Jugendbücher

Ferryman

"Ein Ferryman muss Sicherheit ausstrahlen. Wenn ich es richtig gemacht habe, müsstest du in mich verliebt sein." Mit diesem Satz wollte Tristan seinen neuen Schützling, die Seele der 16-jährigen Dylan, nach ihrem Tod eigentlich Ferryman nur beruhigen. Doch er ahnt nicht, wie nah er der Wahrheit gekommen ist. Tristan ist ein Seelenfahrer, dessen Aufgabe es ist, die Seelen der Verstorbenen auf ihrem Weg ins Jenseits zu beschützen. Er hat das schon hunderttausend Mal gemacht, ein Routine-Job also. Doch Dylan ist die erste Seele, die Anteil an seinem Schicksal nimmt und sich tatsächlich in ihn verliebt. Auch Tristan beginnt Gefühle für das aufbrausende, lebenslustige Mädchen zu entwickeln, und es zerreißt ihm das Herz, als er sie am Ende gehen lassen muss. Womit er nicht rechnet: dass Dylan aus dem Jenseits zurückkehrt und alles daran setzt, mit ihm gemeinsam ins Leben zurückzukehren. - Der 1. Band dieser wunderbaren Liebesgeschichte um Tristan und Dylan erzählt ihre gefährliche Reise zum Jenseits und zurück. Ein herrlicher Jugendroman, der durch zwei starke Hauptfiguren und eine gute Mischung aus Abenteuer, Witz und Herzschmerz überzeugt. Sehr gerne empfohlen!

Stefanie Simon

Stefanie Simon

rezensiert für den Sankt Michaelsbund.

Ferryman

Ferryman

Claire McFall ; aus dem Englischen von Ilse Rothfuss
Arctis

344 Seiten : Illustrationen
fest geb.

MedienNr.: 600217
ISBN 978-3-03-880035-4
9783038800354
ca. 19,00 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.
Titel der Ausgabe:
Auszeichnung: