapel. Sie fühlt sich dort wohl und aufgehoben. Hinter den Mauern muss sie nichts entscheiden, Angst und Zweifel verschwinden. Sie kümmert sich um ihre Schüler...

Die blaue Mauer
Medienprofile

Die blaue Mauer

Cochana stammt aus einer jüdischen Gemeinde in Nigeria. Ihr Heimatdorf ist von einer großen Dürre heimgesucht worden und Cochana, die Jura studieren wollte, sieht keine Zukunft für sich und verlässt zusammen mit ihrem Bruder ihre Familie. Nach einer dramatischen Odyssee landen sie in einem Lager in...

Der Algorithmus der Menschlichkeit
Medienprofile

Der Algorithmus der Menschlichkeit

Mari, eine lebensechte Nachbildung einer Frau mit hoch entwickelter künstlicher Intelligenz, wird im Nachtclub ihrer Besitzerin als Prostituierte eingesetzt. Als diese das neueste Modell dieser sogenannten "Fembots" erwirbt, das äußerlich einem zwölfjährigen Mädchen gleicht, schlägt Maris...

Am siebten Tag flog ich zurück
Medienprofile

Am siebten Tag flog ich zurück

Arnold Stadler stammt eigenen Worten zufolge aus Schwäbisch-Mesopotamien. Rhein und Donau sind 15 Kilometer von seinem Heimatdorf entfernt. Diese Provinz hat er als Welt entdeckt und davon seit seinem ersten Roman faszinierend erzählt. Auch der neue Roman ist eine Geschichte, die mit einem...

Die Lethargie
Medienprofile

Die Lethargie

Der Student Arthur entdeckt einen Forschungsbericht des Wissenschaftlers Diaz, der sich um das mythische Gleichgewicht zwischen Dämonen und Magiern dreht. Sein aalglatter Vorgesetzter, der heimlich Handel mit seltenen Fundstücken betreibt, wiegelt die Sache als Hirngespinst seines scheinbar...