Belletristik Übersicht

Belletristik - alle Titel

Ergebnisse 1 - 25 von 9810
Medienart
Kategorie
Interessenkreis
Jahr
Reihe
medienprofile-Ausgabe
medienprofile-Vorschau
Empfehlungen
Perfect Day
Medienprofile

Perfect Day

Das Leben der jungen Ann gerät vollkommen aus den Fugen: Ihr Vater, ein berühmter Professor für Philosophie, wird eines Abends verhaftet: Er soll zehn kleine Mädchen bestialisch ermordet haben. Ann ist von der Unschuld ihres Vaters überzeugt - der schweigt zu den Vorwürfen. Auf eigene Faust und...

Die Frauen von Schönbrunn
Medienprofile

Die Frauen von Schönbrunn

Die Tierarzttochter Emma Moser möchte den Beruf ihres Vaters ergreifen, doch die Wiener Universität erlaubt Frauen das Studium der Veterinärmedizin nicht. Um das Geld für ein Studium in Zürich zu verdienen, wird sie im Sommer 1914 Tierpflegerin im kaiserlichen Zoo Schönbrunn. Emma kümmert sich...

Thirteen
Medienprofile

Thirteen

Der überaus populäre Schauspieler Bobby Salomon wird beschuldigt, seine Frau und seinen Chauffeur brutal ermordet zu haben. Die ganze Nation schaut auf den spektakulären Mordprozess, bei dem alle Beweise gegen den angeklagten Filmstar sprechen. Der besonders für sozial schwache Menschen engagierte...

Die Hafenärztin
Medienprofile

Die Hafenärztin

Die Geschichte, die eine Mischung aus Krimi und historischen Roman ist, spielt im Jahr 1910 in Hamburg. Die Leser/-innen werden über den flüssigen und einfühlsamen Schreibstil in diese historische Zeit hineingeführt. Das Geschehen wird aus verschiedenen Perspektiven der Hauptprotagonisten, der...

Der Friesenhof - Auf neuen Wegen
Medienprofile

Der Friesenhof - Auf neuen Wegen

Onno de Fries starb an einer Blutvergiftung und hinterließ eine Ehefrau, eine verheiratete und zwei ledige Töchter. Schwiegersohn Günther möchte entweder Bauer werden oder zumindest das Erbteil seiner Frau sofort erhalten. Um den elterlichen Hof zu retten, sucht die ältere Gesa eine Arbeit in Emden...

Wirklich nett
Medienprofile

Wirklich nett

Rachel Klein, 19 Jahre alt, ist hemmungslos in ihren Professor für kreatives Schreiben verliebt. Deshalb nimmt sie auch seinen Hund in Pflege, weil er zu seiner sterbenden Großmutter nach Pakistan muss. Den Hund (und sich selbst) parkt Rachel im Haus ihrer Mutter Becca, deren Mann diese wegen einer...

Die Eroberung Amerikas
Medienprofile

Die Eroberung Amerikas

Spanien im Jahre 1537: Ferdinand Desoto hat sich als erfolgreicher Konquistador in Mittelamerika, vor allem bei der Eroberung Perus mit Pizarro einen Namen gemacht und ist damit reich geworden. Nun möchte er sich noch mit einer eigenen Expedition einen Namen in den Geschichtsbüchern und den Titel...

Der Tod in ihren Händen
Medienprofile

Der Tod in ihren Händen

Nach dem Tod ihres geliebten Mannes zieht Vesta Guhl mit ihrem Hund nach Levant, wo sie ein einsames Grundstück erwirbt, vor dessen Umgebung sie gewarnt wird. Bei einem ihrer täglichen Spaziergänge entdeckt sie am Waldboden einen mysteriösen Brief ("Sie hieß Magda. Niemand wird je erfahren, wer sie...

Sprich mit mir
Medienprofile

Sprich mit mir

Sam ist ein zweijähriger Schimpanse, der von dem Wissenschaftler Guy Schemerhorn in seiner Familie aufgezogen wird. Er möchte die Sprachkompetenz und das mögliche Bewusstsein bei Schimpansen untersuchen. Die junge Aimee, eine eher schüchterne Studentin, wird engagiert, um Sam zu betreuen. Zwischen...

Wer alles weiß, hat keine Ahnung
Medienprofile

Wer alles weiß, hat keine Ahnung

"Wer alles weiß, hat keine Ahnung." Diesen Satz seines manchmal überfragten Mathematiklehrers stellt der Träger des Deutschen Kabarett- und Kleinkunstpreises Horst Evers seinem neuen Buch als Titel voran. Voller Humor beobachtet Horst Evers seinen Alltag und unsere Zeit. Seine Komik erinnert oft an...

Krone der Welt
Medienprofile

Krone der Welt

Amsterdam um 1600: Vincent ist mit seinem Vater Wim Aaardzoon und seinen Geschwistern Ruben und Betje aus Antwerpen nach Amsterdam geflohen, um der Belagerung der Stadt durch die Spanier zu entkommen. Als der Vater ermordet wird, versucht Vincent, sich und seine Geschwister vor dem Waisenhaus und...

Eine Formalie in Kiew
Medienprofile

Eine Formalie in Kiew

Dmitrij Kapitelman wurde in Kiew geboren. Doch aufgewachsen ist er in Deutschland. Und fühlt sich auch richtig deutsch. Doch was soll er machen, wenn die Rechten im Land das Sagen kriegen? Also möchte er endlich die deutsche Staatsbürgerschaft beantragen. Doch dafür benötigt er ein amtliches...

Lange Nacht
Medienprofile

Lange Nacht

Der Herausgeber einer erfolgreichen Tageszeitung für die farbige Bevölkerung wird in seinem Büro ermordet. Ohrenzeuge ist der Ex-Polizist Tommy Smith, der nun als Reporter arbeitet und selbst unter Tatverdacht gerät. Smith kann es nicht lassen, eigene Recherchen zum Fall anzustellen, zumal die...

Der Solist
Medienprofile

Der Solist

Nach dem Frankfurter Kommissar Marthaler - einem breiten Publikum bekannt von den erfolgreichen Verfilmungen im ZDF - führt Bestseller-Autor Jan Seghers in diesem Roman seinen neuen Protagonisten ein: Neuhaus arbeitet für das Bundeskriminalamt in Wiesbaden als "Solist", das bedeutet, dass er...

Die Mitternachtsbibliothek
Medienprofile

Die Mitternachtsbibliothek

Musikalienverkäuferin Nora Seed ist zutiefst verzweifelt. Seit dem Tod ihrer Mutter ging es in ihrem Leben steil bergab. Sie hat ihren Verlobten verlassen, sich mit ihrem Bruder entzweit und nun auch noch ihren Job verloren. Alle Träume, die sie je in und von ihrem Leben hatte, sind zerplatzt. Nora...

DAVE
Medienprofile

DAVE

Syz und sein Freund Pawel leben und arbeiten "nach einer großen Katastrophe" in einem von der Außenwelt abgeschirmten Riesenlabor. Alles ist überwacht, vorherbestimmt und künstlich. Alle arbeiten entweder an sog. Scripts oder sind für die Versorgung der Script-Schreiber verantwortlich. Millionen von...

Das Verschwinden der Erde
Medienprofile

Das Verschwinden der Erde

Die Schwestern Aljona und Sofija werden an einem warmen Sommertag mitten in Petropawlowsk, der einzigen Stadt auf der russischen Halbinsel Kamtschatka, entführt. Aber nicht der Kriminalfall als solcher steht im Mittelpunkt des beeindruckenden Romandebüts der US-amerikanischen Autorin, sondern ist...

Die Republik der Träumer
Medienprofile

Die Republik der Träumer

Januar 2011 - in Ägypten brodelt es: Die Ereignisse spitzen sich dramatisch zu, als am 25.1. Zehntausende auf dem Tahrir-Platz in Kairo auf die Straße gehen - eine Demonstration, die von der Regierung rigoros niedergeknüppelt wird. Vor diesem Hintergrund spielt der bewegende Roman des Autors. Anhand...

Die Stille
Medienprofile

Die Stille

Nach der Krise ist vor der Krise. "[D]as Virus, die Seuche, [...], die Masken, die entleerten Straßen der Städte", alles noch "frisch in Erinnerung", sind gerade erst vorbei, als die nächste, womöglich noch größere Katastrophe eintritt - der "Zusammenbruch aller Systeme". In "Die Stille" entwirft...

Mädchen, Frau etc.
Medienprofile

Mädchen, Frau etc.

Das neue Stück der Dramatikerin und Regisseurin Amma steht kurz vor der Uraufführung am National Theatre. Spät, erst mit über 50, wird ihr eine breite öffentliche Anerkennung zuteil, die ihr als farbiger, lesbischer und nonkonformistischer Künstlerin lange verwehrt wurde. Ihre Geschichte ist die...

CO2 - Welt ohne Morgen
Medienprofile

CO2 - Welt ohne Morgen

Schreckensnachricht im Fernsehen: 12 Jugendliche aus 12 Nationen, die an einem "Klimacamp" auf Heron Island in Australien ein Zeichen für Klimaschutz setzen wollen, werden von den Leitern entführt. Sie fordern von der Weltgemeinschaft und dem gerade stattfindenden Klimagipfel der Regierungschefs in...

Im Visier des Feindes
Medienprofile

Im Visier des Feindes

Präsidentensohn Jack Ryan jr., Analyst für ein Finanzunternehmen und operativer Agent des "Campus", einem geheimen Team für Sondereinsätze, fliegt nach Ljubljana, um dort ein Unternehmen wegen eines Börsengangs zu beraten. Als seine Mutter davon erfährt, bittet sie ihn, in Sarajevo das Mädchen Aida...

Medienprofile

Zu seinem 60. Geburtstag vor f

Big Sky Country
Medienprofile

Big Sky Country

August wächst auf der Milchvieh-Farm seiner Eltern in Michigan auf. Nach deren Scheidung holt sein Vater seine neue Freundin auf die Farm und August zieht mit seiner Mutter nach Montana. Dort droht sich der wortkarge Junge in den neuen, kleinstädtisch geprägten Lebensumständen zu verlieren. Er zieht...

Das achte Kind
Medienprofile

Das achte Kind

Alem Grabovac schildert in seinem autobiografischen Bildungsroman, wie er als Sohn einer alleinerziehenden kroatischen Mutter zwischen zwei Kulturen aufgewachsen ist: Schon als Baby wurde er bei einer deutschen Familie in Pflege gegeben, denn Smilja, seine Mutter, hatte nicht die Mittel, ihren Sohn...