Belletristik Übersicht

Belletristik - alle Titel

Ergebnisse 9791 - 9800 von 9800
Medienart
Kategorie
Interessenkreis
Jahr
Reihe
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Das geraubte Kind
Medienprofile

Das geraubte Kind

Der aus der Mongolei stammende und auf Deutsch schreibende Autor legt hier erneut eine Geschichte aus seiner Heimat vor. In der alten Legende geht es um das Schicksal eines Kindes, das eines Tages von Fremden entführt und nach China gebracht wird, um dort zum neuen Führer seines Stammes ausgebildet...

Ravan & Eddie
Medienprofile

Ravan & Eddie

Ravan und Eddie wohnen zwar in einer Mietskaserne in Bombay quasi Tür an Tür, doch es gibt wenig Berührungspunkte zwischen ihren beiden Familien. Verständigen können sich die beiden Familien kaum, da sie unterschiedliche Sprachen sprechen. Als Katholiken und Hindus tragen sie zur ethnischen und...

Tante Safija und das Kloster
Medienprofile

Tante Safija und das Kloster

Die wunderschöne Safija wächst in einem kleinen Dorf in Oberägypten im Kreis einer Familie auf, die sich nichts anderes vorstellen kann, als dass die von vielen Männern begehrte "Tante" eines Tages den nicht minder ansehnlichen Harbi heiraten wird. Doch überraschend geht Safija mit dem alten, aber...

Katias Zorn
Medienprofile

Katias Zorn

Katia, eine junge Ethnologin aus Hamburg, liest im Internet vom Selbstmord des Politikers Aleksandr Wjatkin aus Ischewsk, der Hauptstadt der russischen Republik Udmurtien. Dort soll sie am nächsten Tag auf einem Kongress einen Vortrag halten über ihr Spezialgebiet: die heidnischen Initiationsrituale...

Owuors Heimkehr
Medienprofile

Owuors Heimkehr

Der für ihre Liebe zu Afrika bekannten Autorin Stefanie Zweig (u.a. "Nirgendwo in Afrika") gelingt es in einfühlsamer und von präziser Beobachtungsgabe geprägten Weise, das Leben vor allem im heutigen Afrika mit all seinen Widersprüchen, die ja letztlich durch das Eindringen westlicher Einflüsse...

Mein jiddisches Glück
Medienprofile

Mein jiddisches Glück

Mischka, genannt Mojschele, kehrt, von Wehmut geplagt, für ein paar Tage in die Stadt seiner Kindheit zurück: Bobelach. Dort trifft er die altvertraute Welt nahezu unverändert an, v.a. den alten Schmulik, das "Jiddische Glück". Es ist die irgendwie vertraute und doch so fremde, anachronistische,...

Tigerbucht
Medienprofile

Tigerbucht

Mendes reist von Angola an die moçambikanische Küste (10.000 km in 3 ¿ Monaten), dem Weg der Forschungsreisenden Capelo und Ivens folgend. Der Autor und seine Freunde werden gefangen genommen und von verschiedenen politischen Machthabern daran gehindert, die Reise fortzuführen. Der Leser folgt ihm...

Sagen des klassischen Altertums
Medienprofile

Sagen des klassischen Altertums

Das Verständnis abendländischer Kunst und Literatur setzt Kenntnis der alten Sagen um Prometheus, Odysseus etc. voraus. Für Jung und Alt eignet sich Gustav Schwabs Nacherzählung, selbst längst zum Klassiker geworden, nach wie vor gut, um sich in die alten Mythen zu vertiefen. Diese zum 150. Todestag...

Der verborgene Inka
Medienprofile

Der verborgene Inka

Im Auftrag eines Entwicklungshilfeprojektes ziehen der deutsche Ingenieur Titus Preuss und seine Frau Uta in ein peruanisches Dorf. Während sich Titus in seine Arbeit vergräbt, lernt Uta die für sie fremde Lebenswelt der Peruaner kennen, nach und nach auch ihre Religion und Weltsicht. Titus und Uta...

Das Wüten der ganzen Welt
Medienprofile

Das Wüten der ganzen Welt

Im Frühjahr 1940 versenkt ein deutsches U-Boot einen Fischkutter vor der niederländischen Küste und vereitelt damit einen Fluchtversuch von niederländischen Juden. Jahre später wird der Ich-Erzähler Alexander Goudveyl Zeuge des Mordes an einem Polizisten in der Scheune seiner Eltern. Dieses Trauma...