Aus Schatten geschmiedet

Der zweite Band dieser Fantasy-Reihe knüpft nahtlos an Teil eins (BP/mp 19/885) an. Glücklicherweise kann die Geschichte auch ohne Vorkenntnisse gelesen und verstanden werden. Das Buch handelt von Mailin, die mittlerweile zur Königin Aus Schatten geschmiedet des fernen Reiches Lyaskye gekrönt wurde. Ihren Liebsten Liam, zu dem sie eine spirituelle Verbindung hält, wähnt sie in Gefahr, sodass sie sich kurzerhand entscheidet, Lyaskye erneut aufzusuchen. Obwohl man ihr ein schlimmes Schicksal prophezeit hat, sollte sie das Reich erneut betreten. Mailin lässt nichts unversucht, um Liam zu Hilfe zu kommen. Erst durch den Weltenspringer Nathaniel erhält sie eine Möglichkeit, ihre große Liebe zu erreichen. In Lyaskye selbst passieren dann seltsame Dinge. Mystische Dinge. Düstere Dinge. Trotz vieler unterschiedlicher Erzählstränge, bleibt ein roter Faden sichtbar und die Geschichte transparent. Altbekannte und neue Charaktere machen auch dieses Buch wieder zu etwas Besonderem und färben den Plot bunt und vielfältig. Detailverliebt wird Lyaskye zum Greifen nah beschrieben. Die Leser/-innen erwarten magische Momente und Gefühle en masse. Geschrieben in der Ich-Perspektive Mailins nimmt die Autorin die Leser/-innen mit auf eine Reise durch bewegtes, junges Leben und ihre Abenteuer als Königin. Die jeweils kurzen Kapitellängen kommen dem gut 500 Seiten umfassenden Buch sehr entgegen und gestalten das Lesevergnügen sehr kurzweilig. Spannend und gespickt mit Handlungswendungen ist der letzte Teil bestens für Freunde der fantastischen Literatur geeignet.

Anja Kuypers

Anja Kuypers

rezensiert für den Borromäusverein.

Aus Schatten geschmiedet

Aus Schatten geschmiedet

Jennifer Benkau
Ravensburger ([2020])

One true queen ; Band 2
540 Seiten : Illustrationen, Karten
fest geb.

MedienNr.: 600120
ISBN 978-3-473-40184-0
9783473401840
ca. 18,99 € Preis ohne Gewähr
Systematik: J
Diesen Titel bei der ekz kaufen.